Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'

Taxus baccata 'Fastigiata Goldstar' bidet eine schmale Säule und strahlt das ganze Jahr über gelb

Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'
Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'
Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'
Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'
Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'
Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar'
Kein Produktbild vorhanden

Das gesamte Jahr über präsentiert sich Taxus baccata 'Fastigiata Goldstar' mit gelben Nadeln, die Pflanze wächst sehr schlank und säulenförmig.
 

Das ganze Jahr eine gelbe Färbung

Die Goldgelbe Säuleneibe wächst in einer sehr schlanken Säulenform. Dabei sind die Nadeln beim Austrieb goldgelb und werden später gelblich grün. Die gelbe Färbung ist sehr sonnenfest, das heisst, sie verschwindet im Sommer, auch bei hoher Sonneneinstrahlung nicht. Die Sorte 'Fastigiata Goldstar' behält die gelbe Färbung der Nadeln schöner und intensiver bei als die Sorte 'Fastigiata Aureomarginata'. Die Goldgelbe Säuleneibe erreicht nach 10 Jahren eine Wuchshöhe von bis zu 5m bei einer Breite von nur 1-1,5m.
 

Goldgelbe Säuleneiche - vielseitig einsetzbar

Taxus baccata 'Fastigiata Goldstar' kann sonnig bis schattig gepflanzt werden, im Schatten ist jedoch die gelbe Färbung weniger prägnant sichtbar. An den Boden werden fast keine Ansprüche gestellt, alle normalen Gartenböden werden gut vertragen, einzig reine Moorböden sollten gemieden werden.
Die schöne Säulenform wird auch ohne Schnitt beibehalten, die Goldgelbe Säuleneibe muss also nicht geschnitten werden, kann aber wenn nötig auch mal radikal beschnitten werden. Sogar Schnitte ins alte Holz verheilen schnell.
 

Nicht in der Nähe von Kinderspielplätzen

Da alle Teile von Eiben giftig sind, sollten keine Pflanzen in der Nähe von Spielplätzen gepflanzt werden. Auch für Pferde ist der Verzehr geringer Mengen von Eiben gefährlich, also auch nicht neben eine Pferdeweide pflanzen. Ansonsten lässt sich die Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar' vielseitig einsetzen, durch die ornamentale Form können sie auch zur Aufwertung eines Eingangs oder als Bepflanzung einer kleinen Allee genutzt werden.
 

Kurzbeschreibung von Taxus baccata 'Fastigiata Goldstar'

Wuchs: sehr schmal und säulenförmig
Endgrösse: bis 5 m hoch, 1,5 m breit
Blüten: unscheinbar
Blätter: goldgelber Austrieb, später gelblich grün, immergrün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Allee
Besonderes: ALLE Teile von Taxus baccata giftig (bis auf das rote Fruchtfleisch)!

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar' (1)

Frage 05.11.2020 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (1) Antwort schreiben
Taxus Baccata
Mir sind wie große Pflanzen in der 15 Jahre alten Hecke eingegangen.
Habe sie eventuell zwei Pflanze mit einer Höhe von ca. 1,2m?
Viele Grüße
Helmut Fahl
Antwort (1)
Name: Goldgelbe Säuleneibe 'Fastigiata Goldstar' Botanisch: Taxus baccata 'Fastigiata Goldstar'
Blätterfarbe: gelb Endhöhe: 4m - 5m
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November