Gold-Geissblatt

Lonicera tellmanniana, starkwüchsiges Geissblatt mit grossen, orangegelben Blüten

Große Lonicera Blüten
Große Lonicera Blüten
Gelb-orange Lonicera mit großen Blüten
Gelb-orange Lonicera mit großen Blüten
Lonicera tellmanniana orangegelbe Blüten
Lonicera tellmanniana orangegelbe Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Das Gold-Geissblatt verzaubert uns von Ende Mai bis Anfang Juli mit seinen leuchtend orangegelben Blüten. Diese stehen immer zu mehreren in dichten Büscheln zusammen und haben eine gute Fernwirkung. Nach der Blüte folgen erbsengroße, korallenrote Beeren, die im Herbst und Winter gerne von Vögeln gefressen werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Geissblättern haben die Blüten des Gold-Geissblattes keinen Duft. Dafür sind sie relativ gross und leuchten schon von weitem.
Das Gold-Geissblatt ist wirklich starkwüchsig. Wuchshöhen von 8 bis 10 m sind keine Seltenheit. Daher sollten Sie für diese robuste Kletterpflanze von vornherein genügend Platz einplanen. Sehr gut eignet sie sich zum Begrünen von hohen Mauern und Häuserfassaden. Als Rankhilfe montieren Sie dann am besten stabile Stahlseile. Doch auch für Pergolen oder Carports können Sie den wüchsigen Schlinger verwenden. Oder Sie lassen ihn einfach in ältere Bäume wie Kiefern hineinklettern, wo die gelben Blüten schon von weitem leuchten.
Das Gold-Geissblatt wächst sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen. Beim Boden ist es nicht wählerisch und gedeiht in jedem normalen Gartenboden, egal ob sauer oder kalkhaltig. Auch für nasse Böden mit hohem Grundwasserstand ist es gut geeignet!

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Gold-Geissblatt (1)

Frage
12.07.2021 - Immergrün?
Ist das Geißblatt immergrün oder laubabwerfend?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Gold-Geissblatt Botanisch: Lonicera tellmanniana
Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 5m - 10m
Endbreite: 2m - 4m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November