Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'®

Fargesia murielae 'Jonnys Gigant' mit grünen, starkwachsenden Halmen und bogig überhängenden Spitzen.

Bambus Halme dicht gewachsen
Bambus Halme dicht gewachsen
Grosse Bambusse
Grosse Bambusse
Grüne Bambushalme der Fargesia Jonnys Gigant
Grüne Bambushalme der Fargesia Jonnys Gigant
Grüne junge Halme
Grüne junge Halme
Grüne junge Halme und Bambusblätter
Grüne junge Halme und Bambusblätter
Bambusgarten
Bambusgarten
Junge Bambushalme der Fargesia
Junge Bambushalme der Fargesia
Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'®
Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'®
Grüne Bambusblätter des Gartenbambusses
Grüne Bambusblätter des Gartenbambusses
Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'®
Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'®
Kein Produktbild vorhanden

Der wüchsige gigantische Gartenbambus 'Jonnys Gigant' wird bis zu 4m hoch, die grünen Halme stehen dicht beisammen. An der Sonne werden die Halme rötlich.
 

Ohne Wurzelsperre zum Ziel


Bambusse sind ja nicht jedermanns Sache, zu exotisch und nicht zur heimischen Flora passend oder zu starker Ausbreitungsdrang. Hat man einmal einen Bambus im Garten, hat bald die gesamte Nachbarschaft etwas davon. Das erste Argument kann ich nicht entkräften, zu unterschiedlich sind die einzelnen Geschmäcker. Doch des zweiten Arguments nehme ich mich gerne an. Bambus ist nämlich nicht gleich Bambus. Es gibt über 100 verschiedene Gattungen und noch mehr verschiedene Sorten, sie verbreiten sich in den gemässigten Zonen und in den Subtropen und Tropen und wachsen verholzend oder krautig. Und sie bilden Ausläufer oder eben nicht! Die Fargesien, zu denen Jonnys Gigant gehört, bilden eben keine Ausläufer, der Umfang des Wurzelballens wird lediglich Jahr für Jahr etwas grösser, bis er einen Durchmesser von 2m erreicht hat. So können Sie diesen gigantischen Jonny getrost in den Garten pflanzen, ohne eine aufwändige Wurzelsperre anbringen zu müssen.
 

Wuchskraft und Zierde


Die Fargesia murielae 'Jonnys Gigant' ist wüchsig, sie bildet 4m hohe, grüne Halme. Die Spitzen dieser Bambus-Sorte sind oft leicht rötlich und bogig überhängend. Je schattiger die Pflanzen stehen, je aufrechter ist der Wuchs. Die Halme stehen dicht beisammen und sind mit dunkelgrünen, leicht verdrehten Blättern besetzt. Die Blätter sind wintergrün, das heisst sie bleiben über Winter an der Pflanze haften. Dieser Bambus kann problemlos geschnitten werden. So haben sie für den Garten und sonstige Zwecke immer genügend Bambusstäbe bereit... Bei einer Hecke kann auch eine Heckenschere eingesetzt werden. Um den Horst kleiner zu halten, kann man regelmässig Stücke abstechen. Und schliesslich und endlich können Sie die jungen, zarten Sprossen auch in der Küche verwenden.

Der gigantische Gartenbambus 'Jonnys Gigant' liebt einen lockeren und humosen Boden an einem halbschattigen Standort. Sonne wird an einem Standort mit hoher Luftfeuchtigkeit und guter Wasserversorgung gut vertragen. Aufgrund des dichten Wuchses und der wintergrünen Blätter ist Jonny gut als Sichtschutz geeignet, der auch im Winter bestehen bleibt. Ansonsten sind kleine Gruppen oder eine Einzelstellung denkbar.
 

Mysteriöse Blüte


Die Blüte der Bambusse wirft noch immer einige Rätsel auf. Es werden nur alle 80-130 Jahre Blüten gebildet. Dann jedoch blühen alle Bambusse einer Art gleichzeitig. Nach der Blüte sterben die meisten Bambusse ab, da sich die Pflanzen durch die Blüte verausgaben. Dem Absterben kann fast nicht entgegen gewirkt werden. Teilweise findet man Angaben, dass man die Pflanze stark zurückschneiden kann und viel Dünger verteilen soll, um dem Absterben entgegen zu wirken. Doch der Erfolg bleibt zumeist aus. Zum Glück fand die letzte Blüte der Fargesien kurz vor der Jahrtausendwende statt. Mindestens die nächsten 60 bis 80 Jahre wird keine Blüte erwartet.
 

Kurzbeschreibung von Fargesia murielae 'Jonnys Gigant'


Wuchs: aufrecht, bogige Spitzen

Endgrösse: 4m hoch und 2m breit

Blüten: Blührhythmus von 80-130 Jahren, stirbt nach der Blüte ab

Halme: grün, die Spitzen leicht rötlich

Blätter: wintergrün

Verwendung: Solitär, Gruppe, Gefässe
   

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'® (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.
Name: Gigantischer Gartenbambus 'Jonnys Gigant'® Botanisch: Fargesia murielae 'Jonnys Gigant'®
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 3m - 4m
Endbreite: 100cm - 2m Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Interessante Produkte
Hecken-Palette mit Gartenbambus 'Red Zebra'
Zum Produkt
ab ¤ 33,12/Pfl. Hecken-Palette mit Gartenbambus 'Red Zebra' Fargesia murielae Hybride 'Red Zebra' - Die Farbenpracht Afrikas stand Pate für diesen faszinierenden Bambus
lieferbar
20 Pflanzen, jew. im 10L-Topf, Höhe 80-100cm, auf Palette ¤ 662,50