Gewürzstrauch 'Aphrodite'

Calycanthus floridus 'Aphrodite' riecht nach Erdbeeren

Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch, Nelkenpfeffer (Calycanthus floridus 'Aphrodite')
Gewürzstrauch 'Aphrodite' Lubera
Gewürzstrauch 'Aphrodite' Lubera
Calycanthus floridus 'Aphrodite' Gewürzstrauch 'Aphrodite'
Calycanthus floridus 'Aphrodite' Gewürzstrauch 'Aphrodite'
Kein Produktbild vorhanden

Calycanthus floridus 'Aphrodite' bildet im Juni und Juli braunerote Blüten, welche den Blüten einer Magnolie ähneln. Zudem verströmt der Zierstrauch während des ganzen Sommers einen Duft nach frischen Erdbeeren.
 

Erdbeerduft allüberall

Der Gewürzstrauch Aphrodite ist ein Zierstrauch, der ganzheitlich überzeugt. Da ist zum einen das wunderschöne, frischgrüne und glänzende Laub, das dem Gewürzstrauch 'Aphrodite' ein vitales Aussehen verleiht. Zum anderen sind auch die Blüten etwas ganz spezielles. Im Juni und Juli erscheinen die braunroten Blüten, die den Blüten der Magnolie ähneln. Und dann gibt es natürlich noch den Grund für die Bezeichnung ?Gewürzstrauch?, die Pflanze verströmt nämlich den gesamten Sommer über einen Duft nach Erdbeeren und verleiht Ihrem Garten ein richtig sommerliches Flair. Wer machte nicht den ganzen Sommer von einem Erdbeerduft umgeben sein?
 

Wuchs und Schnitt

Der Grossstrauch wird bis zu 5m hoch und 3m breit, wächst breitbuschig und schön verzweigt. Im zeitigen Frühjahr kann ein Schnitt vorgenommen werden, dazu können die ältesten und dicksten Triebe entfernt werden.
 

Anspruchslos und pflegeleicht

Calycanthus floridus 'Aphrodite' stammt aus Nordamerika und wünscht einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit humoser, frischer bis feuchter Erde. Die Pflanze ist pflegeleicht, auch die Winterhärte ist absolut gegeben. Als Grossstrauch sollte der Gewürzstrauch 'Aphrodite' auch genügend Platz erhalten, dann kann sich sein schöner Wuchs richtig entfalten.
 

Kurzbeschreibung von Calycanthus floridus 'Aphrodite'

Wuchs: breitbuschig
Endgrösse nach 10 Jahren: 5m hoch und 3m breit
Blüten: rotbraun, Juni und Juli
Blätter: glänzendgrün
Verwendung: Solitär
Besonderes: Pflanze riecht nach Erdbeeren

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Gewürzstrauch 'Aphrodite' (2)

Frage
15.07.2020 - Gewürzstrauch Aphrodite
Unser Gewürzstrauch hat braune,schwarze Flecken auf den Blättern. Wäre froh ,wenn Sie mir sagen könnten an was das liegt! Mit bestem Dank
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
29.04.2019 - Gewürzstrauch Aphrodite
Wie hoch ist der von Ihnen angebotene Strauch?
Dank für Ihre Antwort.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Gewürzstrauch 'Aphrodite' Botanisch: Calycanthus floridus 'Aphrodite'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot Endhöhe: 3m - 5m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Einzelpflanze Duft: stark duftend
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

25.12.2019 | 10:47:18
Eigenbedarf- Gartengestaltung

05.06.2019 | 13:12:02
Eingepflanzt im Gartenbeet. Wurde die Pflanze immer wieder weiterempfehlen und hoffe das es bald neuzüchtungen mit mehr Farben gibt.
#1 von 3 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#2 von 3 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#3 von 3 - Winterharte Fuchsien