schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO

Die widerstandsfähige Genussquelle

Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate 298-8
Freilandtomate 298-8
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate 298-8
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO kaufen

  • Saatguttütchen mit 12 Korn
    ¤ 3,20
    Bestell-Nr. lub cu213920
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Mengenrabatt für Saatgut ab 3 Stk.:
    3 Tütchen = 3%, 4 Tütchen = 4%, max. 10%.
    Eine Mischung verschiedener Sorten ist möglich. Es zählt die Summe aller Tütchen im Warenkorb.


    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • herausragende Resistenz gegenüber der Kraut- und Braunfäule
  • gute Erträge
  • sehr guter Geschmack, es ist sehr empfehlenswert diese Tomaten zum Frischverzehr und Naschen zu consumieren!
Steckbrief Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO
Kultur: Nach der Ausbildung des ersten Laubblatts pikieren und topfen. Die Pflanze sollte dabei bis kurz unter die Keimblätter mit Erde bedeckt sein, um ausreichend Wurzeln bilden zu können.
Ernte: Ab Ende Juni.
Standortansprüche: Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, sonnig und luftig im Freiland.
Aussaat: Ab Mitte Februar. Ziel ist, blühend nach dem letzten Frost zu pflanzen. Saattiefe 0,2 - 0,5 cm.
Keimung: 19 - 24 °C, 10 - 14 Tage.
Abstand: 61 x 60 cm oder im 10 Liter Eimer.

Beschreibung

Entdecke mit der Samentüte Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) eine Tomatensorte, die nicht nur durch ihre herausragende Resistenz gegenüber Kraut- und Braunfäule besticht, sondern auch mit ihrem exzellenten Geschmack und guten Erträgen überzeugt. Lass dich von dieser widerstandsfähigen Sorte begeistern und erlebe unvergleichlichen Tomatengenuss in deinem Garten.

Herausragende Resistenz gegenüber Kraut- und Braunfäule - Gesunde Pflanzen, reiche Ernte

Resibella (298-8) zeichnet sich durch ihre herausragende Resistenz gegenüber der gefürchteten Kraut- und Braunfäule aus. Diese Pilzerkrankungen können Tomatenpflanzen stark schädigen, aber mit Resibella kannst du beruhigt anbauen und gesunde Pflanzen ernten. Freu dich auf eine reiche Ernte voller gesunder und schmackhafter Tomaten.

Gute Erträge und ausgewogener Geschmack - Ein Genuss für deine Sinne

Die Freilandtomate Resibella (298-8) liefert nicht nur gute Erträge, sondern begeistert auch mit ihrem ausgezeichneten Geschmack. Die intensiven Tomatenaromen und der ausgewogene Geschmack machen diese Sorte zur perfekten Wahl für den Frischverzehr und Naschereien. Egal, ob du sie direkt vom Strauch naschst oder in köstlichen Salaten verwendest, Resibella wird dich mit ihrem Geschmackserlebnis begeistern.

Einfacher Anbau und frühreifend - Perfekt für deinen Garten

Der Anbau der Freilandtomate Resibella (298-8) ist unkompliziert. Du kannst die Pflanzen nach dem Pikieren und Topfen direkt in den Boden oder in einen 10-Liter-Eimer setzen. Sie benötigen geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, bevorzugen jedoch einen sonnigen und luftigen Standort im Freiland. Mit einer Aussaat ab Mitte Februar und einer Keimung von 10-14 Tagen kannst du bereits ab Ende Juni deine ersten Tomaten ernten. Die Sorte ist wüchsig und ihre Fruchtreife erfolgt früh.

Erlebe den einzigartigen Geschmack und die Widerstandsfähigkeit der Freilandtomate Resibella (298-8) (Saatgut) BIO. Mit ihrer herausragenden Resistenz, guten Erträgen und ihrem intensiven Geschmack wird sie zu einem Highlight in deinem Garten und auf deinem Speiseplan. Starte jetzt deine Tomatenzucht und genieße den frischen und gesunden Genuss dieser außergewöhnlichen Sorte.

Die Sortenbezeichnung ist ein Tribut an die OpenSource-Lizenz, mit der diese Sorte zum Allgemeingut wird und keine kommerziellen Ziele mit Sortenrechten verfolgt werden dürfen.

Open-Source Lizenz:
Saatgut mit gleichen Rechten und Pflichten für alle
Mit Erwerb des Saatguts oder bei Öffnung der Verpackung dieses Saatguts akzeptieren Sie im Wege eines Vertrages die Regelungen eines kostenfreien Lizenzvertrages. Sie verpflichten sich vor allem, die Nutzung dieses Saatgutes und seiner Weiterentwicklungen nicht z.B. durch Beanspruchung von Sortenschutzrechten oder Patentrechten an Saatgutkomponenten zu beschränken. Zugleich dürfen Sie das Saatgut und daraus gewonnene Vermehrungen nur unter den Bedingungen dieser Lizenz an Dritte weitergeben. Die genauen Lizenzbestimmungen finden Sie unter www.opensourceseeds.de/lizenz. Wenn Sie diese Bestimmungen nicht akzeptieren wollen, müssen Sie von Erwerb und Nutzung dieses Saatguts Abstand nehmen.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
13.09.2020 - Resibella auf der Ostseite
Ich habe drei Pflanzen auf der Ostseite am Rand der Terrasse, unter dem Dachvorsprung der Pergola (Plexiglas) tief in U-Steine mit gewachsenem Boden gepflanzt. Wurzeldüngung mit Blaukorn, Blattdüngung mit Molke. Sie werden an Schnüren aufgeleitet und sind schwierig eintriebig zu halten, da aus den Rispen schnellwachsende Geiztriebe entspringen. Das Höhenwachstum ist beachtlich - ich habe sie Anfang September unter dem Dach gekappt. Sie sind sehr gesund und haben viele kleine schöne Früchte. Leider haben diese eine wirklich knüppelharte Schale, und den angepriesenen Geschmack konnte ich noch nicht entdecken, obwohl sie auch am Nachmittag noch Sonne abbekommen. In Zukunft würde ich wohl eher wieder auf die Sorte Tica setzen.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
31.08.2020 - Leckere Sorte
1. Versuch mit dieser Sorte, viele Früchte und leckerer Geschmack. Noch kein Anzeichen von Krautfäule zu erkennen, obwohl sie bei uns ungeschützt im Garten wachsen. Weiterempfehlung von uns!
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (1)
Frage
12.06.2024 - Tomatensorten herausfinden
Guten Tag
Ich habe Freilandtomaten (Resibella) und Cherrytomaten (Black Cherry) aus Samen gezogen. Natürlich habe ich sie beschriftet. Nun haben die Kinder die Beschriftungen vertauscht. Gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, welche Pflanze welche Sorte ist? Ich möchte die empfindlichen Cherrytomaten verständlicherweise nicht ins Freiland pflanzen.
Vielen Dank für die Antwort
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...