Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis'®

Fargesia murielae 'Ivory Ibis'ist sehr wüchsig und die sattgrünen Halme bilden einen wunderschönen Kontrast zu den hellen Blattscheiden.

Hohe Bambushalme
Hohe Bambushalme
die sattgrünen Halme der Fargesia
die sattgrünen Halme der Fargesia
Grüne Bambusblätter der Fargesiapflanze
Grüne Bambusblätter der Fargesiapflanze
Grüne Bambushalme
Grüne Bambushalme
Bambusbusch
Bambusbusch
Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis'®
Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis'®
Kein Produktbild vorhanden

Ein Bambus für jeden Standort ist der Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis'. Von Sonne bis Schatten, in schweren oder sandigen Erden und auch an zugigen Standorten lässt sich diese Bambus-Sorte einsetzen. Die Halme sind von einem satten Grün und bilden einen wunderbaren Kontrast mit den elfenbeinfarbenen Blattscheiden.
 

Schöner Kontrast von Halmen und Blattscheiden


Der Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis' ist sehr wüchsig, bis zu 4m recken sich die Halme in die Höhe. Die Halme sind von einem satten Grün und relativ dick, schön ist der Kontrast zu den hellen, fast elfenbeinfarbenen Blattscheiden. Die Blätter sind dunkelgrün und länglich, sie bleiben über Winter an der Pflanze und so ist der Bambus auch im Winter eine exotische Bereicherung. Die Halme wachsen sehr dicht und stellen so einen idealen Blickschutz dar.
 

Wintergrüner Sichtschutz


Nun mag der Einwand kommen, dass man Bambusse bei uns besser nicht pflanzt, da sie ein unkontrollierbares Ausbreitungsvermögen besitzen uns auch Wurzelsperren zu überwinden mögen. Die Bambusse teilen sich in verschiedene Familien, welche unterschiedliche Merkmale besitzen. Und eines dieser Merkmale ist eben, dass Fargesien keine Ausläufer bilden, sie wachsen horstartig, das heisst, der Wurzelballen wird jedes Jahr um wenige Zentimeter grösser.
 

Was Fargesien auszeichnet


Die hervorzuhebenden Merkmale der Faregsien sind:
  • Keine Ausläuferbildung, daher ist keine Wurzelsperre nötig
  • Extrem Winterhart, bis zu -25°C treten keine Winterschäden auf
  • Dichter Wuchs, so sind sie ideal für Sichtschutzhecken geeignet
  • Wintergrünes Laub, auch im Winter eine blicksichere Hecke
  •  

Verwendung


Die Fargesia murielae 'Ivory Ibis' wächst sehr dicht, bis zu 4m hoch und bildet dicke Halme. Durch regelmässigen Schnitt kann die Wuchshöhe auch gut geringer gehalten werden. Dabei die Halme knapp über Boden oder auf der gewünschten Höhe entfernen. Als schönen Nebeneffekt hat man so automatisch Bambusstäbe um andere Pflanzen im Garten zu stützen oder um Gerüste zu basteln.
Der Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis' ist für jeden Standort geeignet, er erträgt Sonne und Schatten, schwere und sandige Böden und auch ein zugiger, kalter Standort kann ihm nichts anhaben. In kalten Wintern werden sich die Blätter zum Schutz einrollen, sobald die Temperaturen jedoch steigen, werden sie sich wieder entrollen. In heissen Regionen kann im Wurzelbereich eine Schicht Pinienrinde angebracht werden, so erhitzt sich die Erde weniger, was dem Bambus sehr zusagt.
 

Kein Lausbefall


Zudem wird der Elfenbeinbambus nicht von Blattläusen befallen. Verwenden lässt sich der Elfenbeinbambus super als wintergrüner Sichtschutz, da er sehr dicht wächst, übrigens auch auf der Terrasse im Topf. Auch als Solitär, in einer Bambusgruppe oder in Kombination mit verschiedenen Gräsern macht sich dieser Bambus super. Im Topf sollte ein Winterschutz in Form eine isolierenden Verpackung geschehen, zudem sollte er nicht zu sonnig stehen.
 

Kurzbeschreibung von Fargesia murielae 'Ivory Ibis'


Wuchs: Sehr dicht, aufrecht, wüchsig

Endgrösse: 4m hoch und 2m breit

Blüten: Blührhythmus von 80-130 Jahren, stirbt nach der Blüte ab

Halme: sattgrün, sehr dicht

Blätter: wintergrün

Verwendung: Solitär, Gruppe, Gefässe
   

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis'® (2)

Frage 02.06.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Erde
Welche Erde empfehlen sie für das einpflanzen von Bambus?
Antwort (1)
Frage 29.04.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Elfenbeinbambus
Ab wann wird der Elfenbeinbambus lieferbar sein?
Antwort (1)
Name: Elfenbeinbambus 'Ivory Ibis'® Botanisch: Fargesia murielae 'Ivory Ibis'®
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 3m - 4m
Endbreite: 100cm - 2m Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Interessante Produkte
Hecken-Palette mit Gartenbambus 'Red Zebra'
Zum Produkt
ab ¤ 33,12/Pfl. Hecken-Palette mit Gartenbambus 'Red Zebra' Fargesia murielae Hybride 'Red Zebra' - Die Farbenpracht Afrikas stand Pate für diesen faszinierenden Bambus
lieferbar
20 Pflanzen, jew. im 10L-Topf, Höhe 80-100cm, auf Palette ¤ 662,50