Eibe, Zwerg-Eibe 'Nana'

Taxus cuspidata 'Nana' wächst klein und mehr in die Breite

Eibe, Zwerg-Eibe 'Nana' im 2 L Topf
Eibe, Zwerg-Eibe 'Nana' im 2 L Topf
Kein Produktbild vorhanden

Diese kleinbleibende Eibe Taxus cuspidata 'Nana' wächst nur etwa 1.5 m hoch und 2 m breit.

Fernöstliche Eibe, kleinbleibend

Taxus Cuspidata Nana ist eine Zwergform der japanischen Eibe; japanische Eiben haben kürzere Nadeln als die europäischen Eiben und wachsen meist kompakter. Die japanische Zwergeibe 'Nana' besitzt eine frischgrüne Benadelung und wächst sehr langsam, erst nach 10-15 Jahren ist die Endhöhe von 1.5m erreicht, bei dieser Höhe beträgt die Breite etwa 2m. Durch diesen kompakten Wuchs kann Taxus cuspidata 'Nana' gut in kleineren Gärten oder sogar im Topf eingesetzt werden. Die japanischen Eiben sind wie ihre europäischen Vettern schnittverträglich und eignen sich gut als Formschnittpflanzen. Wunderschön sind sie in Steingärten oder als Grabbepflanzung.

Auch die japanischen Eiben sind Alleskönner

Wie die europäischen Eiben ist auch die japanische Zwergeibe 'Nana' nicht sehr anspruchsvoll, auch sie benötigt nur einen humosen, nährstoffreichen Boden mit guter Wasserversorgung. Von einer Schattenpflanzung sollte bei diesen exotischen Eiben jedoch abgesehen werden.
Auch der Schnitt unterscheidet sich nicht gross von den einheimischen Eiben, auch die japanischen Eiben ertragen einen Schnitt bis ins alte Holz gut. Und ja, leider sind auch die japanischen Eiben giftig, sollten also nicht in der Nähe von Kinderspielplätzen gepflanzt werden.

Kurzbeschreibung von Taxus cuspidata 'Nana'

Wuchs: breit wachsend
Endgrösse: Bis 1.5 m hoch, 3 m breit
Blüten: unscheinbar
Blätter: dunkelgrün, immergrün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Hecken, Formgehölz
Besonderes: ALLE Teile von Taxus baccata giftig (bis auf das rote Fruchtfleisch)!

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Eibe, Zwerg-Eibe 'Nana' (3)

Frage
27.03.2016 - Zwerg - Eibe NANA
Ich möchte die Zwrg Eibe als Hecke am Zaun pflanzen.
Um zu wissen, wie viele Pflanzen ich bestellen muss, meine Frage:
Welchen Pflanzabstand muss ich einhalten, wenn es eine Sichtschutzhecke werden soll?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.05.2015 - Eibe, Zwerg-Eibe 'Nana'
Guten Tag Wir haben einen kleinen Bauerngarten, dessen vier grosse Abteile bis jetzt von Buchbaumhecken eingefasst waren (Breite ca. 20cm, Höhe ab Boden ca. 25-30cm). Bei uns im Süden hat der Buchbaumzünsler ziemlich heftig zugeschlagen, und viele Pflanzen sind kaputt gegangen. Wir möchten nun die gesunden Buchsbaumpflanzen als Einfassung für ein Abteil nutzen und die anderen drei Abteile mit drei neuen Pflanzensorten einfassen. Sie sollten immergrün sein, müssen dem Buchs aber nicht unbedingt zum Verwechseln ähnlich sehen. Wir sind jetzt auf Zwerg-Eibe Nana und Ilex Crenata Dark Green gekommen. Gibt es bessere Alternativen bzw. haben Sie eine Empfehlung für das vierte Abteil? Sonnige Grüsse vom Hochrhein
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
12.08.2013 - Taxus cuspidata Nana versus Ilex crenata 'Dark Green'
Sehr geehrte Damen und Herren Da der Buxbaumzünsler unsere Buxbaum-Beeteinfassung (40cm Höhe) 'zerstört', möchte ich diese mit einer Taxus-Hecke ersetzen. Halten Sie die von Ihnen angebotene Taxus cuspidata Nana als mögliche Alternative? Führen Sie eventuell auch Pflanzen mit einer Höhe von 30-40 cm? Freundliche Grüsse Ivo Spalinger
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Eibe, Zwerg-Eibe 'Nana' Botanisch: Taxus cuspidata Nana
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 160cm - 180cm
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Laubkleid: immergrün Erhältlich: Februar bis November
#1 von 5 - Karl Ploberger über Buchsbaumzünsler Buchsbaumpilz und Alternativen zu Buxus
#2 von 5 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#3 von 5 - Der richtige Zeitpunkt zum Buchs schneiden
#4 von 5 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#5 von 5 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter