Cymbalaria muralis

Mauer-Zimbelkraut

Cymbalaria muralis
Cymbalaria muralis
Kein Produktbild vorhanden

Dieser Staudenwinzling ist ein wahrer Alleskönner auch unter schwierigen Bedingungen. Das efeublättrige Zimbelkraut wird nur 10 cm hoch und breitet sich sehr schnell teppichartig durch kurze Ausläufer aus. Über dem efeublättrigen, hellgrünen, ledrigen und sehr feinen Laub zeigen sich von Juni bis September unzählige, hellviolette Lippenblüten mit einem weisslich gelben Schlund. Vollsonnige bis halbschattige Standorte mit durchlässigen, feuchten und nährstoffreichen Böden werden bevorzugt. Es eignet sich hervorragend für Steingärten und Steinanlagen, sowie Treppen und Mauerritzen, in denen es sich auch gern versamt. In Verbindung mit Wasser, das über Mauern plätschert kommt sein feiner Charakter besonders gut zur Geltung (grosser Kaskadenbrunnen in den Herrenhäuser Gärten; Anm. d. Autors).

Blütenfarbe: blau, rosa
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 5 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Steinfugen
Blattform: herzförmig, nierenförmig
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 3
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Dachbegrünung
Besonderheiten: Dauerblüher, kurzlebig, versamend
Familie: Scrophulariaceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Cymbalaria muralis (0)

Name: Cymbalaria muralis Botanisch: Cymbalaria muralis
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jun., Anf. Aug. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau, rosa Endhöhe: 1cm - 5cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Sedum Matten für die Hangbefestigung