Clusia rosea princess

Der Balsamapfel - die Alternative für alle, denen der Gummibaum zu langweilig ist

Clusia rosea 'Princess', Busch 1pp, im 27cm Topf, Höhe 100cm, Breite 60cm
Clusia rosea 'Princess', Busch 1pp, im 27cm Topf, Höhe 100cm, Breite 60cm
Clusia rosea 'Princess', Busch 3pp, im 34cm Topf, Höhe 100cm, Breite 70cm
Clusia rosea 'Princess', Busch 3pp, im 34cm Topf, Höhe 100cm, Breite 70cm
Clusia rosea 'Princess', Busch 2pp, im 30cm Topf, Höhe 100cm, Breite 60cm
Clusia rosea 'Princess', Busch 2pp, im 30cm Topf, Höhe 100cm, Breite 60cm
Kein Produktbild vorhanden

Der Balsamapfel hat zwar etwas kleinere Blätter als ein Gummibaum (Ficus elastica), abgesehen davon könnte er durchaus mit diesem verwechselt werden. Familie: Clusiaceae (Balsamapfelgewächse), Herkunft: Zentral- und Südamerika, Wuchs: strauch- oder baumartig; gleicht stark dem bekannten Gummibaum; Blätter ledrig, verkehrt eiförmig, glänzend, Blüte: Juni-August, rosafarben, kamelienartig; in Kultur aber selten, Eigenschaften: recht anspruchslos, sporadischer Rückschnitt verbessert die Verzweigung, gleichmässig feucht halten und nicht an die pralle Sonne stellen, Verwendung: ganzjährig im warmen Wohnzimmer, Wintergarten, Büro oder Eingangsbereich; Temperaturen sollten auch im Winter nicht wesentlich unter 20 °C fallen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clusia rosea princess (0)

Name: Clusia rosea princess Botanisch: Clusia rosea princess
Erhältlich: ganzjährig