Buddleja davidii 'White Chip'®

Zwerg-Sommerflieder 'White Chip' - blüht von Juli bis Oktober in duftenden, weissen Blütenrispen

Buddleja white chip
Buddleja white chip
Weisse Rispen des Sommerflieders
Weisse Rispen des Sommerflieders
Schmetterlingsflieder blüht weiss
Schmetterlingsflieder blüht weiss
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Buddleja white chip
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Buddleja davidii 'White Chip'®

  • bezaubernder Duft
  • herrlich weiße Blütenrispen
  • Nahrungsquelle für Bieren, Schmetterlinge und anderen Insekten
  • schnittverträglich
  • geeignet zur Kübelbepflanzung

Der stark duftende und reich blühende Zwerg-Sommerflieder 'White Chip'® macht jeden Garten zu einer Oase des Glücks und bietet ausserdem Bienen und Co. noch ein schönes Plätzchen als Nahrungsquelle. Die in weissen Rispen angeordneten Blüten bieten an leicht geneigten Zweigen einen malerischen Anblick. Den ganzen Sommer lang bis in den Herbst hinein erfreut Buddleja davidii 'White Chip'® den Hobbygärtner mit seiner Blütenpracht. Der Schmetterlingsstrauch 'White Chip'® ist auch auf Balkon und Terrasse eine Sensation. Wer von den weissen Blütenrispen nicht genug bekommt, stellt einfach einige Zweige in die Vase.

Wahl von Standort und Boden für den Zwerg-Sommerflieder 'White Chip'®

Wer die Schönheit von Buddleja davidii 'White Chip'® lange geniessen möchte, wählt einen sonnigen Standort mit einem durchlässigen und frischen Boden. Gut gedeiht der Zwerg-Sommerflieder 'White Chip'® auch im Halbschatten, die Hauptsache, er steht an einem warmen Ort. Wird der Blühstrauch noch an ein windgeschütztes Plätzchen gepflanzt, ist ein stattlicher Wuchs nicht mehr zu stoppen. Buddleja davidii 'White Chip'® ist zudem robust und trockenheitsverträglich.

Schmetterlingsstrauch 'White Chip'®: Wuchs, Blätter und Blüten

Der Schmetterlingsstrauch 'White Chip'® ist ein Kleinstrauch mit einem aufrechten Wuchs, die Seitentriebe sind geneigt. In der Breite dehnt sich Buddleja davidii 'White Chip'® ebenfalls aus, sodass eine dichte und imposante Solitärpflanze im Garten, in der Rabatte oder im Pflanzkübel heranwächst. Die Endgrösse liegt bei etwa 80 cm (Höhe) und 70 cm (Breite).
Die mittelgrünen Blätter des Zwerg-Sommerflieders 'White Chip'® sind lanzettlich und können bis zu 20 cm lang werden. Sie sind gegenständig angeordnet. Zusammen mit den kleinen reinweissen Rispenblüten bieten sie einen auffälligen und wunderbaren Kontrast. Kontinuierlich bildet Buddleja davidii 'White Chip'® duftende Blüten aus. Besonders in der Nähe von Sitzplätzen können sich Hobbygärtner von einem aromatischen Blütenduft verzaubern lassen.

Pflege und bester Pflanzzeitpunkt von Buddleja davidii 'White Chip'®

Auf eine besondere und übermässige Pflege kann der Gärtner beim Schmetterlingsstrauch 'White Chip'® verzichten. Um üppig zu blühen, braucht er weder viel Wasser noch Düngezugaben. Obwohl die Pflanze trockenresistent ist, nimmt sie dankbar Wassergaben an und auch ein wenig Gartenkompost. Fordern tut er dies jedoch nicht ausdrücklich.
Ausser bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze kann Buddleja davidii 'White Chip'® ganzjährig gepflanzt werden. Zu bevorzugen sind jedoch die Frühlings- oder Herbstmonate. Das Erdloch für den Zwerg-Sommerflieder 'White Chip'® darf doppelt so gross und tief wie der Wurzelballen sein. Wer Buddleja davidii 'White Chip'® im Garten in den Mittelpunkt rückt, kann aparte Stauden, Kleinsträucher oder Sommerblumen zur Umrahmung einsetzen und schafft damit einen wunderbaren Rückzugsort.
Ist ein Rückschnitt nötig, dann sind die Monate September und Oktober am besten geeignet. Die Hauptäste werden dabei auf wenige Augenpaare mit der Gartenschere gestutzt. Dünne Seitentriebe können ebenfalls entfernt werden.

Ist der Zwerg-Sommerflieder 'White Chip'® winterhart?

Der Zwerg-Sommerflieder 'White Chip'® besitzt ein oberflächennahes Wurzelsystem. Jedoch können dem Schmetterlingsstrauch 'White Chip'® Winter bis minus 17 Grad kaum etwas anhaben. In kälteren Lagen ist ein Winterschutz in jungen Jahren angeraten. Kübelpflanzen wünschen sich im Winter jedoch etwas Fürsorge. Der Topf muss mit einem Sack oder einem Vlies geschützt werden um die Wurzeln vor dem erfrieren zu schützen.

Buddleja davidii 'White Chip'® — Kurzbeschreibung

Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: normal, durchlässig
Blüte: in Rispen, reinweiss, duftend
Blütezeit: Juli bis Oktober
Blätter, Blattform: frischgrün, eilanzettlich
Wuchs: breit verzweigt, kompakt und aufrecht
Endgrösse: Wuchshöhe bis 80 cm, Wuchsbreite bis 70 cm
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: winterhart (bis mindestens -17 °C)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Buddleja davidii 'White Chip'® (0)

Name: Buddleja davidii 'White Chip'® Botanisch: Buddleja davidii 'White Chip'®
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 40cm - 80cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Bodendecker, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: stark duftend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen
06.10.2021 | 11:16:26
beste Qualität. für Terrasse als Bieneweide
01.10.2020 | 10:13:32
Pflanze sieht gut aus und ich freue mich schon aufs nächste Jahr
24.03.2020 | 11:01:29
Die Pflanzen sehen gesund und vital aus.
#1 von 2 - Gartenstudio Podcast #11: Buddleja - der fast verbotene Schmetterlingsflieder
#2 von 2 - Die verbotene Schönheit der Buddleja davidii