Blauglockenbaum, Chinesischer Blauglockenbaum, Kaiserbaum

Paulownia tomentosa

rosaviolette Blüten
rosaviolette Blüten
Paulownia
Paulownia
Paulownia
Paulownia
Paulownia
Paulownia
rosaviolette Blüten
rosaviolette Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Blüten: zahlreiche rosaviolette Blüten von April-Mai
Wuchs: Endgrösse ca. 12-15m
Standort: bevorzugt sonnig, windgeschützt
Boden: anspruchslos, bevorzugt eher trockene Böden
Blätter: produziert im Jugendalter extrem grosse Blätter (bis 45cm breit)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blauglockenbaum, Chinesischer Blauglockenbaum, Kaiserbaum (3)

Frage
19.06.2022 - Schnittmassnahmen
Guten Tag liebes Lubera Team,
unser Blauglockenbaum ist jetzt angekommen und jetzt im Juni die Erde gebracht. Muss ich nächstes Frühjahr den Baum komplett runter schneiden oder kann er so weiter wachsen damit er einen schönen geraden Stamm bekommt? Außerdem wie sollte er am besten Winterfest gemacht werden? Mulchen und Flies oder ganz anders?
Herzlichen Dank und viele Grüße
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.08.2021 - Paulownia tomentosa - Blauglockenbaum, Kiribaum
Guten Tag,

Ich würde gerne wissen, welchen Stammdurchmesser Ihre angebotenen Blauglockenbäume haben und wie alt die Bäume sind, die zum Verkauf stehen (100-125cm)

Vielen Dank
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
11.09.2014 - Der Blauglockenbaum hat noch keine Blüten
Mein Baum ist ca. 3 Jahre alt, 4 m hoch, gesunde Blätter, aber noch keine Blüte! Ist noch zu jung, oder andere Ursache? Vielen Dank!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Blauglockenbaum, Chinesischer Blauglockenbaum, Kaiserbaum Botanisch: Paulownia tomentosa
Blütezeit: Mitte April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 10m - 15m
Endbreite: 10m - 15m Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 3 - Schadet das Melken des Birkenwassers dem Birkenbaum?
#2 von 3 - Birkensaft zapfen - Tipps und Tricks
#3 von 3 - Wie man Birken anzapft und Birkensaft erntet