Blauer Drachenschuppenbambus 'Blue Lizard'®

Fargesia murielae 'Blue Lizard' besitzt auffallend breite und bläuliche Blätter.

Die unzähligen Halme des Bambusses Blue Lizard
Die unzähligen Halme des Bambusses Blue Lizard
Bläuliche Blätter
Bläuliche Blätter
Auffallend breite Bambusblätter
Auffallend breite Bambusblätter
Breite Bambusblätter
Breite Bambusblätter
Kein Produktbild vorhanden

Der blaue Drachenschuppenbambus 'Blue Lizard' bildet einen dichten Wuchsvorhang aus. Die unzähligen Halme sind bläulich bereift und wachsen aufrecht. Die Blätter sind auffällig breit und ebenfalls leicht blau. Dieser Bambus eignet sich für alle Standorte.
 

Eine sehr wüchsige Sorte


Der blaue Drachenschuppenbambus 'Blue Lizard' ist manchmal auch unter dem Sortenamen 'Blue Dragon' anzutreffen. Der Name geht auf die wintergrünen Blätter zurück, welcher einen leicht bläulichen Schimmer aufweisen. Sie sind zudem auffallend breit und erinnern wohl an die Schuppen von Echsen oder Drachen. Die frischen Halme sind ebenfalls bläulich, werden dann mit zunehmendem Alter jedoch dunkelgrün. Sie bilden einen wundervollen Farbkontrast zu den weissen Blattscheiden und dem bläulichen Blatt. Der Wuchs ist sehr aufrecht und 4 hoch, in die Breite wächst der Bambus bis zu 2m. Diese Sorte ist extrem wüchsig, bildet viele Halme und ein dichtes Blätterwerk. Wie alle Fargesien kommt auch die Fargesia murielae 'Blue Lizard' ohne Ausläuferaus, so ist keine aufwändige Wurzelsperre nötig.
 

An allen Standorten und in allen Erden


Der blaue Drachenschuppenbambus 'Blue Lizard' ist sehr anspruchslos, er wächst auf allen Böden und Standorten. Ein grosser Vorteil besteht darin, dass sich dieser Bambus auch an sonnigen Standorten zu einer wundervollen Pflanze entwickelt; nur in ganz heissen Monaten können vereinzelt eingerollte Blätter auftreten. Auch schwere und kalkhaltige Böden werden problemlos ertragen. Da der Bambus 'Blue Lizard' bis zu -29°C winterhart ist, kann er auch für sehr kalte Gegenden empfohlen werden.
 

Pflege


Die Pflege dieses Bambusses ist äusserst unkompliziert, in heissen Regionen kann man eine 5cm dicke Schicht aus Pinienrinde anbringen, so erhitzt sich die Erde weniger schnell und Trockenheitssymptomen kann entgegengewirkt werden. Wenn Sie den Bambus schneiden wollen, können Sie die Halme problemlos knapp über der Erde kappen oder auf die gewünschten Höhe zurückschneiden - und gewinnen so automatisch und gratis Bambusstäbe für die Gartenarbeit! Bei einer Heckenpflanzung kann der Schnitt auch mittels Heckenschere ausgeführt werden. Wird der Bambus doch einmal zu breit, wird einfach ein Stück abgestochen, zurückgeschnitten und an anderer Stelle wieder verwendet oder verschenkt.
 

Dichter Sichtschutz


Aufgrund des dichten Blattwerkes und der vielen Halme lässt sich Fargesia murielae 'Blue Lizard' ausgezeichnet als Sichtschutz verwenden. In einer gemischten Bambushecke wirken die bläulichen Blätter frisch und lockern die Hecke optisch auf. Durch den dichten, breiten Wuchs sind wenig Pflanzen nötig um eine Hecke zu schliessen. Als Solitärpflanze macht sich dieser Bambus ebenfalls hervorragend, er lässt sich an jedem Standort gut einsetzen und kommt in Kombination mit grünlaubigen Pflanzen sehr gut zur Geltung. Selbst im Topf kann man den blauen Drachenschuppenbambus Fargesia 'Blue Lizard' einsetzen, im Winter muss man dann jedoch auf eine genügende Wasserversorgung achten, auch darf der Topf nie ganz durchfrieren.
 

Kurzbeschreibung von Fargesia murielae 'Blue Lizard'


Wuchs: Sehr dicht, aufrecht, sehr wüchsig

Endgrösse: 4m hoch und 2m breit

Blüten: Blührhythmus von 80-130 Jahren, stirbt nach der Blüte ab

Halme: bläulichgrün im Austrieb, später grün, sehr dicht

Blätter: wintergrün, bläulich und breit

Verwendung: Solitär, Gruppe, Gefässe
   

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blauer Drachenschuppenbambus 'Blue Lizard'® (6)

Frage
14.09.2021 - Blauer Drachenschuppenbambus
Guten Tag wird der Bambus auch in größeren Gebinden geliefert?
Ich benötigte eine Höhe von ca.2 m,dann würde ich gerne einen Bambus bestellen.
Gruß
R.Damm
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
26.11.2020 - Schön sind sie, meine 5 Bambus!
Etwas gewagt, Ende November noch Bambus zu setzen aber ich durfte - laut Fachperson - gerade eben noch :-). Schöne und starke Pflanzen wurden geliefert. Jetzt drückt mir die Daumen, dass sie noch gut anwurzeln. Der Boden ist schon sehr lehmig. Aber scheins erträgt der Drachenschuppenbambus Einiges. Die Freude ist gross!
» Gartenstory kommentieren...
Frage
01.04.2019 - Lieferbarkeit
Ist absehbar, wann dieser Artikel wieder lieferbar ist?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Blauer Drachenschuppenbambus 'Blue Lizard'® Botanisch: Fargesia murielae 'Blue Lizard'®
Blätterfarbe: blau, violett, rot, apricot, rosa, grau, weiss Endhöhe: 3m - 4m
Endbreite: 100cm - 2m Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

21.03.2019 | 09:45:30
1A Qualität