Aster amellus 'Rosa Erfüllung'

Berg-Aster

Aster amellus 'Rosa Erfüllung'
Aster amellus 'Rosa Erfüllung'
Kein Produktbild vorhanden

Ein zartrosanes Blütenmeer zaubert diese Sommeraster nach einigen Jahren. Sie blüht bereits ab Juli bis in den Oktober hinein und wird ca. 30 bis 40cm hoch. Nach einigen Jahren bildet diese Aster dichte Bestände durch Ausläuferbildung. Die Bergaster bevorzugt sonnige, warme, etwas trockene, kalkreiche, humose, lockere Böden aller Art, ist dabei sehr anpassungsfähig. Sie kann vielfältig zum Einsatz kommen. Verwendung findet sie in Rabatten, Staudenbeeten, Mixed-Borders und Wildstaudenpflanzungen. So fühlt sie sich an Heckensüdseiten, Wegen Böschungen, Mauern, Treppen und sogar im Balkonkasten oder auf dem begrünten Dach wohl. Besonders wohl fühlt sie sich neben Steinsame, Wildtulpen, Diptam und astloser Graslilie. Sie eignet sich hervorragend als Schnittblume und bleibt lange in der Vase frisch. Man sollte im Spätherbst einen Rückschnitt durchführen, denn dieser verhindert nicht nur unkontrollierte Vermehrung, sondern trägt zum kräftigen Wuchs im Folgejahr bei.

Blütenfarbe: rosa
Blütezeitbereich: Spätsommer
Höhe: 50 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: lanzettlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Naturnahe Pflanzungen, Schnittblume
Besonderheiten: Bienenweide, Schmetterlingsmagnet, Dauerblüher
Familie: Asteraceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Foerster (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Aster amellus 'Rosa Erfüllung' (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.
Name: Aster amellus 'Rosa Erfüllung' Botanisch: Aster amellus 'Rosa Erfüllung'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Jul., Anf. Sept. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 40cm - 60cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro