Artemisia stelleriana 'Mori'

Gabelblatt-Silber-Raute

Artemisia stelleriana 'Mori'
Artemisia stelleriana 'Mori'
Kein Produktbild vorhanden

Die Gabelblatt-Silberraute ist eine wunderschöne zwergig wachsende Blattschmuckstaude und ein absolutes Must-Have für jeden Staudenfreund. Sie hat einen kompakten aber kriechenden Wuchs und ist mit 20 bis 30 cm auch nicht sehr hoch. Ihr Blattwerk ist silbrigweiss, behaart und gabelartig gebuchtet. Von Juni bis Juli schiebt sie viele kleine rispenartige Blütenstände mit vielen kleinen weisslichgrünen Blüten über ihr Laub. Sie bevorzugt einen sonnigen, warmen Standort mit gut durchlässigem, nährstoffarmem Boden. Dort fühlt sie sich wohl und kann grosse polsterartige Teppiche bilden, die zum echten Hingucker werden. Staunässe muss daher vermieden werden. Winterschutz in Form von Reisig ist gegen Kahlfröste sehr zu empfehlen. Artemisia stelleriana 'Mori' eignet sich besonders für sonnige Rabatten, Mixed-Borders als Teppich unter reichblühenden Schmuckstauden, wie z.B. Rittersporn, Staudenphloxen, Kugeldisteln und Eisenhut.

Blütenfarbe: gelb, weiss
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 20 - 30 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche, Felssteppe
Blattform: oval, fiederartig, gebuchtet
Blattfarbe: grau, silbergrau
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Dachbegrünung, Naturnahe Pflanzungen
Besonderheiten: Blattschmuck, Duftpflanze
Familie: Asteraceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Artemisia stelleriana 'Mori' (0)

Name: Artemisia stelleriana 'Mori' Botanisch: Artemisia stelleriana 'Mori'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grau
Blütenfarbe: gelb, weiss Endhöhe: 15cm - 40cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: trocken
Boden Schwere: leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November