Amsonia tabernaemontana var. salicifolia

Blausternbusch: Vitaler Blausternbusch mit hellblauen Blütensternen

Amsonia tabernaemontana var. salicifolia
Amsonia tabernaemontana var. salicifolia
Amsonia tabernaemontana var. salicifolia Lubera
Amsonia tabernaemontana var. salicifolia Lubera
Kein Produktbild vorhanden

Der kräfig wachsende Blausternbusch sieht mit seiner dichten Belaubung fast wie ein kleiner Strauch aus. Im Sommer besticht er durch hellblaue Blütensterne, im Herbst durch seine leuchtend gelbe Laubfärbung.
 
  • hellblaue Blütensterne in dichten Büscheln
  • gesund und langlebig
  • dekorative, dichte Belaubung
 

Hellblaue Blütensterne

Dem Zauber der zartblauen Blütensterne des Blausternbusches kann man sich kaum entziehen. Die himmelblauen Blüten sind gross und edel geformt. Sie stehen in dichten Büscheln beisammen und ziehen das Auge schon von Weitem magisch an. Die im Frühsommer erscheinenden Blüten lassen sich mit ihrer zarten Farbe mit nahezu allen anderen Blütenfarben kombinieren. Ganz zauberhaft wirkt der romantische Farbton mit Weiss und verschiedenen Rosatönen. So sind z.B. Rosen und Malven perfekte Begleiter.
 

Buschiger Wuchs

Mit seiner Höhe von bis zu 1 m und dem dichten Wuchs wirkt der Blausternbusch fast wie ein kleiner Strauch. Seine Belaubung leuchtet frischgrün und ist sehr üppig. Im Herbst zieht Amsonia tabernaemontana var. salicifolia noch mal alle Blicke auf sich: Dann färben sich seine Blätter intensiv gelb und haben eine tolle Fernwirkung.
 

Langlebige Blütenstaude

Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie den Blausternbusch im ersten Pflanzjahr sehen! Dann wirkt er oft noch etwas unscheinbar und spärlich, und man fragt sich, ob er noch so richtig in die Gänge kommt. Haben Sie etwas Geduld - im zweiten, spätestens im dritten Sommer wird Sie der Blausternbusch mit dichtem Wuchs und üppigen Blütenbüscheln überzeugen.
 

Pflegeleichte Gartenpflanze

Beim Standort ist der Blausternbusch nicht besonders wählerisch. Er gedeiht sowohl an sonnigen als auch an halbschattigen Gartenplätzen. Die zauberhafte Blütenstaude ist zuverlässig frosthart und benötigt keine besondere Pflege. Am besten gedeiht sie in einem nährstoffreichen, gleichmässig feuchten Gartenboden, trockenen Sandböden sind weniger geeignet.

Blütenfarbe: hellblau
Blütezeit: Anf. Juni bis Ende Jul.
Höhe:100 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: lanzettlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 cm
Verwendung für Hausgarten: Naturnahe Pflanzungen, Präriepflanzungen, Vorgarten, Hausgarten
Familie: Apocynaceae
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Amsonia tabernaemontana var. salicifolia (1)

Frage
14.08.2021 - Bodenqualität/Nässe
Liebes Lubera Team,
hat der Blausternbusch eine Chance in schwerem Lehmboden anzuwachsen? (Sand ins Pflanzloch?)
Wird er bei einer Höhe von 1m wirklich nur 40cm breit?

Herzlichen Dank für ihre Antwort & liebe Grüße
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Amsonia tabernaemontana var. salicifolia Botanisch: Amsonia tabernaemontana var. salicifolia
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 60cm - 100cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro