Amsonia hubrichtii

Hubrichts Blausternbusch: Zierlicher Blausternbusch mit zartblauen Blüten

Amsonia hubrichtii
Amsonia hubrichtii
Kein Produktbild vorhanden

Hubrichts Blausternbusch besticht durch seine hellblauen Blütensterne und den zierlichen Wuchs. Sehr attraktiv ist auch die leuchend gelbe Herbstfärbung.
 
  • zartblaue, sternförmige Blüten
  • filigranes, nadelartiges Laub
  • Blätter leuchten im Herbst godgelb
 

Romantische Blütensterne

Die Blüten von Hubrichts Blausternbusch lassen das Herz eines jeden Romantikers höher schlagen. Die zarten Sternenblüten sind hellblau und schmücken die zierliche Staude den ganzen Sommer lang. Das filigrane, nadelartige Laub ist die perfekte Ergänzung zum romantischen Blütenflor.
 

Ein bisschen Geduld

Amsonia hubrichtii braucht ein paar Jahre bis er seine volle Pracht entfalten kann. Sie sollten ihm daher ein bisschen Zeit gönnen und nicht enttäuscht sein, wenn die Neupflanzung erst noch etwas 'mickrig' aussieht. Hat er sich erst einmal richtig etabliert, zeigt der Blausternbusch im Sommer eine Vielzahl seiner wunderschönen, zarten Blüten. Zudem ist das feine Laub eine echte Augenweide - besonders im Herbst, wenn es in einem warmen Gelbton leuchtet.
 

Zartblaues Sonnenkind


Hubrichts Blausternbusch liebt sonnige Gartenplätze und ein bisschen Freiraum. Er sollte daher nicht zu sehr von anderen (starkwüchsigen) Stauden bedrängt werden. Am besten gedeiht er im sonnigen Gartenbeet auf gut durchlässigen Böden. Dabei verträgt er auch Trockenheit und ist zuverlässig winterhart. Gute Partner für Amsonia hubrichtii sind z.B. der Paukenschläger-Lauch (Allium spaerocephalon), die Rote Spornblume (Centranthus ruber) und die Knautie (Knautia macedonica).

Blütenfarbe: hellblau
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul.
Höhe: 60 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche, Gehölzrand
Blattform: schmal, lineal
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Pflege: leichter Winterschutz ist ratsam
Familie: Apocynaceae

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Amsonia hubrichtii (0)

Name: Amsonia hubrichtii Botanisch: Amsonia hubrichtii
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 60cm - 80cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Sedum Matten für die Hangbefestigung
#2 von 2 - Wie vermehre ich Dachwurz (Sempervivum)