Rudbeckia 'Goldsturm'

Prächtiger Sonnenhut 'Goldsturm' - sehr lange Blütezeit und winterhart bis minus 35 Grad Celsius

Rudbeckia 'Goldsturm'
Rudbeckia 'Goldsturm'
Blüten
Blüten
junge Pflanze frisch gepflanzt
junge Pflanze frisch gepflanzt
junge gepflanzte Pflanze
junge gepflanzte Pflanze
Rudbeckia 'Goldsturm'
Rudbeckia 'Goldsturm'
Blüten
Blüten
Blätter
Blätter
junge Pflanze frisch gepflanzt
junge Pflanze frisch gepflanzt
Kein Produktbild vorhanden

Die Vorteile von Rudbeckia 'Goldsturm'

  • winterhart bis minus 35 Grad Celsius
  • lange Blütezeit (August, September, Oktober)
  • insekten- und bienenfreundlich

Prächtiger Sonnenhut 'Goldsturm'

Rudbeckia 'Goldsturm' ist mit ihren leuchtenden Blüten im Spätsommer und Herbst ein Hingucker im Blumenbeet. Der Prächtige Sonnenhut 'Goldsturm' stammt ursprünglich aus Nordamerika. Mit ihren gelben Blüten, die sich an langen Stängeln hoch über das Laub erheben, erinnert Rudbeckia 'Goldsturm' an kleine Sonnenblumen. Die Blätter sind tiefgrün und haben gesägte Ränder. Rudbeckia-Pflanzen wachsen in Horsten, die eine Breite von 40 bis 60 Zentimetern erreichen. Die Sorte Prächtiger Sonnenhut 'Goldsturm' wird zwischen 50 und 70 Zentimetern hoch. Sie wurde im Jahr 1936 gezüchtet.

Ansprüche an Standort, Boden & Pflege

Der Prächtige Sonnenhut 'Goldsturm' liebt sonnige Standorte, gedeiht aber auch im Halbschatten. Der Boden sollte nährstoffreich, feucht aber durchlässig sein, da die Pflanzen keine Staunässe vertragen. Als Dünger eignen sich vor allem organische Düngemittel wie Kompost.

Den Prächtigen Sonnenhut richtig gießen

Die Pflanzen mögen feuchten Boden, kommen aber auch mit Trockenphasen zurecht. Bei längerer Trockenheit oder Hitze sollten die Pflanzen am Abend gegossen werden.

Rudbeckia 'Goldsturm' schneiden

Die Sonnenhutpflanzen werden am besten im Herbst nach der Blüte geschnitten. So wird das Aussamen verhindert. Allerdings bilden die Blütestände auch im Winter einen Hingucker im Blumenbeet. Daher kann der Rückschnitt auch erst im Frühjahr erfolgen.

Was ist der Unterschied zwischen Rudbeckia und Echinacea?

Der Sonnenhut gehört zu den bekanntesten Spätblühern. Allerdings sind unter dem Namen zwei Pflanzen bekannt, die zu unterschiedlichen Gattungen gehören: Echinacea und Rudbeckia. Die Stauden wurden ursprünglich beide zur Gattung Rudbeckia gezählt. Da es jedoch etliche botanische Unterschiede gibt, fand eine Trennung statt. Um die Stauden voneinander zu unterscheiden, eignet sich ein Blick auf die Blütenmitte. Bei Echinachea ist diese eher stachelig, bei Rudbeckias glatt und weich.

Mit welchen Pflanzen harmonisiert der prächtige Sonnenhut 'Goldsturm'?

Der Prächtige Sonnenhut passt gut zu Gräsern und anderen Herbstpflanzen wie Astern oder Herbstanemonen.

Vermehrung des Sonnenhuts

Rudbeckia 'Goldsturm' verbreitet sich im Beet durch Ausläufer. Außerdem können Samen aus den eigenen Pflanzen gewonnen werden, wenn die verblühten Blüten nicht sofort abgeschnitten werden. Um die Rudbeckia gesund und blühfreudig zu erhalten, empfiehlt es sich, die Horste nach vier bis fünf Jahren zu teilen und zu verpflanzen.

Prächtiger Sonnenhut 'Goldsturm' - Kurzbeschreibung

Blüte: ein einfacher Strahlenkranz mit einer nach oben gewölbten Mitte
Blütenfarbe: leuchtend gelbe Blütenblätter mit dunkler Mitte
Blattwerk: eiförmig aber zugespitzt, fein behaart, mit gesägten Rändern
Laubkleid: laubabwerfend
Laubfarbe: tiefgrün
Boden: nährstoffreich, durchlässig und feucht, aber ohne Staunässe
Frosthärte: ja, bis etwa minus 35 Grad Celsius
Pflanzbedarf: etwa drei bis fünf Pflanzen pro Quadratmeter
Mehrjährig: ja
Verwendung: Schnittblumen, Solitätstaude, Gehölzränder, Bienen- und Insektenfreundlich

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rudbeckia 'Goldsturm' (2)

Frage
12.08.2022 - Pflanzenanzahl
Um die im Steckbrief angegebene Endhöhe und -breite zu erhalten, muss ich dazu eine oder mehrere Pflanzen kaufen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
12.10.2020 - Rudbeckia
Wann sollen die Blüten zurück geschnitten werden?
Kann dieser Topf im Winter draussen bleiben?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Rudbeckia 'Goldsturm' Botanisch: Rudbeckia fulgida sullivantii 'Goldsturm'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte Jul. bis Anf. Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 60cm - 80cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Schnitt- und Trockenpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung
02.11.2020 | 00:52:34
Qualität gur