schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Edelflieder

26 Artikel Filter
Sortierung

Kaufberater Edelflieder

Edelflieder kaufen Lubera Online ShopEdelflieder stellen die wichtigste Zuchtform des Gemeinen Flieders (Syringa vulgaris) dar. Die zahlreichen Sorten des Edelflieders sind durch Selektion, Auslese und Züchtung aus diesem entstanden.

Neuere Sorten überzeugen mit ihrer Robustheit und ihrem kompakten Wuchs. Eine grosse Auswahl von Edelflieder-Sorten finde Sie hier im Lubera®-Gartenshop.
 

Die Vielfalt der Edelflieder Sorten

Edelflieder sind einnehmend duftende, nostalgische, romantische Blütensträucher in einer grossen Sortenfülle. Ob gefüllt und einfarbig wie die 'Souvenir d`Alice Harding' oder zweifarbig mit ungefüllten Blüten wie 'Sensation' – eine Sorte ist duftender und origineller als die andere. Die Entscheidung, welche Edelfliedersorte Sie unbedingt in Ihrem Garten pflanzen sollten, ist daher nicht immer einfach.

Französische Flieder wie Mme Lemoine, Président Poincaré, Charles Joly, Michael Buchner gehören zu den am stärksten duftenden gefüllten Edelfliedersorten. Für alle diese Sorten erhielt der berühmteste Fliederzüchter aller Zeiten Lemoine den „Award of Garden Merit' der britischen Royal Horticultural Society (RHS).

Russische Flieder des berühmten Züchters Koilesnikow,  wie z. B. Schöne von Moskau (russ. Krasavica Moskvy) oder Nadezhda (übersetzt Hoffnung), stechen vor allem mit ihren grossen, dichtgefüllten Fliederrispen und der einmaligen Blütenfärbung heraus.

Wissenswertes über die Edelflieder Sorten

Der Edelflieder gehört zu den Ölbaumgewächsen und wächst am liebsten an einem sonnigen bis halbschattigen Gartenplätzchen. Die grosse Mehrheit der Edelflieder können vier bis sechs Meter hoch werden und lassen sich auch zu einem Fliederstämmchen ziehen. Allesamt sind die Edelflieder sehr robuste und winterharte Gartengehölze, sie eignen sich hervorragend als eine Blütenhecke, Solitärblütenstrauch oder als Bodenbefestiger auf Hängen. Ursprünglich stammt der Flieder aus der Balkanregion. Über die Türkei gelangte er im 16. Jahrhundert nach Mitteleuropa. Im Volksmund ist die Gattung Syringa daher auch als Türkischer Holunder bekannt – und umgekehrt wird in vielen Regionen auch der Holunder als Flieder bezeichnet.

Dieser pflegeleichte Grossstrauch gehörte früher, ebenso wie Holunder, zu jedem Bauerhaus. Durch intensive Züchtungen entstand eine grosse Sortenvielfalt. Diese intensive züchterische Beschäftigung  begann in Frankreich und England und wurde zum Ende des 19, Jahrhunderts in Holland, in den USA und vor allem in Russland fortgesetzt. Viele, sehr schöne und einzigartige Flieder-Hybriden, wie die zweifarbige Sensation,  die himmelblaue himmlisch duftende Boule Azurée oder die gelbe Primrose sind so entstanden.

Wurzelechte Fliedersorten pflanzen

Auch wenn wir leider nicht genau sagen können, welche Fliedersorte für Sie die schönste und beste sein wird (das müssen Sie schon selbst entscheiden), können wir Ihnen eines voller Überzeugung empfehlen: Kaufen Sie beim Edelflieder nur wurzelechte Sorten. Wurzelecht bedeutet, dass Wurzel und oberirdischer Trieb eine Einheit bilden, die Pflanze wurde also nicht gepropft. Zum einen bilden wurzelechte Fliedersorten weniger Ausläufer, zum anderen sind diese auch wirklich sortenecht. Im Lubera®-Garten-Shop werden aus diesem Grund ausschliesslich wurzelechte Fliedersträucher angeboten.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
Aktion:
-30% Rabatt auf alle Heidelbeeren!