schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Feigenbaum kaufen

63 Artikel Filter
Sortierung
Seite: 1 2 nächste >
Weitere beliebte Produktkategorien
PawPaw Indianerbananen   -   Apfelbäume   -   Aprikosenbäume   -   Esskastanie   -   Pimpernuss   -   Maulbeerbäume

Kaufberater Feigenbäume - das Gustissimo® Feigen-Sortiment

Wer einen Feigenbaum kaufen möchte, kommt an den Gustissimo® Fruchtfeigen von Lubera nicht vorbei. Sie wFeigenbaum kaufen Lubera Online Shopurden im Schweizer Rheintal aus über 100 Arten ausgewählt und gezüchtet. Feigenbäume von Lubera überstehen nicht nur kalte Winter, sondern auch grosse Temperaturunterschiede. Damit sind die Feigenbäume winterhart und ideal als Feigenbaum für Gärten von Berlin bis in die Pfalz, von Hamburg bis nach Graz. Ohne Weiteres können Gustissimo® Fruchtfeigen bei Süsse und Ertrag mithalten mit bekannten Sorten beim Feigenbaum wie Brown Turkey oder die Dalmatier Feige. Wer einen Gustissimo® Feigenbaum kauft, kann zudem sicher sein, dass dieser auch Früchte trägt. Gustissimo Feigen sind Kulturfeigen, die sich selbst befruchten. Die Selbstbefruchtung ist eine wichtige Voraussetzung für Feigenernten hierzulande, denn die Feigenwespe als natürlicher Befruchter kommt im deutschsprachigen Raum nicht vor. 

Wer Feigen ernten will, sollte einen Gustissimo® Feigenbaum kaufen

Die Sortenvielfalt unserer Gustissimo® Feigen ist beeindruckend und ein guter Grund, eine Lubera Feige zu kaufen. Dabei hat jede Sorte ihre besondere Eigenschaft. Gustissimo® Negronne ist das „Blaue Wunder“ und bildet blauviolette und besonders süsse Früchte. Schnelle Ernteerfolge bringt Gustissimo® Morena. Eine frühe Ernte bringt Gustissimo® Dauphine, bei der die Früchte zunächst grüngelb, zur Reife hin aber rot sind. Sie ist eine der produktivsten Feigen und auch für kältere Standorte geeignet.

Wer einen helleren Feigenbaum kaufen möchte, ist mit Gustissimo® Amatrice Casale sehr gut bedient. Sie hat mittelgrosse weissgrüne Früchte und liefert zuverlässig hohe Erträge. Besonders gross ist die Gustissimo® Early Dark, die violette Früchte bei mittlerem Wachstum des Feigenbaums liefert. Schliesslich ist die Gustissimo® Isi d'Oro besonders für die Kultur im Topf geeignet. Auch dort liefert sie aromatische Früchte mit rotem Fruchtfleisch.

Die ideale Pflege für den Gustissimo® Feigenbaum

Glücklicherweise sind Feigenbäume sehr robust und pflegeleicht, so dass die Pflege meistens problemlos gelingt.
Du hast einen Feigenbaum gekauft? Dann gilt es als erstes den optimalen Standort zu finden!
Hast du eine Feige bei uns bestellt, gilt es für sie zunächst den besten Standort zu finden.

Der Feigenstandort sollte vollsonnig, mild und geschützt sein. Ideal ist eine nach Süden ausgerichtete Wand, vor die die Feige gepflanzt wird. Die Wand speichert -je nach Material tagsüber Wärme und gibt diese nachts ab. Auf diese Weise ist die Temperatur der Feige im Schnitt höher und sie kann länger wachsen.

So pflanzt man eine Feige am besten

Nachdem du einen unserer Feigenbäume gekauft und den optimalen Standort ausgewählt hast, geht es ans Pflanzen. Wissen solltest du, dass die Feige als Starkzehrer einen humosen Boden benötigt. Vor der Pflanzung kannst du den Boden mit organischem Dünger wie Hornspänen oder Mist verbessern.

Die Feigenbäume von Lubera können übrigens ganzjährig gepflanzt werden. In den ersten Wintern empfiehlt sich ein Schutz der jungen Bäume. Ab dem Frühjahr, wenn der Austrieb erfolgt ist, brauchen die Feigen viel Wasser, du muss sie also ausreichend giessen.
Wenn du einen Feigenbaun kaufst, kommt es übrigens massgeblich auf die Sorte an, wie reich die Ernte ausfällt. Auf den Lubera Produktseiten findest du umfassende Informationen. Geniesse z.B. leckere Feigen aus der Gustissimo Linie von Lubera.

Den Feigenbaum richtig giessen und düngen

Wenn du einen Feigenbaum kaufst, gilt es natürlich für eine gute Ernte nicht nur den Standort zu beachten, sondern auch die Frage nach dem richtigen Giessen und Düngen muss geklärt werden. Wird ein Feigenbaum ausgepflanzt, benötigt er in der Regel kein Giesswasser, denn er holt sich das Wasser direkt aus der Erde.

Allerdings sollte direkt nach der Pflanzung häufiger gegossen werden. Das erleichtert das Anwurzeln. Wächst der Feigenbaum im Kübel, dann ist regelmässiges Giessen nötig. Über seine grossen Blätter verdunstet der Feigenbaum nennenswerte Wassermengen, die er im Kübel nur mit Nachschub aus Giesswasser erhält.

Als Dünger eignet sich vor allem Luberas Volldünger Plus, der die Feige mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Volldünger Plus ist sehr ergiebig, es reicht, wenn er einmalig im Frühjahr verabreicht wird. Wächst die Feige stark und fruchtet sie auch ergiebig, kann im August noch einmal nachgedüngt werden.

Feigenbäume überwintern: Das gilt es zu beachten

Bei ausgepflanzten Feigen sollte im ersten Winter nach der Pflanzung ein Winterschutz durch eine Mulchschicht und ggf. durch ein Vlies erfolgen. Hat sich die Feige etabliert und steht sie geschützt, ist danach kein Winterschutz mehr nötig. Wächst die Feige im Kübel, kann sie geschützt aufgestellt werden.

Nur dort, wo es ganz kalt ist und Minustemperaturen im deutlich zweistelligen Bereich möglich sind, muss die Feige kühl und hell in einem Innenraum überwintert werden. Da sie aber im Herbst die Blätter verliert, ist eine Feige im Winter sehr genügsam, so dass die Überwinterung ein Kinderspiel ist.

Feigen geniessen: Es gibt gute Gründe, eine Feige zu kaufen!Feigenbäume günstig bestellen bei Lubera

Leckere Feigen sind süss und aromatisch wie unsere Gustissimo® Peretta. Feigen kannst du direkt vom Baum essen oder in raffinierten Feigenrezepten verarbeiten. Ein Salat mit Feigen und Ziegenkäse ist ebenso ein raffiniertes Rezept wie mit Speck ummantelte und gebratene Feigen.

Viele Marmeladen- und Dessertrezepte werden mit Feigen verzaubert - so etwa die berühmte Feigen-Walnussmarmelade. Du siehst, für die Feigenküche gibt es in Sachen Vielfalt und köstlicher Kompositionen der leckeren Feigen kein Limit.

FAQ - Du willst einen Feigenbaum kaufen? Die wichtigsten Fragen und Antworten
Wann kann man einen Feigenbaum kaufen?

Feigenbäume sind im Fachhandel zwischen März und November erhältlich. In dieser Zeit ist eine Pflanzung möglich, sodass die Bäumchen direkt nach dem Kaufen in die Erde gesetzt werden können.

Wie viel kostet ein Feigenbaum?

Wenn man im Fachhandel einen Feigenbaum kaufen möchte, so muss man mit etwa 30,-€ rechnen. Bei Lubera gibt es kräftige Pflanzen im 5l-Container wie den Feigenbaum Dalmatie für diesen recht geringen Betrag, die gesund und robust sind und einen hohen Ertrag versprechen.

Wie lange dauert es, bis ein Feigenbaum Früchte trägt?

Wenn eine Feige einen idealen Standort hat und die benötigte Pflege bekommt, so wird sie nach ein bis zwei Jahren das erste Mal ihre aromatischen Früchte hervorbringen.
Kann man einen Feigenbaum im Kübel kultivieren?
Wenn der Kübel gross und stabil ist, kann eine Feige durchaus in Topfkultur gehalten werden. So ist es selbst auf Balkonen und Terrassen möglich, in den Genuss der saftigen Früchte zu gelangen.

Kann man einen Feigenbaum im Kübel kultivieren?

Wenn der Kübel gross und stabil ist, kann eine Feige durchaus in Topfkultur gehalten werden. So ist es selbst auf Balkonen und Terrassen möglich, in den Genuss der saftigen Früchte zu gelangen.

Ist der Feigenbaum winterhart?

Selbstverständlich möchten wir deinen Einkauf so komfortabel als möglich gestalten. Bei Lubera bieten wir daher eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten: Wir akzeptieren eine Zahlung mit Kreditkarte (Visa / Mastercard). Genauso kannst du deine Bestellung auch per Postfinance, EC Lastschrift oder Paypal zahlen. Auch ein Kauf auf Rechnung ist möglich.

Wenn ich eine Feige kaufe, wie kann ich zahlen?

Selbstverständlich möchten wir deinen Einkauf so komfortabel als möglich gestalten. Bei Lubera bieten wir daher eine breite Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten: Wir akzeptieren eine Zahlung mit Kreditkarte (Visa / Mastercard). Genauso kannst du deine Bestellung auch per Postfinance, EC Lastschrift oder Paypal zahlen. Auch ein Kauf auf Rechnung ist möglich.

Warum bei Lubera kaufen?

Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten online, ist Lubera eine Produktionsgärtnerei, eine Baumschule. Wir sind überzeugt, dass ein Pflanzengeschäft ohne eigene Produktion seine Seele verliert. Aber, wir produzieren nicht nur, wir züchten auch! So haben wir die Möglichkeit Hobbygärtner und Gartenfreunde mit besseren und neuen Pflanzen zu beliefern.

Videos
Feigenbaum Gustis® Ficcolino: Alles rund um die Twotimer® Feige
Feigenbaum umpflanzen - wie geht das und auf was muss geachtet werden?
Kann man Feigen nachreifen?
Der Schnitt der Herbstfeigen
weitere Videos ...
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
21.09.2018 - Freue mich schon jetzt auf das Feigenjahr 2019 !
Frisch angekommen und gerade ausgepackt - meine neuen Feigen von Lubera aus dem Wochendeal.
Wie immer - sehr gut verpackt und schöne Pflanzen. Lieben Dank ;-)

Mittlerweile habe ich 4 Lubera-Feigen und noch ein paar andere Feigen aus diesem Jahr, die sich alle sehr gut machen. Bisher zumeist noch im Topf und hoffentlich bringen sie nächstes Jahr die ersten Früchte.

Wer einmal mit Feigen anfängt, der weiß wie wichtig es ist, die 'richtige' Sorte zu haben - und da vertraue ich voll auf die Erfahrung von Lubera.

Tschüß - bis zum nächsten Jahr - hoffentlich mit Feigen-Fotos ;-)
 
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
14.07.2018 - perretta
Ich habe leider das gleiche Problem. Meine feigen ist 8 Jahre alt und hat noch kein einziges mal Früchte hervorgebracht.
Nach Auskunft eines Feigenexperten habe ich höchst wahrscheinlich eine Bocksfeige erhalten. Alle früchte fallen im Juni /Juli ab! Trocken, ,holzig ungenießbar.
Untypisch für eine angeblich früchtetragende Feigensorte.
Nächstes Jahr werde ich sie leider gegen eine andere austauschen. ........
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
22.01.2019 - Warten auf die Neuigkeiten 2019
Kaum ist das eine (Garten)Jahr zu Ende, wird schon wieder das nächste vorbereitet. Ich denke, so geht es den meisten Lesern ;-)
Täglich schaue ich im Internet, wann die Neuheiten veröffentlicht werden.
V.a. die Feigen interessieren mich, aber auch so einige andere Pflanzen.
Extra noch letztes Jahr beim 'Deal' günstig Gutscheine erworben - jetzt müssen nur noch die Neuigkeiten eingestellt werden und das Shoppen kann los gehen !
Ich wünsche allen Lesern ein erfolgreiches Gartenjahr 2019 !
» Gartenstory kommentieren...
weitere Gartenstorys ...
Fragen & Antworten (124)
Frage
17.12.2023 - Feigenbaum schneiden
Hallo liebes Lubera Team,
leider bin ich mit dem Schneiden meines 6 Jahre alten Feigenbaumes etwas überfordert. Dieser wächst in alle Richtungen. Das ist auch schön, da mir der Feigenbaum als Sichtschutz dient. Ich schicke Euch 2 Bilder mit.
Schön wäre es,wenn Ihr mir anhand der Bilder evtl. anzeichnen könntet, was ich ab und ausschneiden muss.
Vorab schon mal ein großes Danke!

Liebe Grüße
Birgitta Sch.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
10.03.2021 - Feigen
Hallo, kann ich eine Feige auch im Kübel auf dem Balkon ziehen? Wenn Ja welche empfehlen Sie?
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
05.01.2011 - wintertolerante Feigen
ich habe vor 3 jahren ein kleines feigenbäumchen (überwintere es mit mässigen giessen am kühlen, hellen gang) bekommen. es ist schön gewachsen, bekommt auch brav feigen - ca. 1 cm gross. und das wars dann, sie bleiben klein und hart. fallen im märz des folgenden jahres dann ab. was mache ich falsch? vielen dank! lg b
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
schliessen
Jetzt aktuell:
Günstige Bodendecker mit bis zu -50% Staffelrabatt!