Heirloom Tomaten - Tomatenvielfalt (12 Artikel)

Heirloom Tomaten Titelbild pixabayDer aus dem Amerikanischen stammende Begriff Heirloom Tomaten meint wörtlich so viel wie 'Erbstück'-Tomaten.

Weitere wertvolle Informationen über Heirloom Tomaten - Tomatenvielfalt...
Sortieren:
Tomate 'Indigo Rose'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate 'Indigo Rose' die Tomate mit den schwarzen Früchten
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Black Beauty'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Black Beauty' Solanum lycopersicum 'Black Beauty' - die schwarze Tomate mit der rosa Nase
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Pork Chop'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Pork Chop' Solanum lycopersicum 'Pork Chop' - die grosse, gelbe Fleischtomate mit dem guten Geschmack
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Dattelwein'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Dattelwein' Solanum lycopersicum 'Dattelwein' - die birnenförmige gelbe Cherrytomate mit den riesigen Blütenbüscheln und Fruchttrauben
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Indigo Blueberry'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Indigo Blueberry' Solanum lycopersicum 'Indigo Blueberry' - die blau-schwarz-rote Tomate mit dem starken Wuchs
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Brad's Atomic Grape'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Brad's Atomic Grape' Solanum lycopersicum 'Brad's Atomic Grape' - die Tomate mit der einzigartigen Farbmischung, jede Frucht anders
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Fleischtomate 'Orange Wellington'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Fleischtomate 'Orange Wellington' Solanum lycopersicum 'Orange Wellington' - die orange Geschmacks- und Fleischtomate
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Lucid Gem'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Lucid Gem' Solanum lycopersicum 'Lucid Gem' - die orange Fleischtomate mit dem violetten Überzug
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Chocolate Pear'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Chocolate Pear' Solanum lycopersicum 'Chocolate Pear' - die birnenförmige Cherrytomate mit dem Schokoladenüberzug
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Barrys Crazy Cherry'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Barrys Crazy Cherry' Solanum lycopersicum 'Barrys Crazy Cherry' - die verrückte Cherrytomate mit den riesigen Blütenbüscheln
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Blue Berry'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Blue Berry' Solanum lycopersicum 'Blue Berry' - die blau-schwarze Cherrytomate
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Tomate, Heirloom-Tomate 'Blush'
Zum Produkt
ab CHF 8.07/Pfl. Tomate, Heirloom-Tomate 'Blush' Solanum lycopersicum 'Blush' - die kleine gelbe Pflaumentomate, leicht errötet
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Heirloom Tomaten - Tomatenvielfalt

In der Sache zielt er zunächst einmal auf alte Tomatensorten, Tomaten, wie sie von alters her in der Region, in der Familie, auf der Farm oder auf dem Bauernhof angebaut wurden. Jedes Jahr wurden auch wieder Samen aufbewahrt, die Sorten wurden über Generationen erhalten und auch weiter verbessert (da man sich ja immer überlegte, von welcher Pflanze man die Samen gewann).

Diese Landsorten verschwanden nach dem 2. Weltkrieg nach und nach durch das Aufkommen von Industrietomaten und F1 Hybriden. Ab den Endsechziger und Siebziger Jahren setzte eine Gegenbewegung ein: Man wollte und will die alten Sorten, unser pflanzliches Erbe, das zum Kulturerbe gehört, erhalten und bewahren.

 

Heirloom Tomatensorten: Tomatenvielfalt aus der Vergangenheit

Das macht zunächst einmal viel Sinn: Es bedeutet nämlich, dass Vielfalt bewahrt wird und Vielfalt in der Natur und bei Pflanzen ist ein Wert an und für sich. Man sollte jedenfalls Vielfalt nicht freiwillig aufgeben. Aber man läuft bei dem Thema 'Alte Sorten' - so heissen nämlich Heirloom-Sorten in Europa und in den deutschsprachigen Ländern - auch die grosse Gefahr, dass man beim blossen Sammeln und Registrieren bleibt, dass das Thema 'Alte Sorten' zu einer staubtrockenen Sammlerei von nicht mehr relevanten Varietäten verkommt. Dass man mich richtig verstehe: Ich habe auch nichts gegen das Sammeln von aktuell nicht relevanter Vielfalt; aber viel wichtiger ist es, aus dieser Vielfalt wieder Neues entstehen zu lassen, dass unseren Wünschen und Anforderungen, unserer aktuellen Realität entspricht. Denn ganz offensichtlich verändern sich mit der Gesellschaft und Umwelt auch die Ansprüche von Gesellschaft und Umwelt an die Pflanzen, besonders an die Kulturpflanzen und natürlich auch an die Tomaten.

Heirloom Tomaten: Tomatenvielfalt für die Zukunft

Heirloom Tomaten Titelbild pixabayUnd genau hier nun liegt das Besondere der Heirloom Tomaten und der Heirloombewegung, die aus den USA kommend auch auf andere Länder übergegriffen hat: Hier wird nicht nur Vielfalt gesammelt und genau registriert, sondern ganz bewusst für die Zukunft weiterentwickelt. Vor allem die Heirloom Tomatenzüchtung in den USA hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem Einzüchten von Wildarten, von anderen Tomatenfarben und Ähnlichem, die Tomate, die als alte Tomate vor allem rot und gelb war (wenn auch etwas unregelmässiger eingefärbt), noch vielfältiger und damit fitter für die Zukunft zu machen. Allerdings muss man auch zugeben, dass innerhalb der Heirloom-Bewegung neben der Vielfalt die Resistenzzüchtung, also das Einzüchten von Resistenzen gegen die gängigsten Tomatenkrankheiten eher vernachlässigt wurde. Dies ist nicht zuletzt damit zu erklären, dass die Heirloom Bewegung zu einem guten Teil von südlichen Bundesstaaten, vor allem auch von Kalifornien ausgegangen ist, und da gibt es nun mal deutlich mehr Sonne und weniger Regen…

Heirloom Tomaten im engeren Sinne

Heirloom Tomaten umfassen also alte Landsorten und aus diesen mit neuer Genetik entwickelte neue Sorten, wobei vor allem ein Schwerpunkt auf Diversität, auf neuen und unterschiedlichen Farben, Formen und Aromen liegt. Dabei sind Heirloomsorten im engeren Sinne eigentlich immer auch samenfeste Sorten, also keine F1 Hybriden. Die Heirloom-Bewegung erachtet die F1 Hybriden nicht ganz zu Unrecht als Sackgassen, als Einbahnstrassen, da es ja bei F1 Hybriden nicht möglich ist, das Saatgut für die Neusaat und Nachzucht zu benutzen, da dann die F1 Hybrid-Sorten aufspalten. Auch bei Lubera® verstehen wir diese Argumentation, sehen aber auch die grossen Beiträge, die in der F1 Hybridzüchtung gerade bei der Einzüchtung von Krankheitsresistenzen gemacht worden sind. Wir sind der Meinung, dass Diversität und Offenheit nicht vor den F1 Hybriden halt machen sollten. Zwar glauben wir auch, dass F1Hybriden auf die Länge eher zu weniger Diversität führen, da ihre Züchtung und Erhaltung sehr aufwändig ist; aber umgekehrt sind F1 Hybriden auch sehr produktive Quellen für die Züchtung samenfester Sorten, indem man die F1 Hybriden aufspaltet und sie wieder neu züchterisch zu kombinieren beginnt.

Unser Heirloom Tomatensortiment bei Lubera®

Wir sehen eigentlich unser ganzes Tomatensortiment als Heirloom-Sortiment. Aber in dieser Kategorie der Heirloom Tomaten haben wir vor allem Sorten versammelt, die aus der amerikanischen Heirloom Bewegung stammen (z.B. viele Sorten von Wild Boar Farms) oder darauf zurückgehen. Dabei haben wir aber gegen die engere Intention und gegen die Beschränkung des Begriffs auf samenfeste Sorten auch einige F1 Hybriden miteinbezogen - solche die offensichtlich ihrerseits auch wieder auf den Heirloom Tomaten und ihren geschmacklichen und farblichen Innovationen aufbauen. Vielfalt - so meinen wir - hört nicht bei den F1 Hybriden auf, sondern bezieht sie mit ein.

Die Zukunft der Heirloom Tomaten

Die Zukunft der Heirloom Tomaten ist - unserer Meinung nach - die Zukunft der Gartentomaten überhaupt. Dazu müssen aber nach und nach auch in die Heirloom-Tomaten Resistenzen eingebaut werden, so dass sie nicht nur im geschützten Anbau, sondern auch ohne Schutz im Freiland angebaut werden können. In der Lubera® Züchtung haben wir mit dieser Arbeit begonnen….

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heirloom Tomaten - Tomatenvielfalt (1)

Gartenstory 18.02.2018 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (3) Antwort schreiben
ganz speziell
Liebe Gartenfreunde,

ich möchte euch meine Tomaten zeigen, die ich dieses Jahr angepflanzt habe.
Ich habe 7 Spezialsorten - tw. Raritäten - aus meiner sammlung ausgesucht und sie wachsen fleißig.
Ich habe letzte Woche schon fast alle pikiert. :) Jetzt haben sie wieder genügend Platz um sich zu kräftigen Pflanzen zu entwickeln.
Ich halte euch auf dem Laufendem. :)
Antwort (1)