Mediterrane Pflanzen kaufen (298 Artikel)

Mediterrane Pflanzen kaufen Lubera ShopWer mediterrane Pflanzen kaufen und in seinen Garten integrieren möchte, kann das schöne Urlaubs- und Mittelmeerfeeling in den Alltag übertragen. Im Lubera®-Shop gibt es ein umfangreiches Sortiment für jeden Geschmack, angefangen von Pflanzen für den Kübel bis hin zu Bäumen wie die Zypresse, den Judasbaum, Hanfpalmen, verschiedene Kakis und natürlich Oliven. Dabei sind mediterrane Pflanzen viel pflegeleichter als man allgemein denkt und lassen sich hervorragend mit in Zentraleuropa heimischen Pflanzen kombinieren. 

Weitere wertvolle Informationen über Mediterrane Pflanzen...
Sortieren:
Fruchtbare Erde: Nr. 1 Topf & Kübel
Zum Produkt
ab CHF 4.99/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 1 Topf & Kübel Erde für den Balkon und die Terrasse
lieferbar
3 Sack à 20L CHF 26.40
30 Säcke à 20L CHF 213.40
statt CHF 264.00
90 Säcke à 20 L CHF 449.40
statt CHF 792.00
Passionsfrucht Eia Popeia
Zum Produkt
CHF 44.90 Passionsfrucht Eia Popeia Passiflora Eia Popeia (auch Passiflora incarnata), robuste Passionsfrucht mit einer Winterhärte bis -20°C
lieferbar
Pflanze im 5lt. Topf CHF 44.90
Frutilizer® Instant Zitrus Zitrusdünger
Zum Produkt
ab CHF 12.52/Pfl. Frutilizer® Instant Zitrus Zitrusdünger Nährsalz für Pflanzen mit hohem Eisenbedarf (Zitrus)
lieferbar
1kg-Kübel CHF 13.90
Granatapfel Favorite
Zum Produkt
CHF 54.50 Granatapfel Favorite Der selbstfruchtbare und exotische Punica granatum Favorite
lieferbar
Pflanze im 5lt. Topf CHF 54.50
Frostschutzhülle - Perfekter Winterschutz für Ihre Pflanze
Zum Produkt
ab CHF 9.90 Frostschutzhülle - Perfekter Winterschutz für Ihre Pflanze Erhältliche Grössen: S - XXL
lieferbar
Frostschutzhülle Gr. S: 100 x 50cm CHF 9.90
Frostschutzhülle Gr. M: 150 x 75cm CHF 13.90
Frostschutzhülle Gr. L: 200 x 100cm CHF 19.40
Frostschutzhülle Gr. XL: 250 x 125cm CHF 28.90
Frostschutzhülle Gr. XXL: 300 x 150cm CHF 32.40
Feigenbaum Gustis® Perretta
Zum Produkt
CHF 87.50 Feigenbaum Gustis® Perretta erhält riesige birnenförmige, grünliche Früchte - und das jedes Jahr
lieferbar
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Frutilizer® Saisondünger Plus
Zum Produkt
ab CHF 14.77/Pfl. Frutilizer® Saisondünger Plus Langzeitdünger für Dauerkulturen und Kübelpflanzen
lieferbar
1kg-Kübel CHF 16.40
Lavendel, Echter Lavendel 'Dwarf Blue'
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Lavendel, Echter Lavendel 'Dwarf Blue' Eine sehr kompakte Lavandula angustifolia Sorte.
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
1 Pflanze im 1 lt. Vierecktopf CHF 8.90
Feigenbaum Negronne (Synonym Califfo Blue)
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Negronne (Synonym Califfo Blue) hervorragende blaue Feigensorte, auch für kühlere Standorte
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Container CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Feigenbaum Gustis® Twotimer®
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Gustis® Twotimer® dank der zwei Ernten pro Jahr trägt diese Feige den Namen Twotimer®
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Container CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Lavendel, Echter Lavendel 'Munstead'
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Lavendel, Echter Lavendel 'Munstead' Langblühende Lavandula angustifolia Sorte mit blauvioletter Blüte
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
1 Pflanze im 1 lt. Vierecktopf CHF 8.90
Yuzu
Zum Produkt
%
CHF 35.98
statt CHF 51.40
Yuzu
Citrus junos
lieferbar
Busch im 5L-Topf CHF 35.98
statt CHF 51.40
Frutilizer® Instant Solution Fe Eisendünger
Zum Produkt
ab CHF 12.52/Pfl. Frutilizer® Instant Solution Fe Eisendünger Nährsalz mit pflanzenverfügbarem Eisen
lieferbar
0.5kg-Kübel CHF 13.90
Amalfi-Zitrone
Zum Produkt
%
CHF 46.83
statt CHF 66.90
Amalfi-Zitrone
Citrus limon amalphitanum - Die italienische Küchenzitrone
lieferbar
Halbstamm im 8.5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 100/125cm, Stammhöhe 60cm CHF 46.83
statt CHF 66.90
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Zum Produkt
%
CHF 46.83
statt CHF 66.90
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Citrus limon - Die klassische Zitrone
lieferbar
kräftiger Halbstamm im 8,5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/90cm, Stammhöhe: 50cm CHF 46.83
statt CHF 66.90
Agapanthus 'Twister'
Zum Produkt
ab CHF 25.02/Pfl. Agapanthus 'Twister' Schmucklilie 'Twister'
lieferbar
1 Pflanze im 3L Topf CHF 27.80
Kaki-Hybride Nikitas Gift
Zum Produkt
CHF 77.20 Kaki-Hybride Nikitas Gift Hybride aus Amerikanischer und Japanischer Kaki
lieferbar
veredelte Pflanze im 5l Container CHF 77.20
Feigenbaum Gustis® Early Black
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Gustis® Early Black Profitieren Sie von der frühen Ernte und grossen Früchten der Gustis® Early Black
lieferbar
kräftige Pflanze im 5 lt. Topf CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Feigenbaum Gustis® Morena
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Gustis® Morena die schnelltragende Gustis® Morena
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Container CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Kaki 'Early Fuyu'
Zum Produkt
CHF 77.20 Kaki 'Early Fuyu' DIE knackige Kaki für unser Klima
lieferbar
veredelte Pflanze im 5lt-Topf CHF 77.20
Dreiblättrige Orange
Zum Produkt
%
ab CHF 17.43
statt CHF 24.90
Dreiblättrige Orange
Poncirus trifoliata
lieferbar
Starke Jungpflanze im 1,3 L Topf CHF 17.43
statt CHF 24.90
Busch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm CHF 28.77
statt CHF 41.10
Feigenbaum Dauphine
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Dauphine sehr schöne, frühreifende Feigensorte
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Topf CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Lavendel 'Grosso'
Zum Produkt
ab CHF 8.01/Pfl. Lavendel 'Grosso' Lavandula x intermedia 'Grosso', der Provence-Lavendel par excellence
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 8.90
Kaffirlimette
Zum Produkt
%
CHF 35.98
statt CHF 51.40
Kaffirlimette
Citrus hystrix - Die Limette mit den Gewürzblättern
lieferbar
Busch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 50/70cm CHF 35.98
statt CHF 51.40
Amerikanische Kaki Fruithunters® Prairie Dawn
Zum Produkt
CHF 77.20 Amerikanische Kaki Fruithunters® Prairie Dawn Die winterharte Kaki mit den süssesten Früchten
lieferbar
einjährige, veredelte Pflanze im 5L-Topf CHF 77.20
Feigenbaum Gustis® Isi d'Oro
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Gustis® Isi d'Oro Die gelbe Topffeige Gustis® Isi d'Oro
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Topf CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Lavendel, Echter Lavendel 'Siesta'
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Lavendel, Echter Lavendel 'Siesta' Eine mittelhohe Lavandula angustifolia Sorte mit dunkeblauen Blüten.
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
1 Pflanze im 1 lt. Vierecktopf CHF 8.90
Feigenbaum Gustis® Amatrice Casale
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Gustis® Amatrice Casale Gustis® Amatrice Casale sticht mit ihren weissgrünen, hellen Früchten heraus
lieferbar
kräftige Pflanze im 5 lt. Topf CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Salvia sclarea
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Salvia sclarea Muskateller-Salbei
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
Feigenbaum Ronde de Bordeaux
Zum Produkt
ab CHF 38.60 Feigenbaum Ronde de Bordeaux die rötlich-blaue Feige
lieferbar
kräftige Pflanze im 5lt-Topf CHF 38.60
Busch im 14lt-Topf CHF 87.50
Salvia verticillata 'Purple Rain'
Zum Produkt
ab CHF 8.91/Pfl. Salvia verticillata 'Purple Rain' Quirlblättriger Salbei
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 9.90
Salvia officinalis
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Salvia officinalis Apotheker-Salbei
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
Tahiti Limette 'Tahiti'
Zum Produkt
%
CHF 50.40
statt CHF 72.00
Tahiti Limette 'Tahiti'
Citrus latifolia - die kernlose Limette
lieferbar
Halbstamm im 8.5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm, Stammhöhe: 50cm CHF 50.40
statt CHF 72.00
Salvia nemorosa 'Blauhügel'
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Salvia nemorosa 'Blauhügel' Sommer-Garten-Salbei
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
Maulbeere 'Mojo Berry' - Zwerg-Maulbeere
Zum Produkt
CHF 54.50 Maulbeere 'Mojo Berry' - Zwerg-Maulbeere Morus rotundiloba 'Mojo Berry' - kleinwüchsige, kompakte Maulbeere, ideal für kleinere Gärten und Kübelkultur
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5 L Topf CHF 54.50
Ovale Kumquat
Zum Produkt
%
CHF 28.77
statt CHF 41.10
Ovale Kumquat
Fortunella margarita - Die Zwergorange
lieferbar
Halbstamm im 3,5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: ca. 50/60cm, Stammhöhe: ca. 25cm CHF 28.77
statt CHF 41.10
Agapanthus 'Flower of Love'
Zum Produkt
ab CHF 25.02/Pfl. Agapanthus 'Flower of Love' Schmucklilie 'Flower of Love'
lieferbar
1 Pflanze im 3L Topf CHF 27.80
Kaki Aroma
Zum Produkt
CHF 94.20 Kaki Aroma Diospyrus kaki Aroma, ein saftig-weiches Fruchtwunder
lieferbar
2-jährige, veredelte Pflanze im 10lt-Topf CHF 94.20
Calamintha nepeta  'Blue Cloud'
Zum Produkt
ab CHF 6.66/Pfl. Calamintha nepeta 'Blue Cloud' Steinquendel
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 7.40
Ichang Papeda, Switrus® ichangensis
Zum Produkt
%
CHF 35.98
statt CHF 51.40
Ichang Papeda, Switrus® ichangensis
Frostharte Zitrussorte mit aromatischer Schale
lieferbar
Strauch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 50/70cm CHF 35.98
statt CHF 51.40
Olivenbaum 'Leccino'
Zum Produkt
CHF 19.90 Olivenbaum 'Leccino' Olea europea 'Leccino' (kältetolerante Öl-Olive)
lieferbar
Stämmchen im 2 L-Topf, Stammhöhe: ca. 20cm CHF 19.90
Salvia officinalis 'Berggarten'
Zum Produkt
ab CHF 8.02/Pfl. Salvia officinalis 'Berggarten' Garten-Salbei
lieferbar
1 Pflanze im 1 lt. Vierecktopf CHF 8.90
Weissfleischige Australische Fingerlimette
Zum Produkt
%
ab CHF 35.98
statt CHF 51.40
Weissfleischige Australische Fingerlimette
Microcitrus australasica - Weissfleischige Kaviarlimette
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 50/70cm, Stammhöhe: 30cm CHF 35.98
statt CHF 51.40
Halbstamm im 8.5L-Topf CHF 46.83
statt CHF 66.90
Bergamotte 'Fantastico'
Zum Produkt
%
CHF 46.83
statt CHF 66.90
Bergamotte 'Fantastico'
Citrus bergamia - Citrus bergamia, die Duft-Zitruspflanze
lieferbar
Halbstamm im 8.5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 100/125 cm, Stammhöhe: 50 cm CHF 46.83
statt CHF 66.90
Feijoa 'Zealand Seedling'
Zum Produkt
CHF 51.40 Feijoa 'Zealand Seedling' Acca sellowiana 'Zealand Seedling' - exotischer Genuss für unsere nördlichen Gärten
lieferbar
starke Pflanze im 5 L Topf CHF 51.40
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 nächste >

Weitere wertvolle Informationen über Mediterrane Pflanzen

Aber Vorsicht: Wenn Sie mediterrane Pflanzen kaufen müssen Sie aufpassen, denn diese Pflanzen bergen ein gewisses Suchtpotential. Das berichten uns mittlerweile hunderte zufriedene Kunden, die mit Lubera® ein bisschen Glamour und Exotik in ihre Gärten geholt haben. 

Vorteile mediterrane Pflanzen

  • Mediterrane Pflanzen bringen Urlaubsfeeling und Mittelmeerzauber in den Garten
  • Sie sind pflegeleichter als man denkt
  • Es gibt anfängerfreundliche Pflanzen und auch sehr aussergewöhnliche für fortgeschrittene Gärtner
  • Sie fügen sich hervorragend in einen traditionellen, mitteleuropäischen Garten ein
  • Mediterrane Palmen oder Blühpflanzen wirken auch solo, eben als Solitär – sie sind regelrechte "Showstopper", z.B. im Vorgarten
  • Bestens geeignet für Kübel auf einer sonnigen, heissen Terrasse
  • Für einen exotischen Hintergrund z.B. einer Sitz- oder Liegeecke
  • Viele mediterrane Pflanzen lassen sich relativ einfach in einer frostfreien Garage oder einem kühlen Flur überwintern
  • Ein paar wenige können in wintermilden Gebieten auch ausgepflanzt im Garten bleiben

Mediterrane Pflanzen kaufen – so wählt man die richtige Sorte für den heimischen Garten aus

Mediterrane Pflanzen kaufen Lubera ShopEgal ob man in den Zauber mediterraner Gärten mit dem Kauf einer einzelnen Pflanze hineinschnuppern will, oder ob man seine Sammlung um weitere Exemplare ergänzen will: Alles startet mit den Fragen: Habe ich den passenden sonnigen und warmen Standort im Garten, habe ich einen kühlen, frostfreien Ort zum Überwintern, wie gross darf die Pflanze werden und will ich eine Grünpflanze, eine Blühpflanze oder möchte ich hauptsächlich etwas ernten? Da die meisten dieser wärmeliebenden Pflanzen im Kübel gehalten werden, kann man durch ein Verrücken eben dieser auf der Terrasse oder im Garten immer wieder neue Zusammenstellungen ausprobieren. 

Mediterrane Pflanzen kaufen: Beispiele aus dem umfangreichen Lubera®-Sortiment

  • In der Kategorie "Bananen" glänzt die 'Abessinische Banane' mit rötlich angehauchten Blättern und kann bis 2 Meter hoch werden. Die 'Goldene Lotus Banane' bleibt bei 1-1,4 Metern und bekommt nach einiger Zeit eine lotusähnliche Blüte. Die 'Japanische Faserbanane' kann nach vielen Jahren 3-4 Meter hoch werden und hebt sich von ihren Verwandten durch eine Frosthärte bis -12 Grad aus, kann also mit etwas Winterschutz ausgepflanzt werden.
  • In der Kategorie "Palmen" findet man z.B. die Dattelpalme, die nach einigen Jahren bis -10 Grad frostfest ist, die Zwergpalme, frosthart bis -10 Grad, oder die Geleepalme, die auch -12 Grad aushält.
  • In der Kategorie "Mediterrane Kübelpflanzen" sind herrliche Blühsträucher aufgelistet, wie die Plumeria 'Divine' (eine von vielen Frangipani im Lubera®-Sortiment), deren Blüten süss und verführerisch duften. Die 'Strelitzie' scheint direkt aus einem tropischen Dschungel zu kommen und präsentiert sich wie ein orangefarbener Paradiesvogel, der sein Gefieder spreizt, um allen Dschungelbewohnern gewaltig zu imponieren. Die Drillingsblume, auch als Bougainvillea bekannt, kann ganze Hausfassaden mit einem leuchtenden Blütenmeer überziehen. Selbstverständlich ist auch der Nerium Oleander bei den Mediterranen Kübelpflanzen zu finden.
  • Essbares findet man in der Kategorie "Zitruspflanzen", z.B. die 'Die rosafleischige und buntlaubige Zitrone' mit dem panaschierten Laub und dem rosa Fruchtfleich für den Urlaub-zu-Hause-Cocktail, die Vollblut-Mandarine 'Amoa 8', die Regenbogen-Orange 'Arcobal' und Klassische Grapefruit 'Marsh Seedless'. Und wenn Sie bei den Zitruspflanzen nicht fündig werden, warten noch köstliche Feigenbäume darauf, Ihren Gaumen zu verwöhnen.
  • In der Kategorie "Mediterrane Gehölze" findet man Leckeres wie den Kapernstrauch, den Erdbeerbaum, den Olivenbaum, sowie auch die Feioja 'Zealand Seedling', deren Früchte auch als Guaven bekannt sind. Blühsträucher wie Lagerstroemien, Judasbäume, Zistrosen, der Seidenbaum und auch der Enzianstrauch erfreuen das Auge den ganzen Sommer über. 

Was ist ein mediterraner Garten?

Mediterrane Gärten findet man – logischerweise – rund ums Mittelmeer und sie umfassen Stilrichtungen aus Spanien, Südfrankreich, Italien und Griechenland sowie auch arabische Elemente. Die Pflanzen in diesen Gärten sind überwiegend wärmeliebend, hitzefest und trockenheitstolerant. Ein mediterraner Garten in Zentraleuropa kann zwar gänzlich aus mediterranen Pflanzen bestehen, wird jedoch praktischerweise meist auf einen kleinen Teil des heimischen Gartens beschränkt, da die wärmeliebenden Pflanzen meist in Töpfen und Kübeln gehalten werden und im Winter frostfrei stehen müssen. Der ideale Ort ist die Terrasse, da sie in den meisten Fällen windgeschützt und sonnenausgerichtet ist. Andere Gartenecken mit den gleichen Kriterien eignen sich natürlich auch. Ein mediterraner Garten wird – neben den Pflanzen – gerne auch mit natürlichen Elementen wie Steinen, Plattenwegen, viel Terrakotta und auch Holz gestaltet. Deko-Elemente wie Amphoren aus Ton oder Skulpturen aus Kunststein können je nach Geschmack Akzente setzen. Der Begriff mediterraner Garten ist heutzutage übrigens variabel, denn es finden sich hier auch Pflanzen aus den Subtropen, z.B. Südamerika und Asien, denn auch sie lassen sich hervorragend mit den allseits bekannten Pflanzen aus dem Mittelmeerurlaub kombinieren.

Sehr ausführliche Informationen zu den verschiedensten Fragen rund um mediterrane Pflanzen und Gärten finden Sie in unserem Gartenbuch.

Der ideale Standort für mediterrane Pflanzen

Bevor Sie mediterrane Pflanzen kaufen, müssen Sie wissen, dass die meisten von diesen Pflanzen im Sommer volle Sonne brauchen, einige wenige kommen auch mit lichtem Halbschatten zurecht. Dieses wird dann auch in der Produktbeschreibung ausgewiesen. Als Faustregel gilt aber für die meisten südländischen Schönheiten: Sie lieben die Verhältnisse ihrer Heimat, nämlich Sonne, Hitze und einen möglichst windgeschützten Standort. Grosse Blätter, wie z.B. an den Zierbananen und bei einigen Palmen, können bei starkem Wind ein- oder abreissen, was die Pflanze zwar nicht umbringt, aber ihrer Schönheit und Symmetrie bis zum Wachsen neuer Blätter doch sehr schadet.

Pflanzsubstrat und Düngung für Mediterrane Pflanzen 

Pflanzen, die aus dem Mittelmeerraum stammen, haben durchweg eines gemeinsam: Sie brauchen unbedingt eine gute Drainage im Boden. In ihrer Heimat ist das Erdreich meist steinig, mit Sand und Kies durchsetzt, so dass Regen- und Giesswasser gut ablaufen kann. Bei uns im Garten muss schwere, lehmige, komprimierte Erde unbedingt aufgelockert werden mit Kompost, eventuell etwas Kies, Sand, Blähton oder Bims bzw. Lavagranulat, so dass lange Regenperioden oder ein übereifriger, giessender Gärtner keinen Schaden anrichten können. Auch im Kübel muss Staunässe unbedingt vermieden werden. Natürlich müssen junge mediterrane Pflanzen oft und regelmässig gegossen werden, bis sie tiefer gewurzelt haben, aber das Wasser sollte im Topf keine Schlammschicht bilden. Unbedingt notwendig ist eine gute Spezialerde, die dieses "Verschlämmen" verhindert und die strukturstabil bleibt. Es gibt im Fachhandel z.B. Palmenerde oder Sukkulenten-Erde, auch Mischungen für mediterrane Pflanzen, aber man kann auch eine hochwertige Kübelpflanzenerde verwenden, wie die Fruchtbare Erde Nr. 1 von Lubera, die Blähtongranulat enthält und diese eventuell noch durch etwas Perlit durchlässiger machen.

Mediterrane Kübelpflanzen werden nach dem Ausräumen aus dem Winterquartier mit einer schwachen Düngerlösung gedüngt. Wenn die Blätter wieder spriessen wird alle vierzehn Tage mit einer normalen Dosis Flüssigdünger gedüngt, starkwachsende Pflanzen auch gerne einmal die Woche düngen. Neben Spezialdüngern aus dem Pflanzenhandel ist auch der Lubera® Fruitilizer® Instant Bloom geeignet, der mit dem Giesswasser ausgebracht wird. Zitruspflanzen und Palmen werden mit dem Fruitilizer® Instant Zitrus gedüngt. Wichtig ist, das Düngen ein gutes Stück vor dem Herbst einzustellen, damit das Holz der Pflanzen aushärten kann und so die Ruhephase im Winter besser überstanden wird.

Mediterrane Pflanzen überwintern

Wenn Sie mediterrane Pflanzen kaufen möchten, ist es wichtig zu wissen, dass mediterrane Pflanzen im allgemeinen in Mitteleuropa nicht winterhart sind und kühl aber frostfrei überwintert werden müssen. Aus diesem Grund pflanzt man sie meist in Kübel, da diese sich im Herbst relativ schnell und einfach an ein kühles Plätzchen ins Haus, in die Garage und ein beheiztes Gewächshaus transportieren lassen. Mediterrane Pflanzen, die ihre Blätter behalten, sollten dabei möglichst hell aufgestellt werden, während diejenigen, die ihre Blätter abwerfen, auch dunkler stehen können. Gegossen wird im Winterquartier nur äusserst sparsam, gerade einmal so viel, dass der Wurzelballen nicht ganz austrocknet: Pflanzen MIT Blättern brauchen etwas mehr Wasser als Pflanzen OHNE Blätter. Die meisten mediterranen Pflanzen sind auf eine gute Drainage angewiesen, sowohl im Sommer als auch im Winter. Staunässe kann zum Absterben der Pflanzen führen. Tipps zum Überwintern der einzelnen Sorten finden Sie meist in den Produktbeschreibungen. Soll eine bedingt winterharte, mediterrane Pflanze in milden Gebieten draussen überwintern, wird der Bodenbereich gemulcht und abgedeckt und die Pflanze mit einem hochwertigen Winterschutzvlies abgedeckt. 

Winterharte mediterrane Pflanzen 

Es gibt auch vereinzelt winterharte oder bedingt winterharte Exemplare aus der Kategorie Mediterrane Pflanzen. "Bedingt" heisst, dass die Pflanzen in milden Gebieten zwar in den Garten ausgepflanzt werden können, dass man sie aber vorsichtshalber im Winter gegen allzu starken Frost und manchmal auch Dauerregen schützen sollte. 

Besonders die Hanfpalmen gelten bei uns als winterhart, sofern sie nicht in extremen Höhenlagen gepflanzt werden sollen. In Tälern, im Flachland und in Lagen, in denen die Winter traditionell milde sind (Weinbauklima) können Hanfpalmen im Winter bis zu -17 Grad Celsius vertragen (das gilt natürlich nur für ältere Exemplare). Gepflanzt werden sollte im Frühjahr, damit genügend Zeit zum Einwurzeln ist. Ausserdem müssen die jungen Pflanzen in den ersten Wintern mit einem guten, hochwertigem Wintervlies aus dem Fachhandel eingewickelt werden. Zusätzlich verhindern auch ein paar Tannenzweige über einer dünnen Kompostmulchschicht rund um die Baumscheibe Frostschäden an den noch zarten Wurzeln. Nichtsdestotrotz kann in den ersten Jahren ein überraschend kalter oder auch verregneter Winter zu Totalschäden führen. Deswegen ist ein Auspflanzen sehr kleiner und junger Pflanzen immer mit einem Risiko verbunden, je nachdem wie gut man die Pflanzen schützt und je nachdem welche Überraschungen der Winter bereithält. Kakibäume (und auch Pawpaw) sind wegen ihrer Herkunft auch sehr robust. Feigen zum Beispiel sollten aber wirklich nur in ganz milden (Weinbau-)Gegenden von Anfang an ausgepflanzt werden. Ratsamer ist ein frostfreies Überwintern im Kübel in den ersten Jahren, bis die junge Pflanze mehr Holz entwickelt hat, dass frostfest ist. Ein weiterer winterharten Kandidat ist die 'Dreiblättrige Orange', die im Winter die Blätter verliert und somit viel robuster als ihre zitronigen Verwandten ist. Die Früchte sind hübsch anzuschauen, aber zum Frischgenuss nicht geeignet, da sie viel zu bitter sind.

Die Zitrussorten 'Ichang Papeda', 'Yuzu' und 'Citrus keraji' vertragen auch ein paar Frostgrade, aber bei unerwarteten, schlimmeren Kälteeinbrüchen würden sie noch schlechtere Chancen haben als die oben aufgeführten mediterranen Kollegen. Auch andere bedingt winterharte mediterrane Pflanzen teilen das gleiche Schicksal. Bei ein paar Minusgraden würden sie nicht meckern, aber fällt das Thermometer auch nur einen Grad tiefer als der Richtwert, der in der Produktbeschreibung angeben ist (und der liegt oftmals nur bei -5 Grad) führt das zum Verlust der Pflanze.

Denken Sie daran, wenn Sie mediterrane Pflanzen kaufen: Es gilt auch beim Auspflanzen der kältetoleranten Pflanzen immer die Regel: Kenne dein Klima, lies' die Produktbeschreibung sehr genau durch, kaufe ein gutes Winterschutzvlies und suche einen möglichst warmen, windgeschützten Platz im Garten.  

Mediterrane Stauden wie der Lavendel, der Salbei und der Oregano sind in Bezug auf Kälte weit weniger empfindlich. Sie überstehen in den meisten Regionen Mitteleuropas die Winter ohne grössere Probleme. 

Mediterrane Pflanzen und Schädlinge 

Mediterrane Pflanzen können theoretisch von allen altbekannten Schädlingen im heimischen Garten befallen werden – ebenso wie ihre mitteleuropäischen Pflanzenkollegen. Bei starkem Befall kommen also die gleichen Bekämpfungsmittel in Frage wie Hobbygärtner sie sonst auch verwenden. Damit es gar nicht erst soweit kommt, ist Vorbeugung angesagt. Die Pflanze sollte gut gepflegt werden, damit sie sich stark und gesund entwickelt. Dazu gehören ein lockerer, durchlässiger Boden bzw. Substrat, ausreichend Nährstoffe, keine Überdüngung und ein sonniger, luftiger Standort. Auch der Einsatz von Effektiven Mikroorganismen (EM) dient der Pflanzenstärkung. Im Winterquartier gilt es, ein wachsames Auge zu haben, da z.B. Spinnmilbeneier dort nicht absterben und muntert weiter Nachschub produziert werden kann. Mediterrane Pflanzen, die im Winterquartier ihre Blätter behalten, sind natürlich anfälliger für Schädlinge als Pflanzen, die im Winter ihre Blätter verlieren.

FAQ - die wichtigsten Fragen und Antworten zu Mediterranen Pflanzen
Welche Pflanzen gehören in einen mediterranen Garten?

Für den Hintergrund eignen sich Drillingsblumen (Bougainvillea), z.B. an der Wand, höher werdende grüne Pflanzen wie Zypressen, Hanfpalmen, Zierbananen, Plumeria und Lagerstroemien. Immer beliebter werden auch unterschiedliche Zitrusgewächse und Feigen. Davor kommen Strelitzien, Canna, Agapanthus, Agaven, Jasmin, Lavendel oder Kräuter wie Oregano, Thymian und Salbei gut zur Geltung.

Sind mediterrane Pflanzen winterhart?

Nur sehr wenige, mediterrane Pflanzen können den Winter im Garten überstehen. Als winterhart gelten vor allem die Hanfpalmen (Gattung Trachycarpus), die je nach Sorte bis -17° C winterhart sind Noch winterhärter ist die seltenere Nadelpalme (Rapidophylium hystrix), die aus den USA stammt. Weitere winterharte Palmen sind die Chilenische Hanfpalme , die bis -16° C aushält und die Zwergpalme, die bis -15°C überlebensfähig ist. Bei den Zitruspflanzen gibt es Dreiblättrige Orange (Poncirus trifoliata), deren Früchte aber aufgrund der extremen Bitterkeit als nicht geniessbar gelten. Olivenbäume und Feigenbäume gelten als bedingt winterhart, da sie je nach Sorte erst ab ca. -10 Grad absterben.

Wie überwintert man mediterrane Pflanzen?

Mediterrane Pflanzen sind in der Mehrheit frostempfindlich und müssen im Winter an einen kühlen, frostfreien Ort gestellt werden. Normalerweise sollte die Temperatur zwischen 5 und 10 Grad Celsius liegen. Der Kübel mit der Pflanze darf nur sehr wenig gewässert werden in dieser Ruhephase, gerade so viel, dass der Wurzelballen nicht komplett austrocknet. 

Wie pflegt man mediterrane Kräuter?

Mediterrane Kräuter wie Lavendel, Oregano, Salbei und Thymian sind sehr pflegeleicht im Garten, besonders da sie in den meisten Gegenden winterhart sind bzw. nur eine leichte Abdeckung brauchen (evtl. Anhäufeln mit Laub, Abdecken mit Tannenzweigen oder Reisig bei starkem Frost). Wichtig ist jedoch eine gute Drainage. Auch im Winter dürfen sie nicht dauernass stehen, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Schwere, komprimierte Gartenerde sollte mit Kompost, Sand oder auch tiefer eingebrachtem Kies durchlässiger gemacht werden. Wichtig ist ausserdem ein sonniger Standort. 

Welche Erde brauchen mediterrane Pflanzen?

Es gibt es Fachhandel Spezialerden für mediterrane Pflanzen, Zitruspflanzen sowie für Palmen. Oftmals genügt aber eine hochwertige Kübelpflanzenerde, die man mit Zuschlagsstoffen wie Blähtongranulat, Perlit, Lavagranulat oder ähnlichem noch durchlässiger machen kann, so dass keine Staunässe entsteht.

Warum sollten mediterrane Pflanzen in einen Kübel gepflanzt werden?

Mediterrane Pflanzen sind in der Regel nicht winterhart sind oder nur bedingt winterhart.  Man pflanzt sie also am bestens von Anfang an in einen Kübel, damit man sie im Herbst vom Garten aus an einen kühlen, aber frostfreien Ort transportieren kann (Haus, Garage, Wintergarten etc.). Kunststoffkübel sind wesentlich leichter zu transportieren als Terrakottakübel, die aber wiederum stilvoller im  Garten wirken. Es gibt aber auch ansprechende Kunststoffkübel im Terrakotta-Design. 

Was ist ein mediterraner Garten?

Der Ursprung dieser Gärten findet sich mit leicht unterschiedlichen Gestaltungselementen in Südfrankreich, Spanien, Italien und Griechenland. In Zentraleuropa sind mediterrane Pflanzen bzw. Gärten in den letzten Jahren immer Beliebter geworden. Meist werde Teile des Gartens, z.B. die Terrasse mit wärmeliebenden Kübelpflanzen dekoriert. Es geht hierbei um die Schaffung einer Urlaubsstimmung und darum, den Zauber des Mittelmeers und seiner Gärten in die Gebiete nördlich der Alpen zu holen.