Asplenium trichomanes

Braunstieliger Streifen-Farn

Asplenium trichomanes
Asplenium trichomanes
Kein Produktbild vorhanden

Dieser kleine Farn ist ein absoluter Hingucker, wenn er in Mauerfugen sitzt. Er besitzt feingefiederte Wedel, die in dichten Büscheln sitzen. Die einzelnen Blättchen sind rundlich und sitzen an bräunlich schwarzen Stielen. Er bevorzugt halbschattige bis schattige Plätze, ist er aber einmal eingewurzelt, verträgt er es auch sonnig. Er liebt frische bis feuchte humose Erde. Dieser grazile, kleine Farn eignet sich für Mauerfugen, Steingärten, Tröge und Töpfe. In Verbindung mit Zimbelkraut, Goldnesseln, jeglicher Art von Zwergglockenblume kommt seine filigrane Schönheit erst richtig zur Geltung.

Höhe: 15 cm
Lichtverhältnisse: halbschattig
Lebensbereich: Steinfugen
Blattform: rundlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Winterhärtezone: 2
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung
Besonderheiten: Blattschmuck
Familie: Aspleniaceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Asplenium trichomanes (0)

Name: Asplenium trichomanes Botanisch: Asplenium trichomanes
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 10cm - 15cm
Sonne: Halbschatten Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Sedum Matten für die Hangbefestigung