Zuckererbsen 'Hendriks'

mit Schale essbar, Höhe ca. 70 cm - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Zuckererbsen 'Hendriks'
Zuckererbsen 'Hendriks'
Zuckererbsen 'Hendriks'
Zuckererbsen 'Hendriks'
Kein Produktbild vorhanden

Zuckererbsen gedeihen auf sonnigen und halbschattigen Gartenböden. Anhäufeln verbessert die Standfestigkeit. Zwischen den Reihen Rankhilfen aufstellen. Staunässe unbedingt vermeiden! Anbaufläche alle 2-3 Jahre wechseln. Besonderes: Nach der Ernte sollte das Wurzelwerk im Boden bleiben, weil es zur natürlichen Stickstoffversorgung beiträgt. Zuckererbsen werden jung mit der Hülse gegessen.

Keimdauer: 8-14 Tage bei 15-20°C.
Direktsaat: Ende April bis Mai
Ernte: Juli bis September

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zuckererbsen 'Hendriks' (0)

Name: Zuckererbsen 'Hendriks' Botanisch: Pisum sativum convar. axiphium
Reifezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Saatzeit: Mitte April bis Ende Mai, Anf. Jul. bis Ende Sept.
Erhältlich: ganzjährig