Zucchini / Zucchetti 'Grey Zucchini'

Cucurbita pepo subsp. pepo 'Grey Zucchini' - Die robuste Zucchini

Zuchetti Zucchini Grey
Zuchetti Zucchini Grey
Kein Produktbild vorhanden

Die Zucchini-Sorte 'Grey Zucchini' ist eine besonders ertragreiche und freilandtaugliche Sorte. Die Fruchtqualität ist ausgezeichnet, das Fruchtfleisch ist fest und eignet sich besonders zum Grillen und Kochen. Die Früchte sollten bei einer Länge von 20 cm regelmässig geerntet werden, da die Zucchinis dann am aromatischsten schmecken. Eingepflanzt werden kann sie nach dem letzten Frost (meist ab 20./22. Mai). Ein Standort auf dem Komposthaufen oder in nährstoffreicher Erde wird empfohlen. Da Zucchinis echte Sonnenanbeter sind, brauchen sie ein sehr warmes Plätzchen, damit sie gut wachsen können. Wer darauf achtet, kann sich auch bis in den Oktober an frischen Zucchini erfreuen. 

Vorteile der Zucchini 'Grey Zucchini' 

  • Sehr pflegeleicht und ertragreich über mehrere Monate 
  • Durchgehende Zucchini-Ernte
  • Nicht rankend 

Wuchs

Bei der Zucchini-Sorte 'Grey Zucchini' handelt es sich um eine nicht rankende Sorte, die eine Grösse von bis zu einem bis eineinhalb Meter erreichen können. Daher ist ein Pflanzabstand von etwa 80 cm wichtig. Die grossen, rauen Blätter können bis zu 30 cm gross werden. Bei warmen Temperaturen mit gelegentlichem Regen wächst die Zucchini am besten und bedarf keiner grossartigen zusätzlichen Pflege. Es lohnt sich bei dieser Sorte gerade zu Beginn die ersten Knospen abzudrehen, damit die nachkommenden Früchte grösser sind. Diese sind dunkelgrün und länglich. 
Zucchini bilden männliche und weibliche Blüten. Letztere haben am Ansatz eine kleine Verdickung, woran Sie das Geschlecht erkennen. Nur aus diesen Blüten wachsen die Früchten. 

Geschichte und Herkunft

Bei Zucchini handelt es sich eigentlich um kleine Kürbisse, die aus Südamerika stammen und durch die Seefahrer zu uns kamen. Als Kulturpflanze wurde sie in Europa gezüchtet. Bereits seit dem 17. Jahrhundert werden Zucchinis in Europa kultiviert. 

Kurzbeschreibung der 'Grey Zucchini'

Kultur: nicht rankende Sorte, Pflanzabstand beträgt etwa 80 cm
Ernte: ab Mitte Juni bis Ende Oktober, fortlaufend die jungen Früchte ernten, das regt die Blütenbildung an, ein Abdrehen der Früchte verlängert etwas die Haltbarkeit.
Früchte: längliche, schlanke, grüne Zucchini-Früchte mit grauen Punkten
Geschmack: festes Fruchtfleisch, Ernte bei etwa 20 cm sehr zart und geschmacksintensiv, aromatisch 
Resistenz: sehr freilandtauglich, allerdings anfällig für Schnecken als Jungpflanzen
Wuchstyp: nicht rankend, Pflanzabstand von 80 cm beachten

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zucchini / Zucchetti 'Grey Zucchini' (1)

Frage
29.03.2022 - Topfkultur?
Hallo. Im Garten ist kaum noch Platz aber ich könnte ihr vielleicht einen Kübel auf der Terrasse organisieren...welche Größe sollte dieser haben?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Zucchini / Zucchetti 'Grey Zucchini' Botanisch: Cucurbita pepo subsp. pepo
Lubera Easy-Tipp: ja Erhältlich: Mai bis Juni
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung
04.06.2021 | 17:32:10
Zwischen Stangenbohnen gepflanzt. Beschattung der Erde.
Empfehle es jedem BIOgärtner, z.B. für Aztekenbeet.