Vierbeere® Black Gem®

Ribes aureum 'Black Gem®' - ein Obstgehölz mit große Beeren und reichem Ertrag, gelbe angenehm duftende Blüten, robust, trockenresistent

Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem® - gelbe Blüte
Vierbeere® Black Gem® - gelbe Blüte
Vierbeere® Black Gem® - Herbstfärbung
Vierbeere® Black Gem® - Herbstfärbung
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem® - gelbe Blüte
Vierbeere® Black Gem® - gelbe Blüte
Vierbeere® Black Gem® - Herbstfärbung
Vierbeere® Black Gem® - Herbstfärbung
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Vierbeere® Black Gem®
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - Wie schneide ich eine Vierbeere
Bilder|Videos
#2 von 2 - Markus redet über Vierbeeren/Fourberry (Englisch)

Vorteile der Vierbeere® Black Gem®

  • sehr ertragreiches Obstgehölz
  • angenehm duftend
  • winterhart
  • robust, pflegeleicht

Die Vierbeere® ‛Black Gem®’ gehört zur Familie der Gold-Johannisbeeren. Ursprünglich war die Art Ribes aureum vor allem im westlichen Nordamerika verbreitet. Im Gegensatz zur Art sind die Beeren der Sorte ‛Black Gem®’ genießbar und zeichnen sich durch einen leckeren, fruchtig-saftigen Geschmack aus. 
Die Vierbeere® ‛Black Gem®’  überzeugt an ihrem ursprünglichen Standort im Westen Nordamerikas vor allem durch ihre Winterhärte, Robustheit und Resistenz gegen Trockenheit. Die Sorte Vierbeere® Black Gem® wurde von Markus Kobelt von Lubera gezüchtet. Sie bietet eine interessante Ergänzung im Bereich der Beeren.

Was sind 'Vierbeeren®'?

Botanisch handelt es sich um Ribes aureum, Goldjohannisbeeren, die manchmal  auch Ribes odoratum genannt werden. Ursprünglich handelt es sich bei dieser  Species um eine Präriepflanze, in vielen (vor allem westlichen ) Staaten  Nordamerikas verbreitet, sehr robust, winterhart und trockenheitsresistent.

Wie und wo wurden die Vierbeeren® gezüchtet?

Wir bei Lubera haben die Vierbeeren-Sorten aus einigen Tausend Sämlingen  ausgelesen. Wir haben die besten Sorten in Sachen Blüte, Duft, Früchte und  Herbstfärbung selektioniert. Und die Züchtungsarbeit bei uns geht weiter!

Ribes aureum ‛Black Gem®’ Boden

Die Vierbeere hat nur geringe Bodenansprüche, wächst in Sonne und Halbschatten und ist sehr winterhart.

Aussehen und Wuchs von 'Black Gem®'

Der Wuchs der Vierbeere® ‛Black Gem®’ ist breitbuschig, sie wird bis 150 cm hoch und 100 cm breit. Die für Gold-Johannisbeeren charakteristischen Blüten des sommergrünen Beerengehölzes erblühen von Anfang April bis Anfang Mai in duftenden Wolken. Die Blüte gilt als intensiv und stark gelb, die grünen Blätter färben sich im Herbst gelb und rot, bevor das Laub abgeworfen wird.

Früchte von Vierbeeren®

Die Früchte der Vierbeere® Black Gem® sind Ende Juli bis Mitte August reif. Die Ernte der Beeren ist ertragreich und erfolgt über mehrere Wochen. Auch die Beeren, die bereits am Busch geplatzt sind, lassen sich nutzen: Aus ihnen werden süße und leckere Rosinen, wenn sie am Busch hängen gelassen werden und trocknen können.
Die Beeren können frisch als Snack oder im täglichen Birchermüesli genossen werden. Außerdem lassen sie sich gut einfrieren oder zu Marmelade und Saft verarbeiten. 

Ribes aureum ‛Black Gem®’: Pflege

Die Ribes Aureum Black Gem® lässt sich gut als Busch ziehen. Ein Schneiden von älteren Trieben ab dem vierten Standjahr ist zur Verjüngung empfehlenswert. Die Gold-Johannisbeere trägt ab dem zweiten Jahr Früchte. 

Wie werden Vierbeeren kultiviert und geschnitten?

Vierbeeren werden am besten als Büsche gezogen. Vierbeeren blühen am 2-3jährigen Holz. In der Regel haben sie also Früchte im 2. Standjahr. Zur Verjüngung lohnt es sich, ältere, 4 und mehrjährige Triebe, jedes Jahr zu entfernen.

Vierbeeren Verwendung

Im Garten ist Ribes Aureum ‛Black Gem®’ ideal als Einzel- und Gruppenpflanze geeignet sowie im Wildgarten oder als Hecke verwendbar. Vor allem aber ergänzt die Vierbeere den Beerenobstgarten.

Vierbeere® ‛Black Gem®’ - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: schwach alkalisch bis schwach sauer, trocken bis feucht, schwer bis leicht
Blüte: einzeln, intensiv gelb
Blütezeit: Anfang April bis Anfang Mai
Reifezeit der Beeren: Juli-August
Blätter: grün, im Herbst gelb und rot
Wuchs: breitbuschiger sommergrüner Beerenobststrauch
Größe: ca. 120-160 m hoch und 80-100 cm breit
Kübelpflanze/Garten: nicht als Kübelpflanze geeignet
Verwendung: Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Beerenobst
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Vierbeere® Black Gem® (15)

Frage
22.05.2022 - Vierbeere verfroren?
Kann das sein dass unsere Vierbeere verfroren ist? Im 2020 habe ich sie gepflanzt, im 2021 trug sie die ersten Früchte und dieses Jahr machte sie einen guten Start mit grossem Wachstum und gute Aussichten für viele Beeren. Leider entwickelten sich nur an 1 Ästchen Blätter. Erholen sich die anderen Äste für's nächste Jahr oder sind die jetzt aussichtslos?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
31.07.2019 - Außergewöhnlicher Geschmack
Die erste Sorte, die dieses Jahr zum ersten Mal etwas zum Probieren getragen hat. (Letzten Herbst gepflanzt). Auch wenn es erstmal nur eine Beere pro Person war, hat uns der außergewöhnliche Geschmack sehr gefallen. Wir freuen uns in den nächsten Jahren auf mehr! Besonders den Kindern hat es geschmeckt.
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Frage
17.02.2021 - Wann erstmals schneiden ?
Habe letzten Frühling Vierbeeren gepflanzt. Sie haben auch gleich Früchte getragen und waren wirklich lecker. Jetzt frage ich mich ob ich die Sträucher jetzt schon schneiden soll oder erst im nächsten oder übernächsten Jahr? Welcher Monat ist am Besten zum Schneiden?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Vierbeere® Black Gem® Botanisch: Ribes aureum
Lubera Züchtung: ja Blütezeit: Anf. April bis Anf. Mai
Reifezeit: Mitte Jul. bis Anf. Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 120cm - 160cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Süsse: süsssauer
Duft: duftend Herbstfärbung: Rot und Gelbtöne
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 4.5/5
35 Bewertungen
02.07.2021 | 00:40:50
Ich kenne die Vierbeere noch nicht, aber freue mich immer über Beeren die ich noch nie gegessen habe. Ich freue mich auf nächstes Jahr. Die junge Pflanze sieht schon mal ganz gut aus obwohl sie fast halb so gross ist wie die Vierbeere Orangesse.
10.06.2021 | 05:53:27
***
06.04.2021 | 16:45:38
Gesund und gut wachsend
11.03.2020 | 10:17:47
Winzige Pflanze, schütterer Wurzelballen.
01.09.2019 | 20:18:28
Die Lieferung war gut. Die 4 Pflanzen waren klein , eine sogar sehr klein. Unbefriedigend!
18.03.2017 | 12:15:04
Die Triebe und wurzeln sind kräftig und gut entwickelt.
03.03.2017 | 18:00:43
Die Pflanze ist optisch sehr gut,Verpackung und Lieferservice ist top.
19.12.2016 | 10:31:45
Schöne kräftige Pflanze
14.12.2016 | 17:24:36
4 Sterne für Produktinformation online, die Kaufabwicklung,Lieferung und Qualität der Setzlinge.
Ein sehr gut gibt's erst, wenn der Strauch gut anwächst, gedeiht und bald schmackhafte Früchte trägt.
Empfehlen werde ich Lubera nach meiner bisherigen Erfahrung allen, die eine detaillierte, gut verständliche Produktinformation, eine reibungslose Kaufabwicklung und Lieferung sowie Setzlinge von gutem Wuchs zu schätzen wissen.
25.11.2016 | 15:42:16
dito
15.11.2016 | 14:40:04
Empfehle jedem Beerenfreund solche Pflanzen zu kaufen,ich denke hier kann ich bald ernen,super!!!!!!!!!!!!!
14.11.2016 | 17:33:53
optisch sieht die Pflanze sehr gut aus, bin gespannt wie die Frucht schmecken wird
11.11.2016 | 20:11:06
kräftige Pflanze
11.11.2016 | 09:59:08
Relativ kleine Pflanze, jedoch stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.
10.11.2016 | 17:38:49
schöne pflanzen, sieht sehr gut aus
07.11.2016 | 21:46:04
Von Vierbeere erhoffe ich einen Hingucker und eine reiche Saftausbeute. Jetzt ist sie im Winterschlaf....
04.11.2016 | 10:07:36
hier mache ich die gleiche Aussage wie im Feld vorher.
03.11.2016 | 20:07:55
Gut durchwurzelte Pflanze, die Sorte hatte ich noch nicht.
02.11.2016 | 23:42:17
Ist ein robuster Strauch, mehr kann ich dazu noch nicht sagen.
02.11.2016 | 11:28:57
schönes kleines Sträuchlein
07.10.2016 | 10:10:37
Schöne Pflanze erhalten.
06.09.2016 | 07:22:27
Gute Qualität
Nutzung für Gelees
03.09.2016 | 08:06:21
Top Qualität ich hoffe es übersteht den Winter
02.09.2016 | 22:43:57
gut für Marmelade
14.06.2016 | 22:19:22
Habe die Beeren zweimal gekauft, die eine in einem super Zustand. Die andere hoffe ich, das sie es schaffen wird. Ich hatte leider noch keine Beeren essen können, nicht das nicht welche dran hingen, die Vögel waren schneller. Ich warte jetzt, bis die anderen Beeren reif sind
03.06.2016 | 10:18:06
Gute starke Pflanze!
17.05.2016 | 08:16:02
Gelieferte Pflanze i.O., wie sich die Pflanze entwickelt und wie die Früchte schmecken kann ich derzeit noch nicht beurteilen.
14.05.2016 | 09:36:24
Alles gesund und gut verpackt.
30.04.2016 | 11:27:48
kräftige schön gewachsene Pflanze
30.04.2016 | 10:23:38
bestens durchwurzeltwr Container und kräftige vieltriebige Pflanze
02.04.2016 | 22:05:27
Grade erst gepflanzt, scheint aber wüchsig und gesund zu sein.
25.03.2016 | 09:26:08
kräftige Pflanzen
etwas schief gewachsen
23.03.2016 | 11:31:16
sehr gut
08.03.2016 | 17:59:57
kräftige Pflanze
14.11.2015 | 18:07:59
Ich habe eine schöne, kräftige Pflanze erhalten! Jetzt im November kann ich noch nicht mehr beurteilen und bin auf nächstes Jahr gespannt.
#1 von 8 - Neues Strauchbeeren Mutterpflanzenquartier in Bad Zwischenahn
#2 von 8 - Wie schneidet man einen Vierbeeren Busch?
#3 von 8 - Gesundheitswert von Vierbeeren - Easy Gardening Teil 33 von 35
#4 von 8 - Die Geschichte der Vierbeeren® - Easy Gardening Teil 32 von 35
#5 von 8 - Die Wahrheit über Vierbeeren® - Easy Gardening Teil 18 von 35
#6 von 8 - Wie und wo fruchten Vierbeeren (Ribes aureum)
#7 von 8 - Wie schneide ich eine Vierbeere (Ribes aureum)
#8 von 8 - Zierjohannisbeere oder Blutjohannisbeere - Züchtung bei Lubera