Tomaten 'Resi' Samen

Solanum lycopersicum 'Resi' - süsse, exotisch-aromatische, dunkelrote Kirschtomate - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Tomaten 'Resi' Samen
Tomaten 'Resi' Samen
Tomaten 'Resi' Samen
Tomaten 'Resi' Samen
Kein Produktbild vorhanden

Tomaten 'Resi' Vorteile 

  • geschmackvolle Früchte mit Nuancen von Ananas und Banane
  • mittelfrühe Sorte
  • robust
  • Kultivierung auch in Töpfen/Gewächshaus möglich 

Solanum lycopersicum 'Resi' ist eine neue, in Deutschland gezüchtete Tomatensorte. Sie ist besonders robust mit hoher Resistenz gegenüber Pilzbefall. Für den Freilandanbau ist sie ebenso gut geeignet wie für das Gewächshaus und als Topfpflanze. Bevorzugt sollte sie an einem sonnen-, wind- und regengeschützten Standort gepflanzt werden. Tomaten 'Resi' sind kräftig, stark belaubt mit normalen Blättern. Als Stabtomate kann sie eine Wuchshöhe von rund 2 Metern erreichen und lässt sich auch mehrtriebig ziehen. Tomaten 'Resi' bilden an kurzen, gegenständigen Rispen jeweils rund zehn, leuchtend dunkelrote, runde Kirschtomaten aus. Die etwa 20 Gramm schweren Früchte schmecken besonders süss und aromatisch mit einer leichten geschmacklichen Nuance, die an Ananas und Banane erinnert.

Solanum lycopersicum 'Resi' säen in Vorkultur 

Die wärmebedürftige Solanum lycopersicum 'Resi' keimt erst bei Temperaturen zwischen 22 und 28 °C. Damit sie rechtzeitig zum Sommer hin erntereif ist, ist eine Aussaat zwischen Februar und April zu empfehlen. Gut geeignet sind Anzuchtgewächshäuser, Schalen, Eierkartons oder spezielle Anzuchtgefässe - vorzugsweise mit Anzuchthaube. In Anzuchterde oder einer guten Blumenerde werden die Tomatensamen breitwürfig oder einzeln gesät. Da die Tomate 'Resi' ein Lichtkeimer ist, sollte die Saattiefe maximal einen Zentimeter betragen. In leicht feuchter Erde keimen die Tomatensamen nach sechs bis acht Tagen. Während dieser Zeit sollte die Abdeckung einmal pro Tag abgenommen werden. Diese tägliche Massnahme verhindert eine Schimmelbildung der Erde. Bei der breitwürfigen Aussaat ist es erforderlich, die jungen Tomatenpflanzen zu vereinzeln, sobald sich das erste echte Blattpaar gebildet hat. Bei einer Einzelsaat ist dieser Schritt nicht erforderlich. Im Anschluss der Keimphase ist eine sonnige, gut belüftete Lage für Solanum lycopersicum 'Resi' zu empfehlen. Die Raumtemperatur sollte dabei nicht zu hoch sein, da die jungen Tomatenpflanzen ansonsten gerne zu schnell in die Höhe schiessen. Optimal sind Temperaturen um 18 °C. 

Solanum lycopersicum 'Resi' auspflanzen

Da nächtlicher Frost den Tomaten 'Resi' schadet, ist ein Auspflanzen erst ab Mitte Mai zu empfehlen. In nährstoffreicher, humoser und lockerer Erde gedeiht Solanum lycopersicum 'Resi' am besten. Das Gemüsebeet sollte daher vor dem Einpflanzen der Tomatenpflanzen gründlich durchgeharkt und aufgelockert werden. Anschliessend erfolgt eine Nährstoffanreicherung in Form von Kompost oder einem anderen organischen Dünger. Etwa drei bis fünf Liter Kompost sind für einen Quadratmeter erforderlich. Für eine bessere Luftzirkulation zwischen den Tomaten 'Resi' ist ein Pflanzen- und Reihenabstand von rund 60 Zentimetern angebracht. Die jungen Tomatenpflanzen werden bis knapp unter dem ersten Blattpaar in die Erde gepflanzt. Dies sorgt nicht nur für eine höhere Standfestigkeit, sondern fördert auch die Ausbildung zusätzlicher Feinwurzeln. Mit ihnen kann sich Solanum lycopersicum 'Resi' besser mit Wasser und Nährstoffen versorgen. Beim Auspflanzen sollten die Tomatenpflanzen eine Rankhilfe erhalten. Gut geeignet sind Spiralstäbe aus Edelstahl oder Aluminium. 

Früchte der Tomate 'Resi' ernten 

Solanum lycopersicum 'Resi' ist eine mittelfrühe Sorte. Die Tomaten benötigen nach der Befruchtung etwa 60 bis 70 Tage zum Reifen. Sie sind daher zwischen Juli und September erntereif. Tomaten 'Resi' sind ideal als Naschgemüse, für Salate und zum Grillen. Sie lassen sich jedoch auch hervorragend zu Saft, Suppe oder Tomatensauce verarbeiten. 

Hervorragende Pflanznachbarn für Solanum lycopersicum 'Resi' 

Tomaten 'Resi' fühlen sich in einer Mischkultur mit folgenden Gemüsesorten besonders wohl: 


Steckbrief: Tomaten 'Resi' Samen

Bezeichnung: Tomaten-, Cocktail Resi 
lateinischer Name: Solanum lycopersicum 
Aussaat: Februar bis April in Schalen
Saattiefe: 1 cm 
Keimtemperatur: 22 – 28 °C 
Keimdauer: 6 bis 8 Tage 
Pflanzenabstand: 60 cm 
Reihenabstand: 60 cm 
Ernte/Reife: Juli bis September 
Kultur: Ende März bis Anfang Mai pikieren; auspflanzen ab Mitte Mai
Inhalt: 15 Samen
mind. Keimfähigkeit lt. Gesetz: 75 % 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Tomaten 'Resi' Samen (0)

Name: Tomaten 'Resi' Samen Botanisch: Solanum lycopersicum
Reifezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Saatzeit: Anf. Feb. bis Ende April
Erhältlich: ganzjährig