Stachelbeere Easycrisp® Mr. Green® (fast) dornenlos

Die erste (fast) dornenlose Grüne!

Stachelbeere Easycrisp® Mister Green® (dornenlos)
Stachelbeere Easycrisp® Mister Green® (dornenlos)
Stachelbeere Easycrisp® Mister Green® (dornenlos)
Stachelbeere Easycrisp® Mister Green® (dornenlos)
Stachelbeere Easycrisp® Mister Green® (dornenlos)
Stachelbeere Easycrisp® Mister Green® (dornenlos)
Kein Produktbild vorhanden

Mr. Green ergänzt die gelbe dornenlose Sorte Lady Sun und die rote Sorte Lady Late um eine grüne (fast) stachellose Stachelbeere. Ein super Team! Mr. Green stammt aus der Lubera-Eigenen Züchtung.

Die Sorte Easycrisp Mr. Green ist dornenarm, oder weitgehend dornenlos. Im unteren juvenilen Teil der Pflanze bildet sie noch Stacheln aus, weiter oben sind die Triebe weitgehend stachellos. Je älter und höher die Pflanze wird, desto weniger Stacheln hat sie. Diese weitgehende Dornenlosigkeit erleichtert die Ernte ungemein.
 
  • Reife: mittelfrühe bis mittlere Reife, in normalen Jahren Ende Juni
  • Früchte: Grosse, hellgrüne, runde unbehaarte Früchte; deutlich grösser als von ‘Lady Sun’, vergleichbar mit ‘Lady Late’
  • Geschmack: sehr süss, angenehm mit etwas Säure hinterlegt, mit dünner Haut, daher angenehm zu essen, eine der besten Stachelbeeren
  • Ertrag: extrem fruchtbare Sorte, auch sehr regelmässig tragend
  • Wuchs/Gesundheit: gehört zur neuen Generation von Lubera-Stachelbeeren mit deutlich verbesserter Toleranz gegen Mehltau und Blattfallkrankheit als die ersten Crispa-Sorten und die mehltautoleranten Marktsorten wie z.B. ‘Invicta’. Kompakt breit wachsend; die Langtriebe sind bei sehr hohen Erträgen zu stabilisieren (etwas einkürzen oder anbinden); Easycrisp-Sorte, also eine Sorte mit ganz wenigen Dornen, die vor allem im unteren Strauchbereich und im älteren Holz noch vorkommen können.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Stachelbeere Easycrisp® Mr. Green® (fast) dornenlos (7)

Frage
25.07.2021 - Stachelbeere Mr. Green
Hallo,
ich habe Mr. Green seit 2018 und noch nie nennenswerten Ertrag, die Pflanze hat 6-7Triebe, aber nur 50-60 cm lang und extrem flach. Blüten waren im Frühjahr eher wenige da und dann etwa 10 Früchte. Was kann ich tun? Ich überlege schon neu zu pflanzen, aber die Pflanze sieht eigentlich gesund und kräftig aus. Soll ich mehr düngen (Langzeitdünger im März)? Ah ja Standort ist eher sonnig, lehmiger Boden.
Vielen Dank
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
25.07.2018 - super lecker
Die Easycrisp Mr. Green 'wohnt' erst seit Herbst 2017 in meinem Garten. Trotzdem hat sie mir jetzt im Juli bereits eine Kostprobe ihrer Früchte beschert. Die Stachelbeeren dieser Sorte sind fruchtig frisch mit schöner Süße. Ich habe bereits mehrere Sorten Stachelbeeren, doch diese hat eindeutig das Zeug zum Favoriten.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
16.05.2019 - schönblättrig
Mr. Green hat überraschend hübsche, kleine Blätter. Auf die Früchte bin ich schon gespannt.
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Stachelbeere Easycrisp® Mr. Green® (fast) dornenlos Botanisch: Ribes uva crispa
Lubera Züchtung: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Mai Reifezeit: Ende Jun.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: grün
Endhöhe: 80cm - 100cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Süsse: süss
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.7/5
18 Bewertungen

02.08.2020 | 20:18:26
Ich werde den Strauch in einen angemessen großen Pflanzkübel pflanzen und mich nächstes Jahr auf die Ernte freuen. Super keine Dornen.
Sehr gute Qualität.

21.03.2020 | 17:43:08
Aussehen i.O., nach Einpflanzung ist natürlich der weitere Weg und das Ergebnis interessant - aber das ist noch nicht möglich

11.03.2020 | 12:51:55
Produkt kommt in den Kleingarten. Für alle die relativ dornenlos, die Stachelbeeren genießen wollen. Tolerant gegen Stachelbeermehltau. Einziger Minuspunkt, relativ schwache Jungpflanzen. Mal sehen wie sie sich entwickeln und schmecken.

01.06.2019 | 09:59:20
Super Qualität

03.12.2018 | 15:44:13
Gesunde Pflanze, gut verpackt, mit narrensicherer Pflanzanleitung - da kann eigentlich nix mehr schiefgehen.
Bin gespannt auf den Ertrag in der nächsten Saison: Die Marmeladengläser stehen schon bereit :-)

04.05.2018 | 16:26:46
Kräftige und gesunde Pflanze

10.04.2018 | 12:03:02
Top Pflanze

08.04.2018 | 13:46:21
Top Qualität

06.12.2017 | 22:07:46
kräftige gut durchwurzelte Pflanze

22.11.2017 | 20:16:57
Schöne kräftige Pflanze. Dornenlos ist sie leider nicht wirklich. Über den Geschmack kann ich noch nicht urteilen.

14.11.2017 | 11:29:04
Nur ein gut weil ich auf die Ernte noch warte.

21.09.2017 | 10:18:12
positiv - würde es weiterempfehlen.

hoffen wir dass viele früchte wachsen ;-)

17.08.2017 | 20:05:00
Kräftig und vitaler Wurzelballen

25.10.2016 | 18:28:59
Über die Pflanze selbst kann ich erst im nächsten Jahr berichten.
Kräftige Pflanze!

07.10.2016 | 13:29:40
Krätige Pflanze, macht guten Eindruck.

17.06.2016 | 10:14:12
Herrliche, gesunde Pflanzen

15.04.2016 | 11:02:26
schöner kleiner strauch der anfängt zu blühen

25.11.2015 | 09:37:56
Super Qualität
#1 von 10 - Gärtnern in zwei Etagen. Die Vorteile von Beerenstämmchen
#2 von 10 - Schnitt und Spindelerziehung von Stachelbeeren und Johannisbeeren
#3 von 10 - Wie schneide ich eine Stachelbeere
#4 von 10 - Wie pflanze und schneide ich eine Stachelbeerspindel
#5 von 10 - Wie pflanze ich einen Stachelbeerbusch
#6 von 10 - Stachelbeerblattwespe - Symptome und Bekämpfung
#7 von 10 - Tipps und Tricks zu Stachelbeeren und Johannisbeeren - Easy Gardening Teil 21 von 35
#8 von 10 - Erziehung und Schnitt einer Stachelbeer- oder Johannisbeerspindel
#9 von 10 - Wie schneide ich ein Stachelbeerstaemmchen?
#10 von 10 - Wie schneide ich Stachelbeersträucher?