Sambucus nigra 'Haschberg'

Schwarzer Holunder 'Haschberg' - breitwachsender Strauch mit hohem Fruchtertrag, winterhart

weisse Blütendolden
weisse Blütendolden
schwarze Beeren
schwarze Beeren
Früchte des Sambucus 'Haschberg'
Früchte des Sambucus 'Haschberg'
Weisse Blüte
Weisse Blüte
Weisse Blütenknospen
Weisse Blütenknospen
Früchte des Sambucus 'Haschberg'
Früchte des Sambucus 'Haschberg'
Früchte des Sambucus 'Haschberg'
Früchte des Sambucus 'Haschberg'
Sambucus nigra Haschberg
Sambucus nigra Haschberg
Weisse Dolden
Weisse Dolden
Weisse Dolden
Weisse Dolden
Holunder Sirup Rezept
Holunder Sirup Rezept
Holunder Sirup Zutaten
Holunder Sirup Zutaten
Holunder Sirup
Holunder Sirup
Holunder Sirup
Holunder Sirup
Sambucus nigra 'Haschberg' Schwarzer Holunder 'Haschberg'
Sambucus nigra 'Haschberg' Schwarzer Holunder 'Haschberg'
Sambucus nigra 'Haschberg' Schwarzer Holunder 'Haschberg'
Sambucus nigra 'Haschberg' Schwarzer Holunder 'Haschberg'
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - Holundersirup selbst herstellen
Bilder|Videos
#2 von 2 - Wie schneide ich einen Holunder?

Vorteile von Sambucus nigra 'Haschberg'

  • Wildobstgehölz mit großem Fruchtertrag
  • Blüten und gekochte Früchte in der Küche verwertbar
  • Nektar- und Pollenpflanze
  • Vogelnährgehölz
  • als Heckenpflanze geeignet

Schwarzer Holunder, auch unter den Namen Fliederbeere oder Hollerbusch bekannt, kommt auch wildwachsend bei uns vor. Sambucus nigra 'Haschberg' ist eine besonders ertragreiche österreichische Züchtung, die als Wildobstgehölz in keinem Obstgarten fehlen sollte. Der breitbuschig wachsende Großstrauch passt aber auch gut in naturnahe Bepflanzungen und Wildobsthecken. Die Blüten werden gerne von Hummeln, Bienen und Schwebfliegen angeflogen, die Früchte sind vor allem bei Vögeln beliebt.

Schwarze Holunder 'Haschberg': Standort und Boden

Als optimal für die Fliederbeere hat sich der klassische Gartenboden erwiesen, der humos, feucht, nährstoffreich und durchlässig sein sollte. Auch schadet ein erhöhter Kalkgehalt nicht. Ein sonniger bis halbschattiger Standort wird von der Sorte 'Haschberg' gleichermaßen gut vertragen.

Aussehen und Wuchs von Sambucus nigra 'Haschberg'

Sambucus nigra 'Haschberg' wächst aufrecht und wird mit 400-500 cm Höhe und etwa 300 cm Breite etwa ebenso hoch wie breit. Im Garten kann das so gebildete grüne Blätterdach im Sommer durchaus auch als Schattenspender dienen. Mit den im Herbst reifenden dunklen Beeren entsteht ein zeitlich versetzter und vielseitiger Farbkontrast.

Blätter und Früchte von 'Haschberg'

Die vergleichsweise früh austreibenden Blätter des Schwarzen Holunders 'Haschberg' werden mit zunehmenden Alter in ihrer grünen Farbgebung immer dunkler, bis sie im Herbst in ein kräftiges Gelb übergehen. Zwischen den gegenständig angeordneten Blättern bilden sich Schirmrispen mit cremig weißen Blüten, die von Juni bis Juli aufblühen und einen leichten Duft verströmen. Die üppig vorhandenen großen Steinfrüchte der Fliederbeere sind ab Mitte September ausgereift und weisen einen saftigen sowie aromatischen Geschmack auf. 

Als Kübelpflanze ist Sambucus nigra 'Haschberg' nicht geeignet.

Schwarzen Holunder 'Haschberg' pflegen

Der Schwarze Holunder 'Haschberg' ist am richtigen Standort robust und pflegeleicht. Gepflanzt wird am besten im Frühjahr oder im Herbst. Dafür wird der Wurzelballen aufgelockert und anschließend in ein Loch gesetzt, das doppelt so breit und doppelt so tief ist. Anschließend wird der Ballen mit Erde bedeckt, kräftig zugedrückt und reichlich gegossen, sodass das Wasser auch in tiefere Erdschichten vordringen kann.
Grundsätzlich muss der Schwarze Holunder 'Haschberg' nicht geschnitten werden, um einen gleichmäßigen Ertrag zu bekommen. Um die Form beizubehalten, lohnt ein Rückschnitt aber, der am besten im Frühjahr zwischen Februar und März durchgeführt wird. Auf diese Weise kann der Schwarze Holunder 'Haschberg' rechtzeitig neue und kräftige Triebe bilden.

Verwendung von Sambucus nigra 'Haschberg'

Der Schwarze Holunder 'Haschberg' passt als Wildobstgehölz in naturnahe Gärten und Obstgärten. Als Solitär kommt sein lockerer Wuchs gut zur Geltung, mit genug Abstand passt er jedoch auch gut in eine Wildgehölzhecke. 

Schwarzer Holunder in der Küche 

Die Sorte 'Haschberg' ist für ihre großen Früchte und einen hohen Ertrag bekannt und geschätzt. Sowohl die Blüten als auch die Früchte können in der Küche verwertet werden. Die Früchte sind aber nur gekocht genießbar. Das in den Beeren enthaltenen Sambunigrin ist roh für den Menschen nicht verträglich bzw. giftig.  Schwarzer Holunder ist seit jeher für seine heilenden Kräfte bekannt, der Saft der Beeren soll beispielsweise gut bei Erkältungskrankheiten helfen.

Sambucus nigra 'Haschberg' - Kurzbeschreibung

Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: humos, kalkhaltig und durchlässig
Blüte: cremeweiß, leicht duftend
Blütezeit: Juni bis Juli
Blätter: spitz zulaufend, gefiedert angeordnet, grün, im Herbst gelblich 
Wuchs: aufrechter, sommergrüner Großstrauch
Größe: bis zu 400 cm hoch, bis zu 300 cm breit
Kübelpflanze/Garten: als Kübelpflanze nicht geeignet
Verwendung: als Wildobstgehölz, in Hecken, als Solitär
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Sambucus nigra 'Haschberg' (57)

Frage
19.08.2022 - Holunder im Besonderen
Guten Tag, leider habe ich die vorhergehende Frage falsch gestellt.
Wie besteht der Unterschied zwischen einem (essbaren) wilden, aus Wurzeltrieben oder ausgesäten schwarzen Holunder( vom Weges - oder Waldrand) -> zu einem ' Haschberg ' Holunder.
Gibt es eine Veredelung?
Vielen Dank im Voraus. MfG Gartenfreund
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.08.2018 - Schwarzer Holunder am Kränkeln
Guten Tag, mein schwarzer Holunder verliert fast alle Blätter und sieht allgemein ungesund aus. Was empfehlen Sie? Der Standort ist Halbschattig im grossen Holztopf. Vielen Dank und beste Grüsse, Daniela Pulver
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
01.07.2007 - Möchte eine Holunder pflanzen. Welche Sorte würden Sie empfehlen?
Hallo, ich möchte in meinem Garten einen Holunder hinter den Kompost pflanzen. Er darf sich gerne in der Höhe ausbreiten. Auch möchte meine Frau aus den Früchten die geliebte Confiture herstellen. Welche Sorte sollte ich nehmen und wann muss er gesetzt werden? Was muss ich beim setzen berücksichtigen?
Danke für die Antwort. MfG K.Eberhard
Antworten (3)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Sambucus nigra 'Haschberg' Botanisch: Sambucus nigra 'Haschberg'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun.
Reifezeit: Anf. Sept. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 3m - 4m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.9/5
27 Bewertungen
01.09.2021 | 10:15:23
Gute Qualität
03.08.2021 | 12:07:18
Aus den Beeren kann man guten Saft machen und ist reichlich an Vitaminen.
03.07.2021 | 09:19:41
Pflanze für den Garten bestimmt.
Beeren und Blumen werden verwendet
01.07.2021 | 09:58:48
Sehr empfehlenswert!
Ich bin wirklich sehr begeistert von der Ware, danke.
11.06.2021 | 22:08:16
Holunderstrauch von guter Qualität ***. Mit Blütenansätzen, welche nun eine nach der anderen blühen. Die Pflanze scheint gut angegangen zu sein.
01.05.2021 | 13:05:32
Prima Qualität. Mehrere Büten- bzw. Fruchtansätze bereits bei Lieferung vorhanden. Saure Erde besorgt und nach Anleitung eingepflanzt. Jetzt heisst es abwarten. Vorfreude ist die schönste Freude.
01.12.2020 | 09:41:34
Alles tiptop
17.06.2020 | 18:39:44
Hifestellkung hilfreich Quakität ist gut. Und hoffe das mir viel freüde bereitet.
16.06.2020 | 10:33:56
Super Holunder Strauch, bin sehr zufriedrn
01.11.2019 | 11:40:04
als gelee gemischt mit andere obst wie brombeer und johannisbeer schöne strauch
05.09.2019 | 20:00:33
Hübscher Strauch mit Früchten wurde geliefert. Nächstes Jahr wird er zum Baum erzogen. Gern wieder!
06.09.2018 | 15:52:29
ich kann nur weiter empfehlen
bin super zufrieden.***
07.08.2018 | 02:00:50
ja bezüglich Ernteerfolg kann ich das erst nächstes Jahr sagen - die pflanzen sind gesund und ok
03.07.2018 | 20:14:58
Den Holunder habe ich in meinem Garten eingepflanzt. Da es schon ein sehr kräftiger kleiner Busch ist, wird er auch gut anwachsen.
16.04.2018 | 10:02:05
Die beiden gelieferten Pflanzen sehen gut aus. Wir haben sie als Schattenspenden und Insektenvertreibe in der Nähe eines Pferdeauslaufes gepflanzt.
22.03.2018 | 10:17:51
hoffe er wächst gut an und bringt dann mal Blüten für Sirup. Bis jetzt ist alles gewachsen von Lubera
22.03.2018 | 09:35:09
Sehr gut gepackt, die Pflanze gefällt mir!
16.03.2018 | 11:54:29
Top Pflanzmaterial, freue mich auf deren Wachsen
02.11.2017 | 22:14:13
Zuverlässige Lieferung, gute Qualität
20.09.2017 | 13:20:49
Gute, starke Pflanze
26.06.2017 | 14:28:07
beste Qualität
20.06.2017 | 20:10:23
Qualität sehr gut
Konfitüre,Sirup und Holderemues.
auch als Sichtschutz,würde ich Jedem empfehlen
19.06.2017 | 13:16:10
gute und schöne Staude
28.11.2016 | 10:25:22
Habe schon Holunder im Garten, aber eher kleine Beeren. Die Pflanze sieht ganz gut aus, wenn die Früchte, wie angekündigt,größer sind als herkömmliche wäre es super. Ich möchte Saft und Gelee herstellen.
26.10.2016 | 16:52:26
Den Holunder haben wir beim Kompost gesetzt und werden die Beeren verwerten.
12.04.2016 | 21:43:59
Gesunde Pflanze, schöner Schnitt. Sicher verpackt.
13.10.2015 | 10:58:38
Pflanze ist für den Preis doch recht klein! Ansonsten sieht diese wirklich gut und kräftig aus. Mal sehen was daraus wird.
#1 von 11 - Buchvorstellung: 'Wildes Obst' von Hans-Joachim Albrecht - BLV
#2 von 11 - Eine schwachwüchsige Goji schneiden (Instant Success)
#3 von 11 - Eine starkwüchsige Goji schneiden (Turgidus®)
#4 von 11 - Die kompakte Gojibeere Instant Success als Zierstrauch
#5 von 11 - Die neuen Sanddornsorten 'Botanica' und 'Garden's Gift' bei Lubera
#6 von 11 - Die Sanddornsorten Botanica und Garden's Gift auf Schloss Ippenburg
#7 von 11 - Wie schneidet man eine ZickZack Maulbeere?
#8 von 11 - Wie pflanze ich eine Erstbeere
#9 von 11 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#10 von 11 - Wie schneide ich Vitalrosen?
#11 von 11 - Zierjohannisbeere oder Blutjohannisbeere - Züchtung bei Lubera