Rose Gebrüder Grimm®

Preisgekrönte Beetrose mit vielen leuchtend orange-gelben Blüten

Gebrüder Grimm® (im grossen Container)
Gebrüder Grimm® (im grossen Container)
sich öffnende Blüte
sich öffnende Blüte
sich öffnende Blüte
sich öffnende Blüte
Blüte und Blütenknospen
Blüte und Blütenknospen
offene Blüte
offene Blüte
offene Blüte und Blütenknospe
offene Blüte und Blütenknospe
offene Blüte und Blütenknospe
offene Blüte und Blütenknospe
Blühbeginn
Blühbeginn
Blütenknospen
Blütenknospen
Rose Gebrüder Grimm®
Rose Gebrüder Grimm®
Rose Gebrüder Grimm®
Rose Gebrüder Grimm®
Rose Gebrüder Grimm®
Rose Gebrüder Grimm®
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Rose 'Gebrüder Grimm'

  • viele hübsche, gefüllte Blüten
  • aussergewöhnliche, auffallende orange-gelbe Blütenfarbe
  • leichter Duft
  • sehr robust und gesund, wenig anfällig für Krankheiten
  • ADR-Rose

Die Rose 'Gebrüder Grimm' zählt nicht nur zu den gesündesten Rosensorten, die man fürs Beet finden kann - obendrein ist sie auch optisch eine wahre Augenweide mit ihren vielen hübschen, orange- bis pinkfarbigen Blüten, die man den ganzen Sommer über bewundern kann. Ihr robuster, kräftiger Wuchs und das dunkelgrüne Laub überzeugen Rosenfreunde von dieser wundervollen Sorte.
Diese Anspruchslosigkeit überzeugte auch die Jury im Jahr 2002 und brachte der Rose 'Gebrüder Grimm' das ADR-Prädikat ein. Sie ist auch unter dem Namen ‚Joli Tambour‘ bekannt, womit sie bereits ein Jahr vor der Einführung mehrere Preise gewann.

Diese Ansprüche hat die Rose 'Gebrüder Grimm' an Standort und Boden

Die hübsche Rosensorte mag es, wie die meisten ihrer Artgenossen, sehr sonnig und luftig - letzteres ist wichtig, damit die Blätter nach Regen schnell wieder trocken und keine Pilzkrankheiten entstehen können. Der Boden ist idealerweise tiefgründig, damit die tief in die Erde wachsende Wurzel sich entfalten kann. Zudem ist ein lockerer Boden wichtig, der Wasser abfliessen und die Wurzeln atmen lässt. Mit Staunässe kommt die Rose 'Gebrüder Grimm' nämlich nur sehr schlecht zurecht. Um häufig und intensiv blühen zu können, ist nährstoffreiche Erde vonnöten. Damit Ihre neue Rose gut wachsen kann, ist es wichtig, dass Sie einen Standort wählen, an dem vorher noch keine Rose gestanden hat. Ansonsten ist es sehr zu empfehlen, den Boden grosszügig auszutauschen und durch neuen zu ersetzen. 

Rose 'Gebrüder Grimm' pflanzen - Tipps

Die schöne Beetrose kann ganzjährig gepflanzt werden, nur bei Bodenfrost sollte man davon absehen, die Rose 'Gebrüder Grimm' in die Erde zu bringen. Ideal ist eine Pflanzung während der Blütezeit, da man so die genaue Blütenfarbe kennt.
Zunächst wird der Topf um den Wurzelballen entfernt, der anschliessend in ein Bad mit Wasser kommt. Ist er ausreichend getränkt, steigen keine Blasen mehr aus dem Wasser auf. Nun kann der Wurzelballen in ein zuvor ausgehobenes Erdloch gegeben werden, das im Idealfall doppelt so gross ist wie der Wurzelballen. Dieser wird vor dem Einpflanzen sanft entwirrt. Die Wurzel muss nach dem Einsetzen gut mit Erde bedeckt werden - bis 5 cm über der Veredelungsstelle sollte die Erde mindestens reichen.
Danach kann die Gartenerde mit dem Fuss verfestigt werden - natürlich vorsichtig, um Pflanze und Wurzeln nicht zu beschädigen. Anschliessend erhält die Rose ausreichend Wasser, um ein optimales Anwachsen zu gewährleisten. Gerade in der Anwachsphase sollten Sie darauf achten, dass der Boden immer gut feucht ist. Staunässe ist allerdings unbedingt zu vermeiden. 

Rose 'Gebrüder Grimm' düngen

Beetrosen sollten neben der Düngung mit Kompost aus dem eigenen Garten oder Stallmist einen speziellen Rosendünger erhalten. Als Langzeitdünger empfehlen wir Ihnen unseren Frutilizer Saisondünger Plus, den Sie im Frühjahr nach dem Schnitt im März als Nährstoffzugabe der Rose beigeben können. Dazu können Sie bei der Pflanzung im Beet etwa 30 gr des Düngers. Dies wiederholen Sie im Juni mit der halben Düngermenge. Möchten Sie lieber einen organischen Dünger nehmen, verwenden Sie Kompost oder Hornspänen. Alternativ empfehlen wir Ihnen unsere Schafwollpellets 100% natürlichen Ursprungs. Davon können Sie 2-3 Schaufeln im Frühjahr und 1,5 Schaufeln im Juni nach der Blüte Ihren Rosen beigeben. 
Für eine erholsame Winterruhe hört man etwa ab September mit der Düngung auf.

'Gebrüder Grimm' im Topf kultivieren

Die Rose 'Gebrüder Grimm' lässt sich auch im Topf kultivieren. Für die Düngung verwenden Sie 50 gr des Langzeitdüngers. Als Rechnung kann Ihnen etwa 20 gr pro 5 Liter Topfvolumen dienen. Sollten die Blüten sich zu schwach ausbilden, können Sie einmal die Woche im Giesswasser zusätzlich den Frutilizer Instant Bloom beigeben, um die Blüte wieder anzuregen.

Dieser kann ab der vierten Woche nach der Pflanzung das erste Mal eingebracht werden, was dann in regelmässigen Abständen wiederholt werden sollte. 

'Gebrüder Grimm' überwintern

Winterschutz benötigen die robusten Beetrosen nicht, allenfalls kann man sie mit ein wenig Reisig abdecken, falls die Gegend im Winter bekanntermassen sehr frostig ist.

Rose 'Gebrüder Grimm' - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: locker, humos, durchlässig, nährstoffreich
Blüte: kräftiges orange bis pink, gefüllt, mittelgross
Duft: leicht
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: bogig überhängend
Wuchshöhe: 70 – 90 cm hoch
Verwendung: Beet, Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Kübel
Robustheit/Resistenz: robuster Wuchs, gute Gesundheit, besonders regenfest
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Kordes (Söhne), 2002

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose Gebrüder Grimm® (2)

Frage
08.03.2022 - Rose Gebrüder Grimm
Wann kann ich diese Rose pflanzen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
01.11.2021 - Rose gebr grimm
Hallo ist die Rose Bienen freundlich. Spendet sie Nektar für insekten
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Rose Gebrüder Grimm® Botanisch: Rosa 'Gebrüder Grimm'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb, orange
Endhöhe: 60cm - 80cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.4/5
5 Bewertungen
05.11.2020 | 10:08:43
Gute Qualität
08.07.2020 | 09:15:51
Super
26.06.2018 | 12:01:03
Sehr schöne Rose!
27.06.2017 | 14:25:21
Abgestorben
08.12.2015 | 19:53:49
Sehr kräftig entwickelte und durchwurzelte Pflanze, wie in der Beschreibung angegeben. Schnelle Lieferung und wegen der Rabattaktion ein toller Preis.
#1 von 4 - Rosenvortrag - Beetrosen schneiden
#2 von 4 - Schneiden im Garten 2011 Herr Inderkum 1v10 - Schnitt einer Beetrose
#3 von 4 - Wie schneide ich Beet- und Edelrosen (zum Zweiten)
#4 von 4 - Wie schneide ich Beet- und Edelrosen?