Rose Friesia®

ADR Beetrose - zu recht so beliebt: Sonniges Gelb und wunderbarer Duft

Rose Friesa®
Rose Friesa®
Blüten
Blüten
Blütengruppe
Rose Friesia®
Rose Friesia®
Rose Friesia®
Rose Friesia®
Kein Produktbild vorhanden

Da geht die Sonne auf, sowohl im Rosenbeet als auch im Herzen: 'Friesia' ist eine der beliebtesten gelben Rosen und das hat mehrere Gründe. Das Gelb der halbgefüllten Blüten ist strahlend schön, die Farbe hält sich sehr gut auch bei Regen und der Duft ist angenehm süsslich-sinnlich. 'Friesia' verträgt auch starke Sonneneinstrahlung, blüht fleissig nach und lässt sich hervorragend mit verschiedenen Blütenbegleitern im Beet kombinieren. Eine wunderbare Overall-Rose sozusagen, sowohl ausgepflanzt als auch im Kübel.

Mit ihrer leuchtend gelben Farbe verträgt sich 'Friesia' mit einer grossen Bandbreite an Stauden und Sommerblühern, fast jede Farbkombination ist möglich, von zarten Tönen wie Lila und Weiss bis hin zu kräftigem Rot oder einem satten Orange. Auch ein dunkleres Pink wäre gut denkbar. Diese beiden Farben sieht man zwar nicht oft zusammen, aber sie ergeben ein sommerlich-frisches Duo im Beet.

Vorteile der Beetrose 'Friesia'

  • regenfeste, gelbe Blüten
  • hitzeverträglich
  • kompakt
  • starker Duft

Pflege:

Die sonnige 'Friesia' braucht wie alle Rosen ein bisschen Pflege. Sorgt man mit guter Erde und etwas Dünger für einen gelungenen Start ins Gartenleben ist das quasi schon die halbe Miete. Den Aushub aus dem Gartenbeet mit Kompost mischen (oder unsere Pflanzerde, die Fruchtbare Erde Nr. 2 darunter mischen), etwas Langzeitdünger hinzu fügen (z.B. unseren Fruitilizer Saisondünger Plus) und der Start ins Gartenleben fängt gut an. Im Kübel ist es genauso einfach. Hier verwenden wir eine gute Kübelpflanzenerde (Fruchtbare Erde Nr. 1 wäre empfehlenswert) und ebenfalls einen Langzeitdünger. Beim Giessen im Frühling und im Sommer dann etwas Flüssigdünger verwenden (auch hier haben wir das Passende, unseren Fruitilizer Instant Bloom) und schon kann 'Friesia' wachsen und gedeihen.

Im Spätherbst sollte 'Friesia' dann angehäufelt werden oder gut mit Reisig und Tannenzweigen gegen starke Winterfröste geschützt werden. Im Frühjahr dann die Zweige auf ein Drittel einkürzen, wieder Düngen und schon kann die Sonne wieder aufgehen.

Kurzbeschreibung der Beetrose 'Friesia'

Blüte: kräftiges Gelb, halbgefüllt
Duft: stark
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: buschig aufrecht
Endgrösse: 50-70 cm hoch, ca. 30-40 cm breit
Exposition: sonnig
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Kordes

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose Friesia® (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.
Name: Rose Friesia® Botanisch: Rosa 'Friesia'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 60cm - 80cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

08.07.2020 | 09:29:17
Top Qualität!

01.07.2020 | 11:06:18
Wie ich es mir vor gestellt habe.
Würde weiter empfehlen