Ranunculus acris 'Multiplex'

Gefülltblühender Scharfer Hahnenfuß

Ranunculus acris 'Multiplex'
Ranunculus acris 'Multiplex'
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 1 - Der scharfe Hahnenfuss (Ranunculus acris)

Ranunculus acris 'Multiplex' ist eine bewährte Bauerngartenstaude, die seit dem 14. Jahrhundert kultiviert wird.

Die dicht gefüllten, dottergelben Blüten erinnern an kleine Ranunkeln. Sie krönen die bis zu 60 cm hohen Blütenstiele von Mai bis Juni. Das gefingerte Laub bildet dafür einen schönen Hintergrund.
Der Hahnenfuss ist auch eine sehr schöne Schnittblume.
Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein, der Boden ausreichend feucht, da der Scharfe Hahnenfuss ursprünglich in Auen und feuchten Wiesen beheimatet ist.
Der Gefüllte Hahnenfuß ist in unseren Breiten gut winterhart.
 
Blütenfarbe: gelb
Blütezeitbereich: Frühsommer
Höhe: 60 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Gehölzrand, Wasserrand
Blattform: mehrteilig, gefingert
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Flächendecker, Naturnahe Pflanzungen, Schnittblume, Gartenteiche
Besonderheiten: Dauerblüher, steril - Pflanze bildet keine Samen aus
Familie: Ranunculaceae
Staudensichtung: Liebhabersorte
Geselligkeit: in Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Ranunculus acris 'Multiplex' (0)

Name: Ranunculus acris 'Multiplex' Botanisch: Ranunculus acris 'Multiplex'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 40cm - 60cm Endbreite: 20cm - 40cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: nass, feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Schnitt- und Trockenpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Sedum Matten für die Hangbefestigung
#2 von 2 - Wie vermehre ich Dachwurz (Sempervivum)