Pfeifengras 'Moorhexe'

Molinia caerulea 'Moorhexe', schlanker Wuchs, sommergrün, anspruchslos, winterhart

10% Frühbestellrabatt
Pfeifengras 'Moorhexe'
Pfeifengras 'Moorhexe'
Kein Produktbild vorhanden

Pfeifengras 'Moorhexe' Vorteile

  • attraktive Herbstfärbung
  • schwarzbraune Rispenblüten  
  • winterhart
  • pflegeleicht

Das Pfeifengras 'Moorhexe' ist ein ausdauerndes, pflegeleichtes Ziergras mit ansprechender Erscheinung. Es ist auch unter den Namen Molinia caerulea 'Moorhexe', Besengras, Bentried, Benthalm und Gewöhnliches Pfeifengras bekannt. Mit seinen straff aufrecht wachsenden, kräftig grünen Blatthorsten erreicht Molinia caerulea 'Moorhexe' eine Wuchshöhe von rund 60 Zentimetern. Zwischen August und Oktober bilden sich an den Blütenstängeln auffällige, dunkel- bis schwarzbraune, rispenförmige Blütenstände. Sie ragen über die Blätter hinaus und setzen einen schönen farblichen Kontrast zur Färbung der Blätter. Im Herbst verändert sich die Laubfarbe und die Halme glänzen in einem prächtigen Gelbton. Das macht das Pfeifengras 'Moorhexe' zu einem ganzjährig attraktiven Ziergras mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei ist das kleine Besengras sehr anspruchslos und pflegeleicht. Ein frischer bis feuchter, humoser und durchlässiger Boden bietet ideale Wachstumsbedingungen. Sonnige bis halbschattige Standorte nimmt die Pflanze gerne an.  

Molinia caerulea 'Moorhexe' ist nicht nur optisch schön, sondern auch vielseitig

Die auffälligen dunklen Blütenstände und die schöne Laubfärbung zählen zu den Stärken des kleinen Pfeifengrases 'Moorhexe'. Die kompakte Grösse und der schlanke Wuchs lassen sich sogar in Töpfen und Kübeln gut kultivieren. So schmückt das Ziergras mit der attraktiven Herbstfärbung Terrassen und Sitzbereiche. Das Pflanzgefäss sollte jedoch mindestens acht Liter Fassungsvermögen bieten. In lockeren Gruppen, Bändern, flächig oder in Heidegärten gepflanzt wirkt Molinia caerulea 'Moorhexe' ebenfalls sehr ansprechend. Das Ziergras kann auch gut mit Stauden und anderen Gräsern in Beeten und Rabatten bestehen. Als sommerblühendes Ziergras eignet es sich auch als Begleiter im Rosenbeet. Ein weiterer passender Pflanzpartner für das kleine Pfeifengras 'Moorhexe' ist Polemonium reptans. Mit ihrer kompakten Grösse und der einfachen Pflege ist Molinia caerulea 'Moorhexe' ebenso für Grabeinfassungen geeignet.

Molinia caerulea 'Moorhexe': Pflege

Das Pfeifengras 'Moorhexe' ist sehr unkompliziert und pflegeleicht. Da das Besengras frische Böden bevorzugt, ist je nach Witterungsbedingungen auf eine entsprechende Wasserversorgung zu achten. Düngen ist in der Regel nicht erforderlich. Zu starkes Düngen kann sogar schädlich sein und sich negativ auf Wuchsverhalten und Standfestigkeit auswirken.

Molinia caerulea 'Moorhexe' gehört zu den spät im Frühjahr austreibenden Ziergräsern. Ein Rückschnitt auf etwa fünf bis zehn Zentimeter über dem Boden ist daher noch bis in den April möglich. Obwohl bei dem sommergrünen Ziergras bereits im Spätherbst die oberirdischen Pflanzenteile beginnen einzutrocknen, ist es nicht ratsam, diese zu entfernen. Denn die vertrockneten Pflanzenteile des Pfeifengrases 'Moorhexe' bieten einen natürlichen Winterschutz und sind ausserdem sehr dekorativ.


Steckbrief: Pfeifengras 'Moorhexe'

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: humos, frisch bis feucht
Blüte: rispenförmig, schwarzbraun
Blütezeit: August - Oktober
Blätter, Blattform: schmal, kräftig grün, sommergrün
Wuchs: Blätter bogig, Blütenstiele aufrecht
Endgrösse: 50 cm – 60 cm hoch, 40 cm – 60 cm breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: sehr gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Pfeifengras 'Moorhexe' (0)

Name: Pfeifengras 'Moorhexe' Botanisch: Molinia caerulea 'Moorhexe'
Blütezeit: Anf. Aug. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: braun, schwarz Endhöhe: 20cm - 80cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: August bis Oktober