Panicum virgatum 'Squaw'

Rutenhirse mit intensiv rötlich-violetten Blütenrispen

Panicum Virgatum Squaw
Panicum Virgatum Squaw
Panicum Virgatum Squaw
Panicum Virgatum Squaw
Blätter und Blütenrispen
Blätter und Blütenrispen
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Kein Produktbild vorhanden

Panicum virgatum 'Squaw' ist ein filigranes Solitärgras, mit sehr schönem Laub, das sich im Herbst zu einem außergewöhnlichen Weinrot verfärbt.
 
Das trichterförmig wachsende Panicum virgatum 'Squaw', mit dem schönen grünroten Laub, ist überaus zierend und bekommt am besten einen Platz als Solitär, oder in einer kleinen Gruppe
Die Rutenhirse wird 120cm hoch, wenn die zarten, rosa Blüten-Rispen erscheinen, mißt es sogar über 140cm.
Panicum virgatum 'Squaw', mit seiner fantastischen Herbstfärbung, setzt wunderschöne Akzente im herbstlichen Garten.
Ein Rückschnitt empfiehlt sich erst im nächsten Frühjahr, denn das Laub dient der Hirse als Winter-und Nässeschutz.
 
 
Außerdem ist die Rutenhirse mit winterlichem Rauhreif einfach ein zauberhafter Anblick.
 
 
Blütenfarbe: braun
Blütezeitbereich: Hochsommer bis Spätsommer
Höhe: 130 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Beet, Gehölzrand
Blattform: lanzettlich, grasartig
Blattfarbe: grün, kupferbraun
Pflanzabstand: 50 - 70 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Präriepflanzungen, Naturnahe Pflanzungen, Schnittblume, Trockenblume
Besonderheiten: Herbstfärbung, Fruchtschmuck, Blattschmuck
Familie: Poaceae (Gramineae)
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Panicum virgatum 'Squaw' (1)

Frage
17.02.2019 - Panicum virgatum 'Squaw'
Guten Tag
ich würde gerne meinen Balkon den Geländer entlang mit Rutenhirse bepflanzen – wie hoch sollten die Töpfe idealerweise sein und wieviel Abstand brauchen die einzelnen Pflanzen?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und freundliche Grüsse
J. Stadler
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Panicum virgatum 'Squaw' Botanisch: Panicum virgatum 'Squaw'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün, rot Blütenfarbe: gemischt, violett, rosa
Endhöhe: 120cm - 140cm Endbreite: 60cm - 80cm
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung
10.05.2019 | 05:06:57
Gutes Angebot
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)