schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Meyerzitrone

Citrus meyeri - Die Gartenzitrone

Meyerzitrone reife Früchte
Meyerzitrone reife Früchte
Meyerzitrone blüht
Meyerzitrone blüht
Viele reife Zitrusfrüchte der Meyerzitrone
Viele reife Zitrusfrüchte der Meyerzitrone
Zitruspflanzen Meyerzitrone im 6 Liter Topf
Zitruspflanzen Meyerzitrone im 6 Liter Topf
Aufgeschnittene Früchte
Aufgeschnittene Früchte
Meyerzitrone
Meyerzitrone
Halbstamm im 10L-Topf
Halbstamm im 10L-Topf
Meyerzitrone
Meyerzitrone
Meyerzitrone, Früchte der Meyer Zitrone
Meyerzitrone, Früchte der Meyer Zitrone
Meyer Zitrone in Blüte, Meyerzitrone, Citrus meyeri
Meyer Zitrone in Blüte, Meyerzitrone, Citrus meyeri
Noch sind wir grün...
Noch sind wir grün...
Meyerzitrone
Meyerzitrone
Der warme September bringt nochmal einen Blütenschub bei der Meyerzitrone
Der warme September bringt nochmal einen Blütenschub bei der Meyerzitrone
Citrus meyeri, Meyerzitrone
Citrus meyeri, Meyerzitrone
Meyerzitrone, Citrus meyeri
Meyerzitrone, Citrus meyeri
Meyerzitrone, Citrus meyeri
Meyerzitrone, Citrus meyeri
Meyerzitrone reife Früchte
Meyerzitrone blüht
Viele reife Zitrusfrüchte der Meyerzitrone
Zitruspflanzen Meyerzitrone im 6 Liter Topf
Aufgeschnittene Früchte
Meyerzitrone
Halbstamm im 10L-Topf
Meyerzitrone
Meyerzitrone, Früchte der Meyer Zitrone
Meyer Zitrone in Blüte, Meyerzitrone, Citrus meyeri
Noch sind wir grün...
Meyerzitrone
Der warme September bringt nochmal einen Blütenschub bei der Meyerzitrone
Citrus meyeri, Meyerzitrone
Meyerzitrone, Citrus meyeri
Meyerzitrone, Citrus meyeri
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Meyerzitrone kaufen

  • Halbstamm im 3.5L-Topf
    Gesamthöhe inkl. Topf: ca. 60/70 cm, Stammhöhe: ca. 25cm
    CHF 43.45
    Bestell-Nr. lub 64031
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von CHF 0.00
schliessen
In den Warenkorb legen
Halbstamm im 3.5L-Topf
CHF 43.45
Meyerzitrone

Vorteile

  • kompakter, gleichmässiger, aber eher schwacher Wuchs
  • wenig Dornen
  • ausgezeichneter Geschmack des Fruchtfleischs, des Safts und der Schale – immer mit einem Hauch Orange
Steckbrief Meyerzitrone
Wuchs: kompakter Wuchs, wunderschöne Zierpflanze
Blüten: purpurfarbene Knospen und Jungtriebe
Früchte: ganzes Jahr reife Früchte, Schwerpunkt im Winter und frühen Frühling, gross, 65-75mm, glatte schale, mit Samen, weniger sauer als die meisten Zitronen.
Geschichte und Verwendung: Die Meyerzitrone wurde vom berühmten Pflanzenjäger Frank N. Meyer 1908 in der Nähe von Peking entdeckt und im Auftrag des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums in die USA gebracht. Die Meyerzitrone ist ihrerseits wahrscheinlich eine Hybride zwischen Limone und Mandarine. Sie ist eine wunderschöne Garten- und Kübelpflanze.
Frosthärte/Überwinterung: bis -5°C, bessere Kälteresistenz als andere Zitronen; Überwinterung im Kalthaus; auch in der sehr hellen Wohnung möglich (aber von uns nicht empfohlen)

Beschreibung

Mit einer in lilapurpur blühenden Meyerzitrone (Citrus meyeri) werden Sie Besitzer einer der schönsten Zitrusgewächse überhaupt, das jedoch weit mehr als lediglich das Prädikat einer Zierpflanze verdient. Wie so oft bei den tropischen Exoten, ist ihre wahre Entstehungsgeschichte zwar nicht bekannt, dennoch vermutet man in botanischen Fachkreisen, dass es sich bei den Elternpflanzen dieser Hybriden um Zitronen und Orangen, eventuell auch um Mandarinen gehandelt haben müsste. Zufällig gefunden wurde die dann als Meyerzitrone bezeichnete Zitrussorte von dem gleichnamigen und bekannten amerikanischen Pflanzenforscher Frank Nicholas Meyer (1875 bis 1918). Er entdeckte diese Sorte zufällig in Peking und nahm sie 1908 von China aus mit in seine Heimat.  Nur 10 Jahre später sollte er, einer der schon zu Lebzeiten bekanntesten Pflanzenjäger, bei einer weiteren Exkursion in China zu Tode kommen. Im Namen dieser Delikatesszitrone sowie in unendlich vielen weiteren Pflanzenentdeckungsgeschichten aber lebt er weiter.

Wuchseigenschaften und Blüten der Meyerzitrone

Auffällig sind bereits die von weitem sichtbaren runden, dünnen aber charakteristisch glänzenden Blätter, die sehr dicht an den fast dornenlosen Zweigen der Meyerzitrone hängen. Ihre reizvollen lila Knospen sind von strahlend weissen Blüten umgeben, aus denen später die mittelgross werdenden Früchte heranwachsen. Übermässig riesig wird die Pflanze bei ganzjähriger Blüte allerdings nicht, sondern sie punktet viel mehr mit ihrer ästhetischen Kompaktheit. Aufgrund des insgesamt sehr dekorativen Wuchses und der im Vergleich mit anderen Zitrussorten höheren Akzeptanz niedriger Temperaturen eignet sich die "Meyer’s Lemon" besonders als einfach zu kultivierende Zierpflanze, die auch sehr schnell fruchtet. In der Regel blühen und fruchten unsere Pflanzen schon im Ersten Jahr nach dem Kauf.

Merkmale der Früchte und ihre Verwendung

Die Früchte an der Meyerzitrone haben eine elliptische bis rundliche Form und tragen zum Ende der Reifezeit hin eine goldorangefarbene Schale, die im Gegensatz zu vielen anderen Zitrussorten sehr dünn und auffallend weich ausgebildet ist. An der Spitze der Früchte befindet sich ein schwach ausgebildeter Nippel, mitunter sind die Zitronen aber auch flach. Das samenhaltige und angenehm saftige Fruchtfleisch der Meyerzitrone ist in zehn etwas hellere Segmente aufgeteilt, hat den charakteristischen Zitrusgeschmack, der von seiner Säure her jedoch etwas milder wahrgenommen wird. 

Wann sind Meyer-Zitronen reif?

Testen Sie die vollausgereiften Früchte am besten regelmässig, ob sie wirklich schon erntereif sind. Dazu müssen die Zitronen lediglich und mit Vorsicht an ihrem Stiel gedreht werden. Lässt sie sich durch eine wirklich nur ganz leichte Drehung nicht lösen, darf sie besser noch ein bis zwei Wochen am Bäumchen hängen bleiben. 

Geschmack der Schale und des Safts

Wegen ihres vortrefflichen Aromas von Schale und Saft wird die 'Citrus x meyeri' gerne in der gehobenen Gastronomie als besonders feines Würzmittel verwendet. Die amerikanische Kochikone Martha Stuart verhalf der Meyerzitrone vor über 20 Jahren zu einem unerwarteten Comeback, weil sie ihre Verwendung in der Küche über den grünen Klee lobte. Plötzlich war der Zierbaum auch wieder für die Zitrusindustrie interessant und die Früchte erzielten in der Spitzengastronomie gute Preise. Dieser Hype hält bis heute an. Auch uns erscheint der Geschmack des Zitronensafts bei der Meyerzitrone sehr mild, gleich nach der noch milderen Kaiserzitrone; dazu kommt der Duft nach Orange, dem andere Herkunftspartner dieser Hybride. 
Nie sollte man aber auch auf den Verzehr und die Verwendung der Schale dieser so besonderen Zitronensorte verzichten, die dem Geschmackerlebnis erst die Krone aufsetzt. Die Schale schmeckt nachhaltig mild, wird nicht plötzlich scharf wie bei d er Kaiserzitrone, und wirkt nie seifig wie bei vielen anderen Zitrusfrüchten. Auch hier beim Essen der Schale spürt man mit einigem Einfühlungsvermögen die Orange heraus.

Pflege und Überwinterung der Meyerzitrone

Wir empfehlen für die Citrus x meyeri einen sonnigen Standort auf einem warmen Balkon, der Terrasse oder ganzjährig in Ihrem Wintergarten. Beheizte Räume, also Wohnzimmer, sind aufgrund ihrer besonders ausgeprägten Lufttrockenheit nur bedingt und für kurze Zeit als Standort für die Meyerzitrone geeignet. Dazu kommt, dass hier meist mindestens für eine Zitrone (nicht aber für menschliche Augen) Lichtmangel herrscht Als Liebhaber solcher Exoten wissen Sie, dass der Blühbeginn von einigen wesentlichen Faktoren, wie der Länge der Überwinterung wie auch der guten (oder weniger guten) Versorgung mit Wasser und Dünger abhängt. Daher blühen die meisten Zitrusarten zu stark unterschiedlichen Terminen, wobei die Kernblütezeit immer zwischen März und September liegt. 

Ertrag und Qualität der Meyerzitronen

Meyer’s Zitronen sind diesbezüglich allerdings Ausnahmefrüchte, die über das gesamte Jahr verteilt stets blühen und fruchten. Ihr einziger, dennoch nur kleiner Nachteil: Ihr Flor fällt – weil über zwölf Monate verteilt – nicht ganz so üppig aus, wie wir es von anderen Zitronensorten kennen. Die Meyerzitrone ist dann zum Schluss auch etwas weniger fruchtbar als zum Beispiel die Vierjahreszeitenzitrone, was auch dazu führte, dass sie nach ihrer Entdeckung durch Frank Meyer nach einem ersten Höhenflug eben keine Karriere im Erwerbsanbau machte. Aber die Qualität der Früchte entschädigt für die etwas kleineren Erträge.

Meyer Bäumchen regelmässig schneiden

Ein Stämmchen - das sich übers gesamte Jahr mit reichlich dekorativen, süsslich duftenden Blüten und verlockend glänzenden Früchten präsentiert, aber dennoch deutlich schwächer wächst, als es bei gewöhnlichen Zitronen der Fall ist, braucht einen regelmässigen Schnitt, der bei Meyer‘s Zitronen die Verzweigung fördert. Geschnitten wir einmal beim Rausstellen im Frühjahr, um den Frühlingstreib anzuregen, und dann ein zweites Mal um den längsten Tag, so dass sich die Krone dann bis zum Herbst wieder neu bekleidet

Kälteresistenz und Überwinterung der Meyerzitrone

Auch wenn diese auffällig kälteresistente Sorte kurzzeitig Temperaturen um die Null-Grad-Grenze klaglos übersteht, sollte sie es bei der Überwinterung, die damit im Kalthaus möglich ist, besser zwischen 3 und 12 °C warm haben. Die maximale Frostresistenz der Meyerzitrone liegt im Temperaturbereich zwischen -2 und -3 °C und besteht nur Kurzzeitig einige Stunden bis wenige Tage.
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
24.04.2019 - Meyerzitrone
Letztes Jahr habe ich mir mit dem Kauf einer Meyerzitrone einen langgehegten Wunsch erfüllt. Das Bäumchen kam mit vielen duftenden Blüten hier an, entwickelte noch weitere Blüten und schliesslich über 30 wunderbare Früchte, die letzte davon habe ich erst jetzt verbraucht. Den Winter hat die Meyerzitrone auf dem Balkon verbracht, nur bei Frostgefahr wenige Tage im Wintergarten. Dadurch ist sie dem Befall durch Schildläuse entgangen. Leider habe ich die Stärke der Wintersonne unterschätzt, und einige Blätter sind verbrannt und abgefallen. Die restlichen sehen grün und gesund aus, und viele neue Austriebe entwickeln sich. Ich hoffe jetzt auf Blüten. Ich habe schon so viel Freude an “meiner“ Zitrone gehabt, dass sich die Ausgabe mehr als gelohnt hat. Ich bin richtig begeistert.
 
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
01.12.2019 - Meyerzitrone!
Nachdem ich schon vor einiger Zeit leckere Meyerzitronen probieren konnte und generell einen hohen Zitronenverschleiß habe, musste unbedingt ein Baum her, zumal die Meyerzitrone für ihre zuverlässig hohen Erträge, einfache Kultur und den angenehm sauren Geschmack bekannt ist. Ein weiterer Vorteil: Die Zitronen können nach Bedarf geerntet werden - bei Vollreife können diese ohne Probleme noch Wochen/Monate am Baum belassen werden.

Die bestellte Pflanze ist wie beschrieben kräftig und wunderschön, leicht chlorotisch (s.F. nach einigen frostigen Nächten). Es waren bereits 6 reife Zitronen am Baum, was entsprechend den schon wirklich guten Preis nochmals reduzierte. Die Zitrone darf jetzt erstmal in einer Pflanztasche mit reichhaltigem Boden (Substrat, Lava, Gesteinsmehl, Wurmhumus, Kelp, Kohle & Mulch) wachsen und mir dann neue, energetische Früchte schenken.

Besten Dank für die reibungslose Abwicklung!
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
15.04.2023 - Mayer Zitrone
Im letzten Herbst habe ich mir mit dem Kauf einer Meyer Zitrone einen langersehnten Wunsch erfüllt. Das Bäumchen kam sehr gut verpackt, aber ohne Blüten an. Den Winter hat die Zitrone in der Garage neben einem Südfenster verbracht. Mitte März hat sie sehr viele Blüten entwickelt und seit 10.04. steht sie im frostfreien Gewächshaus. Ich warte nur mehr auf eine gute Ernte.
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
weitere Gartenstorys ...
Fragen & Antworten (45)
Frage
29.05.2024 - Meyerzitrone als Hochstamm im 12L-Topf
Wann gibt es die Meyerzitrone (und andere Zitruspflanzen wieder als Hochstamm im 12L-Topf?
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
22.02.2017 - Wie groß ist der Halbstamm?
Liebes Lubera-Team,

Wie groß sind die Meyer-Zitronen und die Yuzu bei Lieferung?

Vielen Dank!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
29.01.2021 - Pflege
Hallo. Meine Meyer Zitrone hat den Winter bis jetzt im ungeheizten Gartenhaus verbracht. Nur bei Frost springt der Heizkörper an. Es sind noch Früchte an der Pflanze, aber die treibt noch nicht durch. Wann muss ich wieder anfangen zu düngen? Wir haben Weinbauklima.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (28)
Kundenbewertung 4.9/5
28 Bewertungen
(01.07.2021)
Allen welche gerne Mediteran kochen werden Freude an reicher Ernte haben.
(09.06.2021)
Qualität gut - ev. könnte man die Ästchen länger lassen....
(01.05.2021)
Gute Pflanzen
(01.05.2021)
Super Qualität
(01.05.2021)
Sehr schöne, kräftige, blühende Pflanze.
weitere Bewertungen ...
schliessen
End of Season:
-45% auf Blütensträucher!