Mentha suaveolens 'Variegata'

bunte Ananas-Minze

Mentha suaveolens 'Variegata'
Mentha suaveolens 'Variegata'
Kein Produktbild vorhanden

Eine hübsche zweifarbige Minze für den Bauerngarten die Lichtreflexe in Ihr Kräuterbeet bringt.
 
Mentha suaveolens 'Variegata' wächst aufrecht, mit bis zu 50cm hohen Trieben. Die breit lanzettlichen, gezahnten Blätter sind stark gerunzelt und haben einen fast weißen Rand.
Die bunte Ananas-Minze wuchert nicht so stark, wie ihre 'Kolleginnen' und blüht von Juli bis September.
Sie ist auch gut im Kübel, oder Trog zu halten, so dass man sein Gewürz quasi 'vor der Haustür' haben kann.
Die Ananasminze möchte einen sonnigen bis halbschattigen Standort und ein frisch humosen Boden.
 
Sie ist sehr gut winterhart.
 

Blütenfarbe: weiß-rosa
Blütezeitbereich: Hochsommer bis Spätsommer
Höhe: 50 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: rundlich
Blattfarbe: weißgrün
Pflanzabstand: 40 cm / 6 Pflanzen je m²
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Trogbepflanzung, Kräutergarten, Bauerngarten, Heilpflanze
Besonderheiten: Blattschmuck, Duftpflanze, Blütenduft, Pflanze bildet Ausläufer
Familie: Lamiaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Mentha suaveolens 'Variegata' (1)

Gartenstory
31.10.2020 - Soooo schön.....
....wenn man bei der Arbeit im Beet plötzlich von einer Minzewolke umschmeichelt wird!

....wenn man beim Faulenzen neben dem Beet den begeisterten Insekten an den Minzeblüten zusehen kann!
» Gartenstory kommentieren...
Name: Mentha suaveolens 'Variegata' Botanisch: Mentha suaveolens 'Variegata'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün, weiss
Blütenfarbe: rosa, weiss Endhöhe: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November