schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Kiwi Tomuri

Actinidia deliciosa - Befruchtersorte für Hayward Kiwi-Pflanzen

Actinidia chinensis (deliciosa)
Actinidia chinensis (deliciosa)
Actinidia chinensis (deliciosa)
Actinidia chinensis (deliciosa)
Weisse Blüte Kiwi Tomuri
Weisse Blüte Kiwi Tomuri
Kiwi Tomuri im 5 L Topf
Kiwi Tomuri im 5 L Topf
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Befruchterkiwi Tomuri (für Hayward)
Befruchterkiwi Tomuri (für Hayward)
Actinidia chinensis (deliciosa) Blüten
Actinidia chinensis (deliciosa) Blüten
Actinidia chinensis (deliciosa)
Actinidia chinensis (deliciosa)
Kiwi Tomuri: Umtopfen der gelieferten Tomuri Kiwi
Kiwi Tomuri: Umtopfen der gelieferten Tomuri Kiwi
Kiwi Tomuri, Actinidia chinensis, Actinidia deliciosa
Kiwi Tomuri, Actinidia chinensis, Actinidia deliciosa
Actinidia chinensis (deliciosa)
Actinidia chinensis (deliciosa)
Weisse Blüte Kiwi Tomuri
Kiwi Tomuri im 5 L Topf
etablierte Pflanze im Garten
Befruchterkiwi Tomuri (für Hayward)
Actinidia chinensis (deliciosa) Blüten
Actinidia chinensis (deliciosa)
Kiwi Tomuri: Umtopfen der gelieferten Tomuri Kiwi
Kiwi Tomuri, Actinidia chinensis, Actinidia deliciosa
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Kiwi Tomuri kaufen

  • am Bambusstab im 5lt-Topf
    CHF 29.90
    Bestell-Nr. lub 11210
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von CHF 0.00
    Mindestbestellwert CHF 30.00

Vorteile

  • Befruchtersorte, liefert Pollen für die Befruchtung
  • mittelstarker und gesunder Wuchs
  • geeignet für Haywward und Tomuri
Steckbrief Kiwi Tomuri
Hinweis: Tomuri ist ein Bestäuber! Er entwickelt keine Früchte, sondern liefert nur Pollen für die Befruchtung; die weiblichen Organe in den Blüten von Tomuri sind nur verkümmert (siehe Bild).
Wachstum/Gesundheit: Mittelstarker, gesunder Wuchs
Pflege: In den ersten Jahren so wenig wie möglich beschneiden; erst wenn die Bestäuberpflanze zu blühen beginnt, kann sie etwas kleiner gehalten werden
Botanischer Name: Actinidia deliciosa

Beschreibung

Videotipp:
www.gartenvideo.com/kiwi

Am besten und am sichersten: Das klassische Kiwi-Traumpaar
Die Rückmeldung unserer Kunden zeigt immer wieder, dass das klassische Kiwipaar Hayward & Tomuri am besten funktioniert. Auch wenn der Ertragseintritt relativ lange dauern kann, gibt es hier nachher regelmässige Erträge, jedes Jahr grosse Früchte, in absolut spitzenmässiger Qualität, auf jeden Fall viel besser als die unreif geernteten Kiwi aus Übersee. Wer also Qualität will und auf Nummer sicher gehen will, pflanzt das kassische Paar! Übrigens: Dank der Umstellung auf die aufwendige Stecklingsvermehrung beginnen unsere Kiwi jetzt auch früher (nach 2 bis 4 Jahren) zu fruchten

Die Befruchtungsverhältnisse bei Hayward und Tomuri
Hayward hat im Gegensatz zu manchen Behauptungen gut entwickelte männliche und weibliche Organe. Nur ist die Sorte, wie so manche andere Obstart, selbstunfruchtbar, kann also von eigenen Pollen nicht befruchtet werden. Sie  braucht also zur Befruchtung eine Befruchtersorte, am besten die ideal auf sie abgestimmte Sorte Tomuri, mit rein männlichen Blüten.
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
25.04.2019 - Gesunde Pflanze
Habe im März dieses Jahres eine Kiwi Tomuri von Lubera gekauft. Bei der Lieferung war sie noch eigentlich im Winterschlaf. Jetzt Ende April zeigt sie ihre kräftige gesunde Blätter und scheint sich bei mir wohlzufühlen (Lehmboden mit Kompost gemischt, Himbeeren in direkter Nähe).
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (54)
Frage
15.03.2024 - Meine Kiwi Pflanze
Guten Tag, vor 2 Jahren habe ich das „Traumpaar“ Hayward & Tomuri gekauft. Die weibliche Pflanze ist nach 1 Jahr eingegangen. Die männliche Pflanze ist gut gewachsen, hat geblüht & überraschender Weise auch einige Kiwis getragen. Die Kiwis haben nur die Grösse eines Baumnusses erreicht, geschmacklich waren es die besten Kiwis, die wir je gegessen haben!!! Also kann meine Pflanze, die überlebt hat kein Tomuri sein oder? Hayward aber auch nicht, da kein befruchtet in der Nähe wächst. Was habe ich nun für Kiwi Pflanze im Garten?
In einem YouTube Beitrag vom Markus Kobelt sagt er, dass auch die männlichen Kiwi Pflanzen im Stande sind die Früchte zu bilden. Diese bleiben klein und samenlos. So wie meine Kiwis gewesen sind. Also ist meine Pflanze doch ein Tomuri?? Nun hoffe ich auf Ihre Hilfe! Bitte helfen Sie mir meine Pflanze zu identifizieren, damit ich weiss, welche Pflanzen ich noch nachkaufen soll.

Vielen Dank
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
21.05.2007 - Kann man eine Kiwi auch radikal zurückschneiden?
Kann man eine Kiwi auch radikal zurückschneiden?

Vor ca. 6 Jahren habe ich mir - ohne viel Hintergrundwissen - eine 'selbstbefruchtende' Kiwi gekauft. Diese Pflanze blüht nun im 3.ten Jahr. Wie ich feststellen musste sind es leider nur männliche Blüten. Nach genügender Informationsbeschaffung habe ich gelesen, dass Kiwis auch veredelt werden (beide Geschlechter auf einem Stamm).
Wie ich jetzt feststellen konnte is dies bei mir der Fall. Damals (noch unwissend) habe ich aber nicht darauf geachtet und die Pflanze einfach wachsen lassen.
Das heutige Ergebnis:
Eine über 3cm (Stammdurchmesser oberhalb der Veredelung) kräftige männliche Pflanze und ein Kümmerwuchs von ca. 5mm (Stammdurchmesser) einer weiblichen Pflanze, welche die Basis der Veredelung war.

Kann ich nun das Männchen so radikal kürzen, dass der männliche Hauptstamm nur noch ein paar kleine (ebenfalls ca. 5mm dicke Äste) übrig behält?
Da das eine Radikalkur ist, soll ich damit am Besten bis März/April nächsten Jahres warten?

-volker-
Antworten (6)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
29.05.2007 - Kiwi Pflanze bekommt grelbe Blätter, was mache ich falsch?
Die Kiwi-Pflanzen stehen im zweiten Jahr.
Die weibliche Pflanze bekommt gelbe Blätter und die Äste trocknen ab. Das paar ist von der Sorte Actinidia chinensis
Was kann ich tun.
Die pflanzen habe ich einfach wachsen lassen ohne zu schneiden.
was mache ich falsch.
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (31)
Kundenbewertung 4.8/5
31 Bewertungen
(02.09.2021)
Die Kiwipflanze wurde 1m neben meiner Haywardpflanze als Ersatz zur alten ( die die Rehe gefressen haben, die haben anscheinend die Blätter gern) gesezt.
(06.08.2021)
alles gut
(02.07.2021)
Die Pflanzen kam gut verpackt an. Sie haben kräftige Triebe und einen guten Wurzelballen
(01.07.2021)
Befruchter für eine unbekannte Kiwi (nach 30 Jahre erstes Mal geblüht),
Erfolg leider erst im nächsten Jahr sichtbar
(06.06.2021)
Die Pflanze ist bumperl gesund und hatte schon bei der Lieferung drei Blütenansätze. Nur eine Woche nach der Pflanzung im Garten ist sie ein ordentliches Stück gewachsen und ist weiterhin kräftig. Da sie schnell wächst und hoch wird sollte der Platz gut gewählt sein. Jedem, der eine kräftige, gesunde Kiwi Tomuri sucht, kann ich diese von Lubera empfehlen! Ich habe schön öfter hier bestellt und war bislang immer äußerst begeistert, auch da beim Verpacken sehr sorgfältig vorgegangen wird.
weitere Bewertungen ...
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!