Kerzen-Palmlilie

Yucca gloriosa - im Garten läuft sie zur Höchstform auf und prunkt mit gloriosen, weissen Glockenblüten und einer auffällig-spitzen Blattstruktur

Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kerzen-Palmlilie (Yucca gloriosa)
Kein Produktbild vorhanden

Die Spezies der Yucca gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Zimmerpflanzen und fristet dort ein oftmals undankbares Graue-Maus-Dasein. Im Garten – in Form der Yucca gloriosa - entfaltet sie aber ihr volles Potential und beeindruckt mit imposanten, wehrhaften Blättern und Blütenständen voller weisser „Glocken“, die weithin sichtbar zeigen, dass hier ein Gast aus heissen Wüsten ein neues Zuhause in den grünen Gärten Mitteleuropas gefunden hat. Die Yucca gloriosa ist auch bei uns in den meisten Regionen winterhart (Trockenheit vorausgesetzt), bietet aber auch als Kübelpflanze unzählige Kombinationsmöglichkeiten auf Terrasse und Balkon oder auch als Mittelpunkt in einem formalen Garten.

Vorteile der Kerzen-Palmlilie

  • Bis zu 1,4 Meter hohe Blütenstände mit weissen/cremefarbenen, duftenden Blüten in Glockenform 
  • Winterhart (mit Regenschutz) bis -20 Grad 
  • Bildet imposante Blattrosetten aus und mit den Jahren auch niedrige, yucca-typische Stämme
  • Macht sich sehr gut als Kübelpflanze

So pflegt man Yucca gloriosa

Wuchs: Die Kerzen-Palmlilie wächst eher langsam und bildet mit der Zeit imposante, bodennahe Blattrosetten aus. Nach ein paar Jahren bilden sich hohe Blütenstände und eventuell kurze Stämme, die das palmenartige Aussehen verstärken.

Standort: Die Yucca stammt aus den heissen Halbwüsten Amerikas und braucht einen sonnigen bis halbschattigen Standort, der überwiegend trocken ist, bzw. wo Regenwasser gut abfliessen kann. In sehr regenreichen Gebieten ist ein Schutz vor Dauerregen sinnvoll.

Boden: Die Kerzen-Palmlilie braucht als ursprüngliche Wüstenbewohnerin einen durchlässigen, sandigen Boden. Ist Ihr Boden im Garten eher schwer, heben sie die Pflanzstelle tief aus und bringen Sie unten eine Drainageschicht aus Kies ein und füllen dann auf mit Gartenerde, gemischt mit grobem Sand oder einer Sukkulentenerde. Diese ist auch im Kübel von Vorteil, wo man aber auch auf eine gute Kübelpflanzerde mit Beimischung aus z.B. Blähtongranulat zurückgreifen kann. Unsere Fruchtbare Erde Nr. 1 ist sehr gut für Palmlilien im Kübel geeignet.

Dünger: Yucca gloriosa braucht wenig Nährstoffe und ist bei Kübelhaltung im Sommer zufrieden mit einer monatlichen, sehr schwachen Lösung aus Flüssigdünger und Wasser. Im Garten muss gar nicht gedüngt werden.
 
Giessen: Eine Yucca braucht nach der Auspflanzung mehrere Monate bis sie angewachsen ist. Man tut also gut daran, sie in dieser Zeit einmal die Woche zu giessen. Die Erde sollte stets feucht, aber nicht nass sein. Besonders im Kübel braucht es da ein wenig Fingerspitzengefühl. Im Winter muss die Kübel-Yucca natürlich weitaus weniger gegossen werden.

Schnitt: Die Yucca gloriosa braucht keinen Rückschnitt. Es werden lediglich vertrocknete Blätter abgeschnitten. Tipp: Tragen Sie bei dieser Arbeit vorsichtshalber Gartenhandschuhe.

Überwinterung: Ausgepflanzt im Garten wird der Bereich um den Wurzelballen mit trockenem Laub und Reisig geschützt. Steht die Yucca gloriosa im Kübel, kann dieser an einem hellen, kühlen Ort bei 10 Grad Celsius frostfrei überwintert werden oder aber auch draussen stehen bleiben, dann aber geschützt gegen Regen und vor Bodenfrost isoliert mit einen Bodenplatte aus Styropor. Der Kübel kann zusätzlich mit Jute oder Winterschutzvlies vor dem Durchfrieren eingewickelt werden.

Kurzbeschreibung Yucca gloriosa

Endgrösse: 0,5 Meter ohne Blütenstände, in späteren Jahren auch Stammbildungen bis zu einem Meter und mehr möglich. Im Kübel bleibt die Palmlilie wesentlich kleiner. 
Blüte: Bis 1,4 Meter hohe Blütenstände mit weissen/cremefarbenen Blüten, duftend, Spätsommer bis Herbst  
Blätter, Blattform: immergrün, halbsukkulent, spitz, länglich, blaugrüne bzw. graugrüne Färbung
Familie: Gehört zur Familie der Spargelgewächse 
Wuchs: Grundständige Blattrosette
Schnitt: Nicht notwendig
Wasserbedarf: Gering
Standort: Sonnig, trocken
Verwendung: Gartenpflanze, Solitär, Kübelpflanze
Winterhärte: Unter trockenen Bedingungen bis zu -20 Grad

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kerzen-Palmlilie (0)

Name: Kerzen-Palmlilie Botanisch: Yucca gloriosa
Blütezeit: Mitte Aug. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 40cm - 160cm
Endbreite: 100cm - 2m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Kübel, Süd- und Westwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November