Hedera helix 'Arborescens'

Strauch-Efeu 'Arborescens' - nicht kletternde, immergrüne Sorte, die schöne Blüten und Blätter hat

Hedera helix Arborescens Bienenweide Efeu 'Arborescens'
Hedera helix Arborescens Bienenweide Efeu 'Arborescens'
Hedera helix Arborescens Strauch-Efeu 'Arborescens'
Hedera helix Arborescens Strauch-Efeu 'Arborescens'
Hedera helix Arborescens Strauch-Efeu 'Arborescens'
Hedera helix Arborescens Strauch-Efeu 'Arborescens'
Hedera helix Arborescens Strauch-Efeu Herbstfärbung
Hedera helix Arborescens Strauch-Efeu Herbstfärbung
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu Hedera helix Arborescens
Bienenweide Efeu Hedera helix Arborescens
Bienenweide Efeu Hedera helix Arborescens
Hedera helix Arborescens
Hedera helix Arborescens
Hedera helix Arborescens
Hedera helix Arborescens
Strauch-Efeu im 5l Topf
Strauch-Efeu im 5l Topf
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Hedera helix 'Arborescens'

  • winterhart und immergrün
  • gut als Unterpflanzung geeignet
  • schnell wachsend
  • stadtklimafest
  • Nektarliferant für Schmetterlinge und Co

Hedera helix 'Arborescens' kommt in seiner Ursprungsart Hedera helix aus Europa, dem Kaukasus und dem Mittelmeerraum. Seine Herkunft hat der Strauch-Efeu im einheimischen Gemeinen Efeu, der wiederum zur Familie der Arialiengewächse gehört. Der Strauch-Efeu 'Arborescens' überzeugt mit einem buschigen und gleichzeitig aufrechten Wuchs. Typisch für Hedera helix 'Arborescens' ist, dass er nicht klettert. Er kann zur Unterpflanzung, aber auch in Einzelstellung oder in einer gruppenweisen Pflanzung verwendet werden. Auch im Kübel macht der Strauchefeu eine gute Figur. Dank seiner kräftigen, grünen Erscheinung wirkt der Strauch-Efeu 'Arborescens' ausgesprochen dekorativ und setzt in jedem Garten besondere Akzente. Im frühen Herbst beginnt der Strauchefeu zu blühen. Während der Blütezeit zieren den Herzwurzler gelbgrüne Blüten, die in optisch ansprechenden Blütentrauben wachsen. Aus den Blüten entwickeln sich in der Folge attraktive, schwarze Beeren.

Strauch-Efeu 'Arborescens': Der richtige Standort und Boden

Der Strauch-Efeu 'Arborescens' bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Platz, der am günstigsten von der Sonne abgewendet ist. Am besten ist es, wenn die Pflanze keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Lässt sich dies allerdings am Standort nicht vermeiden, sollte unbedingt auf eine ausreichende Feuchtigkeit im Boden geachtet werden.
In Bezug auf den Boden ist Hedera helix 'Arborescens' ausgesprochen genügsam und hat keine besonderen Ansprüche. Der Strauch-Efeu 'Arborescens' gedeiht auf normalen Gartenböden bestens und liebt eine hohe Luftfeuchtigkeit.

Wuchs und Blätter des Strauch-Efeus 'Arborescens'

Bei Hedera helix 'Arborescens' handelt es sich um ein immergrünes Gehölz, dessen glänzende Blätter über eine wunderschöne, dunkelgrüne Farbe verfügen, herzförmig ausgeprägt sind und sich bei Berührung etwas ledrig anfühlen.  Der Strauchefeu 'Arborescens' hat einen breitrunden, buschigen Wuchs und klettert nicht. Er erreicht eine Höhe von bis zu 2 Metern und eine Breite von ebenfalls bis zu 2 Metern.

Blüte und Frucht von Hedera helix 'Arborescens'

Der Herzwurzler entwickelt von September bis Oktober gelb-grüne Blüten. Diese sind bei Bienen und anderen Insekten beliebt und sitzen an attraktiven Dolden. In der Folge bilden sich aus den Blüten schwarze, runde Früchte, die zweifellos einen hohen Zierwert haben.

Welche Pflegemaßnahmen benötigt der Strauch-Efeus 'Arborescens'?

Der Strauch-Efeu 'Arborescens' ist anspruchslos und anpassungsfähig, weshalb er keine großen Pflegemaßnahmen benötigt. Er wächst selbst in trockenen Zeiten oder bei Böden, die schon von Wurzeln anderer Pflanzen durchzogen sind. Aufwändige Zuwendung und Pflege braucht er nicht. Einen Schnitt verträgt Hedera helix 'Arborescens' ohne Probleme, wobei die beste Zeit für einen Zuschnitt das Frühjahr ist. Auch während des Jahres verursacht, falls es nötig ist, ein Schnitt keine Schäden. Dank der Schnittverträglichkeit ist ein Formschnitt jeglicher Art möglich. Der Strauch benötigt über den Winter keinen großen Schutz. 
Daneben gedeiht Hedera helix 'Arborescens' auch im Kübel. Der Strauchefeu lässt sich sehr gut mit anderen Pflanzen kombinieren wie z.B. mit Farn, Bambus, Rhododendren und diversen Nadelgehölzen.

Hedera helix 'Arborescens' - Kurzbeschreibung

Standort: halbschattig bis schattig
Boden: wächst auf allen Böden
Blüte: gelb-grüne Blüten, die in Dolden angeordnet sind
Blütezeit: September bis Oktober
Blätter/ Blattform: dunkelgrün, glänzend, herzförmig
Wuchs: buschig, breit, aufrecht
Endgröße: 1,50 – 2 Meter hoch, 1,5 - 2 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hedera helix 'Arborescens' (5)

Gartenstory
02.10.2021 - Strauchefeu
Die drei erhaltenen Strauchefeu sind sehr gesund und recht gross mit vielen Blüten. Sie sind ihren Preis absolut wert.
» Gartenstory kommentieren...
Frage
23.06.2020 - Schnell wachsend?
Wie schnell wächst die Pflanze - wenn wir einen schattigen Standort auswählen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
29.09.2021 - Strauch Efeu
Guten Tag
Wie hoch sollte ein Topf für einen Strauchefeu sein? Wäre es möglich, diesen an einer schattigen Stelle in einen Topf 100 cm x 42 cm (Länge und Tiefe) und 40 cm Höhe zu pflanzen?
Danke im Voraus für Eure Antwort.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Hedera helix 'Arborescens' Botanisch: Hedera helix 'Arborescens'
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 100cm - 160cm
Endbreite: 140cm - 2m Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Wildgarten, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen
22.09.2018 | 06:12:01
kann ich noch nicht bewerten da erst vor ein paar Tagen gesetzt. Die Pflanzen wirken aber frisch.
11.08.2018 | 11:32:59
Immergrüner Sichtschutz, schöne und gesunde Pflanzen
22.11.2017 | 09:32:55
Aus dem gleichen Grund wie den Faulbaum habe ich auch den Efeu gekauft. Wertvolle Insektenpflanze!