Esche, gemeine Esche, gewöhnliche Esche

Fraxinus excelsior

Esche, gemeine Esche, gewöhnliche Esche
Esche, gemeine Esche, gewöhnliche Esche
Kein Produktbild vorhanden

Die Hauptmerkmale dieser einheimischen Baumart sind die unpaarig gefiederten Blätter, die schwarze Knospe, die büschelartige Blüte im Mai und die geflügelten Nüsschen im Herbst.
Dieser bis zu 40 m hohe Baum mit hellgrauer Rinde bevorzugt feuchte Auenböden.
 
Sollte nicht exponiert stehen, da ältere Exemplare windbruchgefährdet sind.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Esche, gemeine Esche, gewöhnliche Esche (2)

Frage
18.09.2018 - Eschensterben
Hallo ich habe bei euch einmal eine Esche gekauft, jetzt ist es so, dass bei uns auf 4km Bachweg die Hälfte aller Eschen gestorben ist.
Ist es sinnvoll die Esche stehen zu lassen, oder soll ich sie gleich entsorgen und mir einen anderen Baum pflanzen bzw. kann man dem Sterben irgendwie entgegenwirken?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
13.09.2014 - Windbeständige Bäume
Liebes Lubera Team, Ich habe hier eine grundsätzliche Frage: könnten Sie eine Liste der windbeständigen Bäume bzw.Obstbäume zusammenstellen? Ich würde gerne einige (Gross)Bäume bestellen, habe bis jetzt Abstand davon genommen, da ich Angst von brächenden Äste in eine windexponierte Gegend wie unsere habe! Bei dem Esche -Baum weisen Sie darauf hin und das ist gut so. Natürlich ist mir bewusst das Wind keiner Pflanze gut tut, dennoch will ich nicht auf Bäume verzichten. Es gibt sicher welche die eher robust und zäh sind...
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Esche, gemeine Esche, gewöhnliche Esche Botanisch: Fraxinus excelsior
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb, grün Endhöhe: 5cm - 25m
Endbreite: 15m - 20m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 7 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#2 von 7 - Verschiedene Zwergkiefersorten - Pinus mugo
#3 von 7 - Der richtige Standort für Ahorn - gefilmt in Wisley
#4 von 7 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#5 von 7 - Schadet das Melken des Birkenwassers dem Birkenbaum?
#6 von 7 - Birkensaft zapfen - Tipps und Tricks
#7 von 7 - Wie man Birken anzapft und Birkensaft erntet