Eibe 'Hessei'

Taxus baccata 'Hessei' schon als Kugel geschnitten

Eibe, Kugel-Eibe 'Hessei'
Eibe, Kugel-Eibe 'Hessei'
Kein Produktbild vorhanden

Der dichte Wuchs und der natürliche, breite Habitus machen Taxus baccata 'Hessei' zu einer idealen Formschnittpflanze.
 

Ideal für Kugelformschnitt

Diese Eibe mit den dunkelgrünen Nadeln wächst langsam, breit aufrecht oder trichterförmig. Ausgewachsen kann diese Pflanze bis zu 4m hoch werden und 3m breit, wächst aber nur etwa 15cm im Jahr. Taxus baccata 'Hessei' ist ideal geeignet als Formschnittgehölz, da sie sich gut in eine Form bringen lässt. Die Pflanze haben wir für Sie schon extra in Kugelform geschnitten, so können Sie über die nächsten Jahre an der wachsenden Pflanze die Kugelform perfektionieren.
Auch freistehend lässt sich dieses Gehölz durch den trichterförmigen Wuchs sehr schön in Szene setzen.
 

Robust und anpasssungsfähig

Wie alle Eiben ist auch 'Hessei' nicht wählerisch, was den Standort anbelangt, ein sonniger oder schattiger Standort in normaler, nicht saurer oder zu nasser Erde ist alles, was die Pflanze verlangt.
Wie bereits angedeutet, ist Taxus baccata Hessei sehr gut schnittverträglich und lässt sich gut in Form schneiden. Doch auch ein starker Rückschnitt bis ins alte Holz verträgt Taxus baccata 'Hessei' gut, nach einem starken Rückschnitt kann es jedoch 2-3 Jahre gehen, bis die Schnittstellen überwachsen sind.
 

Kurzbeschreibung von Taxus baccata 'Hessei'

Wuchs: Breit aufrecht, trichterförmig
Endgrösse: Bis 4m hoch, 3m breit
Blüten: unscheinbar
Blätter: Dunkelgrün, immergrün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, geschnittene oder ungeschnittene Hecke, Formgehölz
Besonderes: Ausser das rote Fruchtfleisch der Beeren sind ALLE Teile von Taxus baccata giftig!

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Eibe, Kugel-Eibe 'Hessei' (0)

Name: Eibe, Kugel-Eibe 'Hessei' Botanisch: Taxus baccata 'Hessei'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 3m - 4m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Der Buchsbaumzünsler an Buxus
#2 von 3 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#3 von 3 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter