schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Echter Gewürzlorbeer

Laurus nobilis - schöne Zierpflanze, Siegessymbol und einzigartiges Gewürz

Echter Gewürzlorbeer (Laurus nobilis) Lubera
Echter Gewürzlorbeer (Laurus nobilis) Lubera
Echter Gewürzlorbeer Lubera
Echter Gewürzlorbeer Lubera
Echter Gewürzlorbeer Lubera
Echter Gewürzlorbeer Lubera
Echter Gewürzlorbeer
Echter Gewürzlorbeer
Echter Gewürzlorbeer, Laurus nobilis
Echter Gewürzlorbeer, Laurus nobilis
Echter Gewürzlorbeer, Laurus nobilis
Echter Gewürzlorbeer, Laurus nobilis
Echter Gewürzlorbeer (Laurus nobilis) Lubera
Echter Gewürzlorbeer Lubera
Echter Gewürzlorbeer Lubera
Echter Gewürzlorbeer
Echter Gewürzlorbeer, Laurus nobilis
Echter Gewürzlorbeer, Laurus nobilis
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Echter Gewürzlorbeer kaufen

  • starke Pflanze im 5 L Topf
    Höhe inkl. Topf ca. 80/100cm
    CHF 29.90
    Bestell-Nr. lub 214860
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • starke Pflanze im 7 L Topf
    Gesamthöhe inkl. Topf: 100/120 cm
    CHF 53.90
    Bestell-Nr. lub 214855
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von CHF 5.95
    Mindestbestellwert CHF 20.00

Vorteile

  • immergrün
  • Schmuck- und Gewürzpflanze
  • schnittverträglich, kann gut in Form geschnitten werden
  • äusserst robust gegen Schädlinge und Krankheiten
  • bedingt winterhart
Steckbrief Echter Gewürzlorbeer
Blüte: kleine, weissgelbe Blüten an älteren, ungeschnittenen Pflanzen im Frühjahr. Weibliche Pflanzen bilden kleine, blauschwarze Beeren aus, leicht giftig
Blätter, Blattform: dunkelgrün, leicht gewellt, elliptisch, an beiden Seiten zugespitzt, aromatisch-würzig
Wuchs: kompakt, buschig
Schnitt: sehr schnittverträglich
Endgrösse: 1,5 - 2,5 Meter  
Exposition: sonnig
Kübelpflanze/Auspflanzen: Kultur als Kübelpflanze und ausgepflanzt im Garten möglich
Winterhärte: ältere Exemplare bedingt winterhart bis kurzzeitig -8 Grad, Winterschutz notwendig

Beschreibung

Jeder kennt Lorbeer als wunderbares Küchengewürz, aber wussten Sie auch, dass Lorbeer eine stattliche und schöne Kübelpflanze ist, die bei guter Pflege jahrelange Freude (für den Gärtner und den Koch in der Familie) bereitet? Lorbeer kann in milden Regionen mit etwas Winterschutz sogar ausgepflanzt im Garten gedeihen, aber praktischer ist es, ihn im Kübel zu halten. Zum einen, um den frischgrünen Anblick immer vor Augen zu haben, zum anderen um schnell ein paar Blätter für das Abendessen von der Terrasse zu holen. Doppelter Nutzen, doppelte Freude also.

    Wuchs und Schnitt

    Lorbeer bildet eine konische Wuchsform und bildet bei regelmässigem Formschnitt ein dichtes Blattwerk aus. Wer sich Blätter zum Kochen holt, sollte immer ganze Blätter schneiden. Schneidet man die Blätter mittendurch, bleiben hässliche Stellen an der Pflanze zurück und die verletzen Blätter verbraunen. Das sollte man auch bei einem Formschnitt beachten. Immer ganze Blätter und Zweige abschneiden, so bleibt die Schönheit des Strauches erhalten. Die Pflanzen also besser nicht mit der Heckenschere stutzen, sondern mit der Gartenschere schneiden.  Lorbeer kann als Stämmchen erzogen werden oder anderweitig in Form geschnitten werden. Ihn als Baumkrone zu erziehen ist langwierig, denn Lorbeer wächst relativ langsam, so dass er meistens als Busch kultiviert oder zur Pyramide geschnitten wird.

    Ansprüche und Überwintern

    Lorbeer liebt die Sonne, ist aber auch mit Halbschatten zufrieden. Der Standort sollte geschützt und warm sein. Gegossen werden sollte im Frühling und Sommer regelmässig, dabei aber Staunässe unbedingt vermeiden. Lorbeer ist eine mediterrane Pflanze (auch wenn die Urväter aus Vorderasien kamen) und muss auch so gepflegt werden.

    Lorbeer will regelmässig gegossen werden in der Vegetationsperiode, aber Staunässe sollte unbedingt vermieden werden. Immer dran denken, es ist eine mediterrane Pflanze. Erst nachgiessen, wenn die oberste Erdschicht ausgetrocknet ist. Im Winterquartier deutlich weniger giessen.

    Lorbeer ist nur bedingt winterhart im Garten. Ausgepflanzt überstehen ältere Exemplare kurzzeitig bis zu -8 Grad, aber meist nur mit Winterschutz wie atmungsaktiven Vlieshauben und anderen Schutzvorrichtungen. Der Wurzelbereich sollte unbedingt gemulcht werden.
    Als Kübelpflanze holt man ihn im Herbst im Haus bzw. stellt ihn an einen Platz, wo die Temperaturen im Idealfall zwischen 5 und 10 Grad Celsius sind. Ein heller Standort ist wichtig, damit der Lorbeer nicht die Blätter abwirft, aber direkte Sonne im Winter wäre zu viel des Guten.

    Düngung

    Bei der Pflanzung im Kübel eine gute Kübelpflanzenerde verwenden (wie unsere Fruchtbare Erde Nummer 1) und in die oberste Erdschicht etwas Frutilizer Saisondünger Plus einarbeiten. Ansonsten im Frühling und Sommer alle vierzehn Tage sparsam mit etwas flüssigem Volldünger düngen, z.B. unserem Frutilizer Instant Bloom. Aber nicht überdüngen, das mag der Lorbeer nicht. Im Zweifelsfall ist weniger mehr. Umgetopft wird alle drei bis vier Jahre.

    Besonderheit

    Im Mittelalter galt Lorbeer als Mittel gegen die Pest. Wie wir wissen, hat er aber leider die Ausbreitung der Seuche nicht verhindern können. Ausserdem stand er in dem Ruf, vor Feuer und Zauber zu schützen. Nun ja, auch das war reines Wunschdenken. Viel schöner ist da doch der althergebrachte Brauch, ihn als ehrenvolle Auszeichnung zu betrachten. Noch heute schmückt er Bilder, Münzen, Wappen, Flaggen, Urkunden, Medaillen, Pokale und Sportabzeichen.
    Mit dem Kirschlorbeer (Prunus, Familie Rosengewächse) ist der Echte Lorbeer (Lauraceae, Familie der Lorbeergewächse) übrigens NICHT verwandt.

    Fazit

    Wer sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen will, sondern aktiv Heim und Garten verschönern möchte, dem empfehlen wir, zwei dekorative Töpfe rechts und links der Haustür zu platzieren, um seinen Palast, so klein er auch sein möge, würdig zu präsentieren. Die hübschen, frischgrünen und würzigen Pflanzen vor der Haustür sind ein dezentes Statement. Aber auch vor der Küchentür, auf der Terrasse oder im Apothekergarten (heute sagt man ja Kräutergarten) findet immer ein Lorbeer Platz, dekorativ UND praktisch. So hat man immer etwas bereit, wenn man den unnachahmlichen Lorbeergeschmack als Gewürz zu Suppen, Sossen, Fleischgerichten oder für den Rotkohl braucht. Es empfiehlt sich, immer einen kleinen Vorrat an getrockneten Lorbeerblättern bereit zu halten (nach einem Formschnitt hat man genügend davon). Das Aroma getrockneter Lorbeerblätter bleibt ca. 2 Jahre erhalten. Frische Blätter können auch verwendet werden, sind aber etwas bitterer, man sollte sie also sparsamer verwenden als die getrockneten.
    Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

    Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

    Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

    Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



    Gartenstory
    08.08.2021 - Winterhärte in Norddeutschland
    Das Klima in Schleswig-Holstein (eher feuchte, kühle Sommer - eher milde, schneearme Winter) ist für den Gewürzlorbeer kein Problem. Nur im etwas härteren Winter 2020/21 (kurzzeitig -12°, schneefrei) ist mein etwa 20 Jahre alter Strauch im Freiland etwas zurückgefroren (Triebspitzen und Blätter), hat aber verlässlich wieder aus den älteren Zweigen ausgetrieben - und das, obwohl ich ihn seit Jahren nicht mehr vor Frost schütze. Sogar eine Jungpflanze (abgenommener Stockausschlag), die ich ungeschützt in einem kleinen Topf draußen stehen hatte, trieb wieder aus, allerdings erst sehr spät.
    Für SH also eine absolut pflegeleichte Pflanze - als Jungpflanze noch schützen (Gewächshaus?), dann einfach irgendwo hinpflanzen und sich daran erfreuen, man kann quasi ganzjährig frische Blätter ernten :) Gedüngt oder gegossen habe ich den Gewürzlorbeer noch nie, nur mal kräftig zurückgeschnitten, als der Strauch zu groß wurde.
    Antworten (3)
    » Gartenstory kommentieren...
    Fragen & Antworten (7)
    Frage
    23.10.2023 - Echter Lorbeer
    Ich möchte gerne ein Pflanze auspflanzen. Wann sollte ich sie dann am besten kaufen? Jetzt sofort und im Haus überwintern und im Frühjahr nach draußen pflanzen? Oder ist das eher ungünstig?
    Antworten (1)
    » Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
    Frage
    01.05.2022 - Höhe und Breite des Strauches beim Setzen ohne Topf
    Erreicht dieser Strauch tatsächlich lediglich eine Höhe von ca. 2m wenn er im Freien gesetzt wird? Welche Breite erreicht dieser Strauch?
    Antworten (1)
    » Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
    Frage
    30.04.2022 - Gewürzlorber
    Ist der Gewürzlorber bei euch ein Busch oder Baum .Danke für ihre Rückmeldung
    Antworten (1)
    » Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
    weitere Fragen ...
    Kundenbewertungen (4)
    Kundenbewertung 5.0/5
    4 Bewertungen
    (12.06.2021)
    Super grosse und gesunde Pflanze, Danke
    (05.05.2021)
    Super Qualität. Preis/Leistung TOP!
    (01.05.2021)
    Guten Morgen, der Gewürzlorbeer habe ich für meine 19jährige Tochter bestellt, die gerade dabei ist in der Freizeit einen grossen Garten anzulegen. Sie wird die Pflanze im Kübel an der Südseite des Hauses pflegen. Die Blätter braucht sie in der Küche. Sie freute sich riesig. Leider war die Pflanze auch etwas trocken als sie ankam, ich hoffe, sie hat die Trockenheit gut überstanden, das wird sich dann zeigen. Die Pflanze war sonst kräftig, gut bewurzelt und dicht.
    (03.10.2020)
    Viel größer als erwartet. Toller Busch
    schliessen
    Jetzt aktuell:
    Günstige Bodendecker mit bis zu -50% Staffelrabatt!