Clematis, Waldrebe 'Rasputin'

Clematis Hybride 'Rasputin' die dunkle Schönheit in edlem Samt

Blüten mit einer Wespenfliege
Blüten mit einer Wespenfliege
reich blühende Clematis
reich blühende Clematis
Clematis - einzelne Blüten
Clematis - einzelne Blüten
Dunkel violette Clematis
Dunkel violette Clematis
Blüten der  Waldrebe 'Rasputin'
Blüten der Waldrebe 'Rasputin'
Waldrebe 'Rasputin' - Blüte
Waldrebe 'Rasputin' - Blüte
Kein Produktbild vorhanden

  • eine der dunkelsten Blütenfarben in der Clematisfamilie
  • lange, üppige Blütezeit von Juni-September
  • gut geeignet für Halbschatten
 

Clematis 'Rasputin' – dunkle Schönheit in edlem Samt

 
In Farbe und Beschaffenheit erinnert die Waldrebe „Rasputin“ an die prachtvollen kostbaren Roben am Zarenhof.
Ihre dunkel-purpurviolette Blütenpracht setzt spektakuläre Akzente vor weissen Wänden und in Kombination mit weissen Rosen oder Stauden.
Das ihre Blütezeit mit der Rosenblüte zusammenfällt, ist hier nur ein weiterer Pluspunkt dieses Eyecatchers im Samtkleid.
Am Besten pflanzt man Clematis „Rasputin“ etwas im Halbschatten, wo die Sonne die dunkle Farbe ihrer zahlreichen Blüten nicht so schnell ausbleichen kann. Ein paar Sonnenstunden sind aber kein Problem.
 

Blüte Clematis „Rasputin“

Die schönen dunkelvioletten Blüten sind fast schwarz, die einzelnen Blütenblätter haben in der Mitte einen rötlich-violetten Streifen beim ersten Öffnen.
Die tief strukturierte Oberfläche und die stark gekräuselten wellenförmigen Ränder, tragen sehr  zu ihrem Charme bei.
Die Blütezeit mit ihrer Spanne von Ende Juni bis September ist recht lang und passt gut zur Blütezeit von Rosen.
 

Standortansprüche von Clematis „Rasputin"

Sonnig bis halbschattig darf der Platz für „Rasputin“ sein. Im Wurzelbereich mag es die Waldbewohnerin gern schattig.
Ein nährstoffreicher, humoser und möglichst nicht staunasser Boden, lässt sie bis auf eine Höhe von bis zu 3 Metern heranwachsen. Im späten Herbst wirft die Pflanze ihre Blätter ab. Nach einem blühintensiven Sommer hat die Waldrebe „Rasputin“ sich die Winterruhe dann auch redlich verdient.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis, Waldrebe 'Rasputin' (2)

Frage
26.06.2020 - Verfügbarkeit
Guten Tag, wann werden die Clematis ‚Rasputin‘ Pflanzen wieder lieferbar sein?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
22.07.2019 - Rückschritt der 'Rasputin'?
Wann und wie tief schneidet man sie zurück? Wird jeder Neuaustrieb 3 Meter lang?
Danke und freundliche Grüsse
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Clematis, Waldrebe 'Rasputin' Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: violett
Endhöhe: 2m - 3m Endbreite: 80cm - 100cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Kübel, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November