Clematis, Waldrebe 'Constance'

Die purpurfarbene Frühblüherin im Glockenrock

Kein Produktbild vorhanden

Clematis alpina „Constance“
 
Die purpurfarbene Frühblüherin im Glockenrock
 
Clematis alpina „Constance“ ist eine der am frühesten blühenden Sorten.
 
Von April bis Mai hängt der Clematis-Himmel nicht 'voller Geigen', wie man im Volksmund sagt, aber voller tiefpurpur-rosaroter Glöckchen, oft erfolgt sogar noch eine zweite Blüte im Sommer.
 
Die zarte Vielblüherin erklimmt Höhen von bis zu 3 Metern, und ist eine wunderbare Kletterrosen-Begleitpflanzen. Sie rankt in alte Apfelbäume, an Pergolen oder an kleinen Gartenlauben und sorgt so für eine verwunschene Atmosphäre im Garten, denn die Blüten muten an, wie die Röckchen kleiner Gartenelfen.
 
Constance ist absolut anspruchslos und von grosser Robustheit. Zurückgeschnitten wird sie nur, wenn sie Ihnen zu gross werden sollte.
 
Der Clematis-Wohlfühlstandort ist sonnig bis halbschattig und von eher trocken-humoser Bodenbeschaffenheit.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis, Waldrebe 'Constance' (0)

Name: Clematis, Waldrebe 'Constance' Botanisch: Clematis alpina 'Constance'
Blütezeit: Mitte April bis Anf. June Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 180cm - 3m
Endbreite: 60cm - 140cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November