Calamintha nepeta 'Weißer Riese'

Steinquendel

Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Kein Produktbild vorhanden

Die Bergminze ist eine sehr attraktive Staude, die in keinem Garten fehlen sollte. Sie verströmt einen minzartigen Duft und ist eine wahre Bienenweide. An sehr festen Stielen sitzen kleine ovale sattgrüne, glänzende Blättchen, die beim Reiben mit den Fingern auch einen intensiven Minzgeruch von sich geben. Ab Juli bis weit in den Oktober hinein erscheinen dann weissen kleine Lippenblüten. Calamintha nepeta 'Weisser Riese' bevorzugt gut durchlässige, kalkfreie Böden und einen sonnigen Standort, kommt aber auch mit weniger günstigen Bedingungen zurecht. Die Bergminze kann in Staudenrabatten, Mixed Borders, Steingärten und Gefässen verwendet werden.

Blütenfarbe: weiss
Blütezeitbereich: Hochsommer bis Spätsommer
Höhe: 40 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Felssteppe, Steinanlagen
Blattform: oval, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Kräutergarten, Bauerngarten, Flächendecker
Besonderheiten: Duftpflanze, Bienenweide, Schmetterlingsmagnet, Dauerblüher
Familie: Lamiaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Stade (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Calamintha nepeta 'Weißer Riese' (1)

Frage
02.04.2019 - Wuchs
Wuchert diese Minze ähnlich wie die div Mentha Sorten?
Vielen Dank vorab!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Calamintha nepeta 'Weißer Riese' Botanisch: Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Jul., Anf. Okt. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 20cm - 40cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro