Athyrium niponicum 'Metallica'

Garten-Regenbogenfarn

Athyrium niponicum 'Metallica' Garten-Regenbogenfarn
Athyrium niponicum 'Metallica' Garten-Regenbogenfarn
Kein Produktbild vorhanden

Der Name ist bei diesem Farn Programm, denn seine Wedel ähneln einem Regenbogen. Diese Blattschmuckstaude hat ein sehr ausgefallenes Aussehen. Er hat rote Blattstiele, die Farnwedel sind silbrig-weiss und das gesamte Blatt ist von einem dunkelblauen Streifen durchzogen. Die Wuchsform ist trichterförmig offen, da die einzelnen Wedel am Rhizom ansetzen. Der japanische Regenbogenfarn wird bei optimalen Standortbedingungen bis zu 70 cm hoch. Er bevorzugt halbschattige bis schattige Standorte mit frischen bis feuchten, eher sauren Böden. Verwendung finden sollte dieser wunderbare Farn in schattigen Rabatten in Verbindung Funkien, Herbstanemonen und Schattengräsern. Bei drohenden Kahlfrösten sollte eine leichte Laubschüttung als Winterschutz gegeben werden.

Höhe: 40 - 60 cm
Lichtverhältnisse: halbschattig, schattig
Lebensbereich: Gehölz, Gehölzrand
Blattform: gefiedert
Blattfarbe: rotbraun, silbrig
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Trogbepflanzung
Besonderheiten: Blattschmuck, besonders langlebig
Familie: Woodsiacaea
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Athyrium niponicum 'Metallica' (0)

Name: Athyrium niponicum 'Metallica' Botanisch: Athyrium niponicum 'Metallica'
Blätterfarbe: braun, grau Endhöhe: 20cm - 60cm
Sonne: Schatten, Halbschatten Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 3.0/5
1 Bewertung

01.11.2020 | 14:44:24
Pflanze etwas klein