Allium moly

Gold-Lauch - das Zauberkraut aus der griechischen Mythologie

Allium moly
Allium moly
Kein Produktbild vorhanden

Allium moly ist der Star unter den Zierlauchen, nicht nur weil er essbar ist, sondern auch weil er einen mythologisch reich befrachteten Namen trägt. Moly ist gemäss mythologischem Verständnis eine Zauberpflanze, die in der Lage ist, böse Geister zu vertreiben. In Homers Odyssee soll sie Odysseus vor den Hexenkünsten der Circe bewahren: "Ihre Wurzel war schwarz, und milchweiß blühte die Blume..." 

Aber ob da wirklich unser Goldlauch gemeint sein könnte, der durchaus auch in Griechenland wuchs und wächst? Er blüht jedenfalls eindeutig gelb, und nicht weiss… Einige Forscher haben denn auch darauf hingewiesen, dass eher Allium nigrum gemeint sein könnte, auf den die homerische Beschreibung deutlich besser passt als auf den Goldlauch.

Bleiben wir jedoch lieber im Jetzt & Heute, wo der Allium moly Goldlauch auch gerne als Diva unter den weitverbreitetsten Zierlaucharten seine Würdigung findet. Der Grund für diese ausserordentliche Beliebtheit ist aber wohl nicht allein die tatsächlich wunderschön blühende Erscheinung des Goldlauchs, sondern eher die Tatsache, dass er zusätzlich zur blendenden Schönheit auch essbar ist und bei den echten Gourmets sogar als köstliche Delikatesse gilt. Im Gegensatz zu anderen Mitgliedern der Lauchfamilie haben wir es bei Allium moly nicht mit den gewohnten kugelförmigen Dolden, sondern mit Blütendolden in Schirmchenform zu tun. Sie beinhalten um die 40 sternförmig angeordnete Einzelblüten in sattem Gold-Gelb, die schon aus einiger Entfernung ihren zarten Lilienduft verströmen. Die zwischen Juni und Juli blühenden Dolden haben einen Durchmesser von sechs bis acht Zentimetern.

Vorteile vom Gold-Lauch Allium moly

  • Goldlauchblätter, seine Blüten und sogar die Zwiebeln sind essbar, schmecken in Suppen, Quark sowie Pesto und werden in der gehobenen Gastronomie als Dekoration mediterraner Speisen und anderer Gerichte verwendet.
  • Allium moly lässt sich ausgezeichnet in Töpfen aufziehen und eignet sich für die Bepflanzung von Kräuterspiralen.
  • Die Zwiebelpflanzen von Allium moly sind absolut winterhart und entwickeln sich auch an halbschattigen Standorten im Garten prächtig.

Die essbaren Blüten und Blätter von Allium moly

Der Grund für die ausserordentliche Beliebtheit von Allium moly ist aber wie schon erwähnt nicht allein der tatsächlich wunderschön blühenden Erscheinung des Goldlauchs zuzuschreiben, sondern eher der Tatsache, dass er zusätzlich zur blendenden Schönheit auch essbar ist und bei den echten Gourmets sogar als köstliche Delikatesse gilt. Die Blätter schmecken nicht scharf wie Bärlauch, sondern eher mild wie Lauch, die Blüten sind sehr aromatisch, mit einem eigenartigen Gemisch von würzig und süss. Die Süsse ist wohl auf den ausserordentlich hohen Nektargehalt zurückzuführen, der neben uns Menschen selbstverständlich auch sehr viele Insekten anzieht. Im Gegensatz zu anderen Mitgliedern der Lauchfamilie haben wir es bei Allium moly nicht mit den gewohnten kugelförmigen Dolden, sondern mit Blütendolden in Schirmchenform zu tun. Sie beinhalten um die 40 sternförmig angeordnete Einzelblüten in sattem Gold-Gelb, die schon aus einiger Entfernung ihren zarten Lilienduft verströmen. Die zwischen Juni und Juli blühenden Dolden haben einen Durchmesser von sechs bis acht Zentimetern.

Wuchseigenschaften

Bei voller Sonne bis lichtem Halbschatten wachsen die Pflanzen bis 25 cm hoch, blühen zwischen Juni und Juli und ziehen sich unmittelbar danach zur Sommerruhe komplett zurück, bevor sie zum nächsten Frühling wieder völlig austreiben. Die Blüten der Allium moly sind im Gegensatz zu den kugelartigen Dolden ihrer Artgenossen schirmförmig angeordnet. Zu jeder Goldlauch-Pflanze gehören etwa 40 sternförmige Einzelblüten – alle in kräftigem Goldton und zarter Lilienduftnote.

Bei sehr starker Sonneneinstrahlung und voller Exposition können auch mal Blattspitzen verbrennen – gerade in Regionen mit intensiver Sonneneinstrahlung ist ein halbschattiger Standort vielleicht eher angebracht.

Pflanzung von Allium moly

Abstand und Tiefe sollten beim Einsetzen der Zwiebeln zwischen fünf und zehn Zentimeter betragen, die Ansprüche an den Boden fallen eher bescheiden aus. Dauernässe am Standort muss allerdings im Umfeld der Pflanzen ebenso vermieden werden wie zu saure Erde und eine allzu intensive Sonneneinstrahlung, die auf den empfindlichen Blattspitzen einer Allium moly zu Verbrennungserscheinungen führen könnte. 

Wie vermehrt man Allium moly

Im Herbst werden Mutter- und die neugebildeten Tochterzwiebeln voneinander getrennt. Wenn Sie danach gleich in die Erde gesetzt wurden, können Sie sich bereits ab dem kommenden Frühjahr über viele neue, prächtig gewachsene und tennisballgrosse Goldlauchblüten freuen. Meist kommen nämlich die kleinen Zwiebelchen schon im ersten Jahr in der "Unabhängigkeit" zur Blüte.

Anbaumöglichkeiten und Verwendung

Bei nur mässigem Nährstoffbedarf und hoher Kalktoleranz können Sie die Allium moly in jedem Natur- und Steingarten verwenden. Mit ihnen lassen sich Kräuter-, Gemüse- und Hochbeete ebenso gut bepflanzen, wie Blumenrabatten in kleineren Vorgärten, dekorative Pflanzgefässe aller Art und Grösse und notfalls sogar das ramponierte Dach vom Geräteschuppen.

Im Kräutergarten oder rauch im Ewigen Gemüsegarten mit mehrjährigem Gemüse ist eine Kombination der Allium Frühgemüse denkbar: Allium moly mit Bärlauch. Letzterer ist allererst zu ernten und zieht sich nach dem Frühling bald zurück, danach aber wächst der Goldlauch auf, dessen Blüten und Blätter im Frühsommer im Juni bis Juli unseren Speiseplan verfeinern.

Kurzbeschreibung von Allium moly

Blütenfarbe: gelb
Blütezeit: Juni und Juli
Blütengrösse: 5-7cm
Gesamthöhe: 30cm
Zwiebelgrösse/Umfang in cm: 5/+
Pflanztiefe in cm: 6-8
Abstand in cm: 5
Standort: Sonne bis Halbschatten
Synonym: Allium luteum

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Allium moly (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.
Name: Allium moly Botanisch: Allium moly
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Erhältlich: September bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

10.11.2019 | 13:23:02
super Qualität
Passende Produkte
Wildtulpe 'Ice Stick'
Zum Produkt
ab CHF 0.60/Pfl. Wildtulpe 'Ice Stick' Tulipa 'Ice Stick'
lieferbar
30 Stück pro Päckchen CHF 17.90
statt CHF 21.60
Allium 'Ostara'
Zum Produkt
ab CHF 3.53/Pfl. Allium 'Ostara' Grossblütiger Kugellauch 'Ostara'
lieferbar
3 Stück pro Päckchen CHF 10.60
Sommer-Knotenblume 'Gravetye Giant'
Zum Produkt
ab CHF 1.16/Pfl. Sommer-Knotenblume 'Gravetye Giant' Leucojum aestivum 'Gravetye Giant'
lieferbar
5 Stück pro Päckchen CHF 5.80
Allium 'Hair'®
Zum Produkt
ab CHF 0.44/Pfl. Allium 'Hair'® Kleinblütiger Weinbergs-Lauch 'Hair'®
lieferbar
10 Stück pro Päckchen CHF 4.40
Schachbrettblume (mix)
Zum Produkt
ab CHF 0.40/Pfl. Schachbrettblume (mix) Fritillaria meleagris mix
lieferbar
15 Stück pro Päckchen CHF 6.00
Prärielilie 'Alba'
Zum Produkt
ab CHF 1.52/Pfl. Prärielilie 'Alba' Camassia leichtlinii 'Alba'
lieferbar
5 Stück pro Päckchen CHF 7.60
Osterglocke 'Arctic Gold'
Zum Produkt
ab CHF 1.40/Pfl. Osterglocke 'Arctic Gold' Narcissus 'Arctic Gold'
lieferbar
10 Stück pro Päckchen CHF 14.00
Allium obliquum
Zum Produkt
CHF 5.80 Allium obliquum Grossblütiger Kugellauch obliquum - der scharfe Gelblauch mit dem Knoblauchtouch
lieferbar
1 Stück pro Päckchen CHF 5.80
Nectaroscordum siculum
Zum Produkt
ab CHF 0.56/Pfl. Nectaroscordum siculum Honiglauch
lieferbar
10 Stück pro Päckchen CHF 5.60
Prärielilie 'Blue Heaven'®
Zum Produkt
ab CHF 2.20/Pfl. Prärielilie 'Blue Heaven'® Camassia 'Blue Heaven'®
lieferbar
5 Stück pro Päckchen CHF 11.00
Interessante Produkte
Alpenveilchen-Narzisse 'February Silver'
Zum Produkt
ab CHF 2.00/Pfl. Alpenveilchen-Narzisse 'February Silver' Narcissus 'February Silver'
lieferbar
5 Stück pro Päckchen CHF 10.00
Zwerg-Bergkiefer 'Carsten's Wintergold'
Zum Produkt
ab CHF 26.90 Zwerg-Bergkiefer 'Carsten's Wintergold' Pinus mugo 'Carsten's Wintergold', die kompakte Bergkiefer mit der tollen Winterfärbung
lieferbar
Kräftige Pflanze im 1,5 lt.-Topf, 12-15 cm CHF 26.90
Kräftige Pflanze im 3 lt.-Topf, 20-25 cm CHF 34.90
Kräftige Pflanze im 3 lt.-Topf, Stammhöhe 40 cm, Krone mehrjährig CHF 44.90
Grossblumiger Krokus 'Yellow Mammouth'
Zum Produkt
ab CHF 0.36/Pfl. Grossblumiger Krokus 'Yellow Mammouth' Crocus vernus 'Yellow Mammouth'
lieferbar
10 Stück pro Päckchen CHF 3.60
Osterglocke 'Rijnvelds Early Sensation'
Zum Produkt
ab CHF 1.08/Pfl. Osterglocke 'Rijnvelds Early Sensation' Narcissus 'Rijnvelds Early Sensation'
lieferbar
10 Stück pro Päckchen CHF 10.80
Allium 'Ambassador'®
Zum Produkt
CHF 9.30 Allium 'Ambassador'® Grossblütiger Riesen-Kugellauch 'Ambassador'® - ein Zierlauchschmuck in XXL
lieferbar
1 Stück pro Päckchen CHF 9.30
Clematis tangutica, Waldrebe
Zum Produkt
CHF 19.40 Clematis tangutica, Waldrebe Clematis tangutica:
lieferbar
Kräftige Pflanze im 2 lt.-Topf, 60-100 cm CHF 19.40
Zwerg-Fichte 'Will's Zwerg'
Zum Produkt
ab CHF 21.40 Zwerg-Fichte 'Will's Zwerg' Picea abies 'Will's Zwerg', die Miniaturausgabe einer Waldfichte
lieferbar
Kräftige Pflanze im 3 lt.-Topf, 25-30 cm CHF 21.40
Kräftige Pflanze im 4 lt.-Topf, 30-40 cm CHF 32.40
Vogelschutznetz 8x8m
Zum Produkt
CHF 44.90 Vogelschutznetz 8x8m Grobmaschiges Netz gegen Vögel, z.B. bei Kirschen
lieferbar
1 Stück Netz 8x8m CHF 44.90
Thelypteris palustris
Zum Produkt
ab CHF 8.74/Pfl. Thelypteris palustris Sumpf-Farn
lieferbar
1 Pflanze im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 9.70
4 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 36.90
statt CHF 38.80
8 Pflanzen im 0,5 lt. Vierecktopf CHF 69.90
statt CHF 77.60
Strahlenanemone 'Blue Shades'
Zum Produkt
ab CHF 0.28/Pfl. Strahlenanemone 'Blue Shades' Anemone blanda 'Blue Shades'
lieferbar
20 Stück pro Päckchen CHF 5.60