Aster dumosus 'Niobe'

Kissen-Aster 'Niobe': Extrem gesunde und reichblütige Kissen-Aster

Aster dumosus 'Niobe'
Aster dumosus 'Niobe'
Kein Produktbild vorhanden

Die Kissen-Aster 'Niobe' wurde nicht ohne Grund mit der Bestnote ausgezeichnet. Sie ist ausserordentlich vital, reichblütig und frosthart.
 
  • reiche Blütenfülle
  • späte Nahrungsquelle für Insekten
  • extrem frosthart
 

Weisse Blütenfülle im Herbst

Wenn die meisten Stauden sich bereits auf den Winterschlaf vorbereiten, legt die Kissen-Aster 'Niobe' erst so richtig los: Sie öffnet ihre weissen Blütensterne ab Anfang September, und ihre Blütezeit erstreckt sich bis weit in den Oktober hinein. Die strahlend weissen Blüten erscheinen in grosser Zahl, sodass Aster dumosus 'Niobe' den Herbstgarten mit weissen Blütenwolken verzaubert. Im Abblühen überziehen sich die Blüten mit einem rosavioletten Schimmer.
 

Prämierte Spitzensorte

Bei der Staudensichtung wurde Aster dumosus 'Niobe' mit der Bestnote 'ausgezeichnet' bewertet. Hierbei wurden ihre besondere Reichblütigkeit, die hohe Schmuckwirkung der Blüten und die Gesundheit und Vitalität diese Spitzensorte besonders herausgestellt. Im Garten ist die Kissen-Aster 'Niobe' ausgesprochen pflegeleicht. Einmal gepflanzt, können Sie den dichten Wuchs und die hübschen Blütenwolken viele Jahre einfach geniessen. Dazu kommt noch die extreme Frosthärte diese Sorte. Aster dumosus 'Niobe' wird der Winterhärtezone 3 zugeordnet, d.h., sie übersteht auch Temperaturen unter - 30 °C ohne Schaden zu nehmen. Daher ist die Kissen-Aster 'Niobe' auch für Gebirgslagen und für raue Standorte bestens geeignet.
 

Aster dumosus 'Niobe' für naturnahe Gärten

Ihre Vitalität und Anspruchslosigkeit machen die Kissen-Aster 'Niobe' zu einer Idealbesetzung für naturnahe Gärten. Hinzu kommt, dass die späte Blütenfülle eine wertvolle Nahrungsquelle für Insekten darstellt. So finden sich im September und Oktober viele Schmetterlinge, Bienen und Hummeln an den weit geöffneten Blüten ein, die sich hier mit Pollen und Nektar versorgen können.
 

Toll im Topf


Mit einer Wuchshöhe von 30 bis 40 cm bleibt die Kissen-Aster 'Niobe' dauerhaft kompakt. Ihr Wuchs ist zudem dicht und aufrecht, und sie zeichnet sich durch eine hohe Standfestigkeit aus. Mit ihrem dichten, gesunden Laub und der üppigen Blütenfülle ist Aster dumosus 'Niobe' auch für Pflanzgefässe eine gute Wahl. Durch ihre extreme Frosthärte kann sie ganzjährig draussen stehen bleiben und benötigt keinerlei Winterschutzmassnahmen.


Blütenfarbe: weiss
Blütezeit: Anf. Sept. bis Mitte Okt.
Höhe: 30 - 40 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Beet
Blattform: lanzettlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Pflege: Vor der Samenreife zurückschneiden
Familie: Asteraceae

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Aster dumosus 'Niobe' (0)

Name: Aster dumosus 'Niobe' Botanisch: Aster dumosus 'Niobe'
Blütezeit: Anf. Aug. bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November