Lagerstroemie kaufen (12 Artikel)

Lagerstroemie kaufenWenn Sie eine Lagerstroemie kaufen, erhalten Sie einen aussergewöhnlichen Zierstrauch für den mediterran gestalteten Garten, der mit  prächtigen, trichterförmigen Blütenständen begeistert und von Jahr zu Jahr schöner wird.

Weitere wertvolle Informationen über Lagerstroemia, Kreppmyrte...
Sortieren:
Lagerstroemia 'Enduring Summer Red'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Enduring Summer Red' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Enduring Summer Red' - kleiner Busch mit grosser Farbe
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Double Dynamite'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Double Dynamite' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Double Dynamite' - mit Doppel-Power und explosiver Farbenpracht!
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Petite Red'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Petite Red' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Petite Red', winterhart, mit üppiger, roter Blüte
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Petite Pink'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Petite Pink' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Hräuselmyrte 'Petite Pink' - pinke Blüten von Juli bis September
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Violet d'été'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Violet d'été' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Violet d'été', purpurene Blüten von Juli bis September
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Neige d'été'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Neige d'été' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Neige dété', Sommerschnee in Blütenform
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Fuchsia d'été'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Fuchsia d'été' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Fuchsia d'été', winterhart, fuchsienfarbene Blüte von Juli bis September
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Rose Indien'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Rose Indien' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Rose Indien', verbreitet mit pinken Blüten Ferienstimmung in Ihrem Garten
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Rhapsody in Pink'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Rhapsody in Pink' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Rhapsody in Pink' - rosa blühend mit kontrastreichen, dunklen Blättern
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Double Feature'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Double Feature' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Double Feature' - gerüschte, gekräuselte Blüten in Rubinrot, dunkelrote Blattspitzen und ein kompakter Wuchs
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Petite Snow'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Petite Snow' Lagerstroemia indica. Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Petite Snow', die superkompakte mit weissen Blüten vor dunkelrot-schwarzen Blättern
Zur Zeit leider nicht lieferbar
Lagerstroemia 'Rose Fuchsia'
Zum Produkt
¤ 29,95 Lagerstroemia 'Rose Fuchsia' Lagerstroemia indica, Kreppmyrte, Kräuselmyrte 'Rose Fuchsia', rosa Blüten von Juli bis September.
Zur Zeit leider nicht lieferbar

Weitere Informationen über Lagerstroemia, Kreppmyrte

Charakteristisch für Lagerstroemien ist der 'Knitter-Look' der unzähligen kleinen Einzelblüten, die sich, aus der Ferne betrachtet, zu wunderbaren Blütenwolken vereinen.

Aber nicht nur das Blütenkleid ist für die enorme Attraktivität der Kreppmyrte, wie die Pflanze auch genannt wird, verantwortlich: Der Strauch oder Baum erfreut mit einer tollen Herbstfärbung und einer aparten, mehrstämmigen Wuchsform. Unterstrichen wird seine Schönheit noch von der dekorativ marmorierten, locker sitzenden Borke in lichtem Grau und Braun, die an Platanen erinnert. In einer sonnenverwöhnten und warmen Lage fühlt sich Lagerstroemia indica besonders wohl, stammt sie doch ursprünglich aus tropischen und subtropischen Gebieten. Wenn Sie ihr den idealen Standort gönnen, ist sie in Bezug auf die produzierte Blütenfülle beinahe konkurrenzlos.

Wer die Lagerstroemia einmal als stattlichen Alleebaum in südlichen Gefilden gesehen hat, bleibt nachhaltig beeindruckt. In unseren Breiten wird sie immer noch zumeist als pflegeleichte Kübelpflanze gehalten, jedoch hat die Pflanze mittlerweile das Potenzial, auch nördlich der Alpen zu einem wunderschönen, kleinen Baum heranzuwachsen. Dies ist auch auf einen Züchtungserfolg zurückzuführen, der robuste, kompakter wachsende und früher blühende Sorten hervorgebracht hat. Es spricht also einiges dafür, eine Lagerstroemie zu pflanzen - wir von Lubera® haben für Sie ein Sortiment mit herausragenden Sorten zusammengestellt.

 

Eine Lagerstroemie kaufen - und den Süden nach Hause holen

Neben ihrer Blütenpracht in Weiss, Pink oder Purpur punktet die Kreppmyrte mit ihrer Pflegeleichtigkeit, einem recht schnellen Wachstum und einer guten Trockenheitstoleranz. Neue Sorten besitzen auch eine hervorragende Mehltauresistenz. Schauen Sie in unser reichhaltiges Lubera®-Angebot und wählen Sie Ihren Favoriten!
Hier ein paar Sortenbeispiele:

  • 'Violet d'été' erstrahlt in hellem Violett und zeigt eine recht frühe Blüte,
  • 'Neige d'été' bildet eine Unmenge weisser, prächtiger Blüten, die an Schnee im Sommer erinnern,
  • 'Petite Red' formt wunderschöne, blutrote Blüten aus und ist durch ihre kompakte Wuchsform die ideale Kübelpflanze (alle Petite-Sorten sind bestens geeignet für den Topf).

Allgemeines zur Lagerstroemie

Lagerstroemie kaufenDie Chinesische Lagerströmie, Lagerstroemia indica, kommt mit vielen Namen daher: Kreppmyrte, Kräuselmyrte oder Indianerflieder. Sie stammt ursprünglich aus China und gehört zur Familie der Weiderichgewächse. In ihrer Heimat wird sich auch Flieder des Südens genannt. Man sieht sie dort sehr oft als Strassenbaum, der beeindruckende Ausmasse annehmen kann. In unseren Breiten wächst sie eher noch als strauchige Kübelpflanze, die bis in den Herbst hinein über und über mit Blüten bedeckt ist. Je nach Wetterlage setzt der üppige Flor bereits im Juli oder erst im Spätsommer ein. In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass ein sehr schlechter Sommer nur wenige Blüten, und diese auch noch sehr spät im Jahr, hervorbringt. Aber neue Sorten (hier erhältlich!), die früher zur Blüte kommen und insgesamt winterhärter sind, versprechen Abhilfe! Der Siegeszug der Lagerstroemia gen Norden geht weiter.

Winterhärte

Wenn Sie eine Lagerstroemie kaufen, macht dieser mässiger Frost wenig aus. Man kann eine Lagerstroemia als bedingt winterhart bezeichnen, allerdings sollte das Thermometer nicht mehr als etwa -15° C zeigen. Es kann also der Versuch gewagt werden, sie im Garten auszupflanzen, falls Sie nicht gerade in einer, für mitteleuropäische Verhältnisse, rauen Lage wohnen. Frieren die Triebspitzen in kalten Wintern zurück, ist das nicht so schlimm, da die Zweige ohnehin jährlich einen Rückschnitt erhalten: Die Blüten bilden sich am Ende der neu herangewachsenen Triebe. Da grundsätzlich wenige Minusgrade gut vertragen werden, können Sie bei einer Kübelhaltung die Pflanze erst nach dem ersten Frost einräumen, was auch förderlich für die Pflanzengesundheit und Blütenfülle im nächsten Jahr ist.

Lagerstroemie kaufen - Standort

Damit eine Lagerstroemie zuverlässig blüht, braucht sie viel Sonne und auch Wärme. Finden Sie also einen passenden Platz im Garten oder auf der Terrasse, z. B. vor einer hellen Hauswand, stets geschützt vor Wind. Der Ort sollte unbedingt vollsonnig sein, das heisst, dass die Pflanze das ganze Sonnenlicht von morgens bis abends ungehindert nutzen kann. Eine Rückwand aus wärmespeichernden Mauersteinen ist ideal, da die Wärme dann auch der Pflanze zugute kommt. Der Boden im Garten sollte nährstoffreich, moderat feucht und wasserdurchlässig sein. Zu viel Kalk im Boden ist nicht förderlich, hier sollten Sie für einen Ausgleich sorgen - ein pH-Wert von 7 oder leicht sauer ist optimal.

Pflanzung

Wenn Sie eine Lagerstroemie kaufen, sollten Sie die Pflanze im Garten unbedingt tief in den Boden setzen (5 bis 10 Zentimer unterhalb der Ballenoberkante) - so  kann sich die Pflanze viel besser nach einem Frost regenerieren. Arbeiten Sie Hornspäne oder Kompost in den Pflanzloch ein.

Pflanzung im Kübel

Der Kübel sollte schon zu Beginn mindestens 50 Liter umfassen. Für das Pflanzgefäss sollten Sie eine hochwertige Kübelpflanzenerde wählen, z. B. unsere Fruchtbare Erde Nr. 1 - so ist erst nach etwa 3 bis 5 Jahren ein Umtopfen erforderlich. Damit der Wasserabzug gewährleistet ist, sollte Ihr Kübel über eine Drainageschicht (Kies) im unteren Bereich verfügen und auf einer Holzunterlage stehen - denn die Staunässe ist der Feind aller Lagerstroemien.

Pflege

Der Nährstoffbedarf einer Lagerstroemie im Freiland ist mässig, ist die Pflanze gut etabliert, müssen Sie also nicht häufig düngen - und wenn, dann eher im Frühjahr. Direkt nach der Pflanzung und im zweiten Standjahr können Sie einen Langzeitdünger zugeben (50 Gramm Frutilizer Saisondünger plus) , im dritten Jahr benötigt die Pflanze dann nur noch die halbe Menge.
Einer Kübelpflanze können Sie einmal wöchentlich ab Mai einen Flüssigdünger (Frutilizer Instant Bloom) mit dem Giesswasser verabreichen. Bereits im März können Sie einmalig den o.g. Frutilizer Saisondünger anwenden (20 Gramm pro 5 Liter Kübelvolumen) und möglichst gleichmässig in der Topferde ausbringen (dafür Löcher machen).
Im Garten sind die Pflanzen nur in den ersten Jahren auf eine zusätzliche Bewässerung angewiesen, kurzfristige Trockenheit wird gut vertragen, Staunässe im Wurzelbereich sollte dagegen unbedingt vermieden werden.

Eine Lagerstroemie schneiden

In unseren Breiten steht bei der Kultivierung einer Kreppmyrte leider zunächst nicht die attraktive Borke im Vordergrund, denn diese ist erst an grossen Sträuchern zu bewundern. Beim Schnitt ist vielmehr entscheidend, in der ersten Zeit einen kompakten Strauch heranwachsen zu lassen, der dann eine maximale Wuchshöhe von etwa 2 Metern erreicht. Dafür schneidet man die Jungpflanzen in den ersten Jahren 'auf Stock' zurück (10 bis 15 Zentimeter). Die Blüte ist dennoch garantiert, da eine Lagerstroemie ab Juli am neu gebildeten Holz blüht. Nach etwa 3 bis 4 Jahren können Sie den Versuch starten, die Schere höher anzusetzen (zunächst bei 100 Zentimetern, später dann noch höher). Nur muss man wissen, dass das auf Kosten der Blütenpracht geht - die Blüten werden nicht mehr ganz so gross.

Lagerstroemie kaufen - der richtige Winterschutz

Junge und frisch gepflanzte Sträucher im Freiland sollten Sie schützen. In den ersten 4 Jahren sollten Sie den Wurzelbereich der Sträucher (im Radius von 50 bis 70 Zentimetern) mit Stroh oder einer Laubschicht bedecken (ca. 10 Zentimeter dick und etwa doppelt so hoch direkt an den Ästen), umhüllen Sie die Pflanze evtl. zusätzlich mit Vlies. Und wer sich die zusätzliche Arbeit machen möchte: Vorteilhaft ist auch eine Schattierung der Zweige. Hängen Sie hierfür z. B. Fichtenreisig hinein. Diese Massnahme verhindert Rindenrisse, die bei starken Temperaturschwankungen auftreten.

Da die Kräuselmyrte laubabwerfend ist, kann der Winterplatz bei Kübelhaltung dunkel ausfallen. Er sollte dann aber auch entsprechend kühl sein, d. h. Temperaturen um 0 Grad aufweisen. Mitte April oder Anfang Mai kann die Pflanze wieder nach draussen gebracht werden - evtl. sollten Sie sie ab April an einer hellen, warmen Zwischenstation vortreiben lassen. Für die Gesundheit der Pflanze sollte die Überwinterungszeit in Innenräumen so kurz wie möglich ausfallen! Grundsätzlich gilt: Je früher die Pflanze Licht und Wärme erhält, desto früher starten der Neuaustrieb und die Blütenbildung. Da bei einer Überwinterung im Haus oft Pflegefehler passieren, sollten Sie evtl. eine Überwinterung im Aussenbereich anstreben: Hierfür wird der Kübel an einer geschützten, schattigen Stelle platziert und die Pflanze zweifach mit einem Vlies umhüllt. Während der Überwinterung braucht die Pflanze  nur wenig Wasser. Vollständig austrocknen sollte die Erde jedoch nicht.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Lagerstroemia, Kreppmyrte (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.