Triumph Tulpen (7 Artikel)

Triumph Tulpen Prins Willem Alexander Lubera FrühlingszwiebelnDie fröhlich bunten Triumph Tulpen gehören zu den auffälligsten Stars im Frühlingsgarten. Mit leuchtender Farbenpracht bringen Triump-Tulpen Freude in jedes Blumenbeet und auf jeden Balkon.

Weitere wertvolle Informationen über Triumph Tulpen...
Sortieren:
Triumph-Tulpe 'Ronaldo'®
Zum Produkt
ab ¤ 0,35/Pfl. Triumph-Tulpe 'Ronaldo'® Tulipa 'Ronaldo'®
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 3,50
Triumph-Tulpe 'Prins Willem Alexander'
Zum Produkt
ab ¤ 0,47/Pfl. Triumph-Tulpe 'Prins Willem Alexander' Tulipa 'Prins Willem Alexander'
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 4,75
Triumph-Tulpe 'Pays Bas'
Zum Produkt
ab ¤ 0,35/Pfl. Triumph-Tulpe 'Pays Bas' Tulipa 'Pays Bas'
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 3,50
Triumph-Tulpe 'Negrita'
Zum Produkt
ab ¤ 0,30/Pfl. Triumph-Tulpe 'Negrita' Tulipa 'Negrita'
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 3,00
Triumph-Tulpe 'Stronggold'
Zum Produkt
ab ¤ 0,40/Pfl. Triumph-Tulpe 'Stronggold' Tulipa 'Stronggold'
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 4,00
Triumph-Tulpe 'Gavota'
Zum Produkt
ab ¤ 0,33/Pfl. Triumph-Tulpe 'Gavota' Tulipa 'Gavota'
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 3,25
Triumph-Tulpe 'Magic Lavender'®
Zum Produkt
ab ¤ 0,57/Pfl. Triumph-Tulpe 'Magic Lavender'® Tulipa 'Magic Lavender'®
Erhältlich September bis November
Vorbestellung möglich
10 Stück pro Päckchen ¤ 5,75

Weitere Informationen über Triumph Tulpen

Diese Tulpen haben grosse, ungefüllte, einfache, becherförmige Blüten in intensiven Farben, häufig auch mit kontrastierenden Rändern oder anderen Mustern. Besonders wirkungsvoll sind diese Tulpen, wenn man Sorten mit verschiedenen Farben im Beet wie in der Vase nach Lust und Laune miteinander mischt. Triumph Tulpen blühen von Mitte bis Ende Frühjahr, die Hauptblüte ist im April. Diese Tulpe werden etwa 40 bis 60 Zentimeter hoch, und haben kräftige Stiele, darum eignen sich diese Sorten auch hervorragend als Schnittblumen. Im Garten sind die diese Tulipa-Blumenzwiebeln zusammen mit frühblühenden Stauden besonders schön. 
 

Die Vielfalt der Triump Tulpen

Die vielleicht perfekteste aller gelben Tulpen ist die Tulipa-Sorte 'Stronggold', die mit ihrem klaren, sonnigem Gelb den April im Staudenbeet dominiert. Wer im Garten Kontraste mag, kombiniert dazu die Tulpe 'Ronaldo' mit ihrem apparten Dunkelpurpur, deren einfache Büten schon fast schwarz wirken. Keine andere Kombination wird das Goldgelb von Stronggold besser zum Leuchten bringen. Und die geheimnisvoll dunkle Eleganz von Tulipa 'Ronaldo' wirkt zusammen mit dem leuchtenden Gelb noch intensiver. Für sich alleine am besten wirkt die schönste aller roten Triumph Tulpen. Es ist Tulpa 'Prins Willem Alexander'. Ihre grossen kräftigen einfachen Blüten tragen nämlich einen leicht ins Orange gehenden Rand, der ihnen eine enorme feurige Leuchtkraft verleiht. Dem Traum von der blauen Tulpe schon verdächtig nahe kommt 'Lilac Love' mit einem Lilaton, der schon ein wenig ins Blaue zieht. Diese einfache April-Schönheit wird am besten kombiniert mit der reinweissen 'Pays Bas'. So wirkt der Blaustich in Garten fast noch etwas blauer. Die auffälligste aller Triump Tulpen aber ist 'Gavota' mit ihren violetten Blüten, die einen kräftigen gelben Rand tragen. Diese wirklich aufsehenerregende Blumenzwiebel-Züchtung sorgt für viel Ah und Oh in jedem Frühlingsgarten und in Töpfen auf dem Balkon stielt sie auch allen anderen Frühlingsblumen und Stauden garantiert die Show.

Woher kommen Triumph Tulpen?

Triumph Tulpen Gavota Lubera FrühlingszwiebelnDiese Sorten sind um 1920 herum entstanden als Kreuzung aus Darwin-Tulpen und frühblühenden Tulpen. Ihre Blüten sind grösser und ihre Stiele länger als die der Frühblühenden Tulpen, von denen sie aber die Robustheit haben. Vor allem aber zeichnen sich diese Tulpen aus durch die grossen, breiten, einfachen Blütenbecher und die intensiv leuchtenden Farben. Dazu kommen die starken Stiele, die sie zu äusserst beliebten Schnittblumen machen. Auch für die kommerzielle Treiberei werden sie häufig verwendet. Der holländische Züchter Zandbergen aus Rijnsburg hatte Samen dieser Kreuzung von einem Gärtner-Kollegen aus Haarlem erhalten, und weil er diese neuen Tulipa-Hybriden zuerst zum Blühen brachte, wurden die Triumph Tulpen am Anfang auch Zandbergen-Tulpen genannt. 

Richtig pflanzen und pflegen

Wie alle Tulpen mögen Triumph Tulpen einen sonnigen Standort mit durchlässiger, nährstoffreicher Erde. Eine Mischung aus lehmiger Erde und Sand ist perfekt. Im Staudenbeet sehen sie in grösseren Gruppen mit kontrastierenden Farben besonders wirkungsvoll aus, wobei nebst handelsüblichen Mischungen auch eigene Mischungen immer attraktiv sind. Auch im Topf auf dem Balkon oder als Willkommensgruss neben der Haustüre wirken sie unifarben oder als Mischung prächtig. Beim Pflanzen gilt: Die einzelnen Zwiebeln werden doppelt so tief in die Erde gesetzt, wie sie lang sind. Der Abstand zwischen den einzelnen Zwiebeln sollte etwas unregelmässig ausfallen, damit die Gruppen natürlich wirken. Die Blätter der Triumph Tulpen sind etwas breiter und grösser als bei anderen Tulipa-Hybriden. Darum sollte der Abstand gut 20 Zentimeter oder auch etwas mehr betragen. Nach der Blütezeit wird der Blütenstiel abgeschnitten, damit die Blumenzwiebeln keine Kraft verschwenden mit Samen bilden. Die Blätter aber muss man stehen lassen, bis sie ganz verwelkt sind. Die Nährstoffe gehen während dieser Zeit zurück in die Blumenzwiebeln, die damit Kraft gewinnen für das nächste Jahr im Garten. Wenn das Laub komplett verwelkt ist, kann es weggeschnitten werden. Die Zwiebeln selber bleiben im Boden. Alternativ können sie nach dem Verwelken des Laubes aber auch ausgegraben und an einem trockenen, dunklen Ort bis im Herbst aufbewahrt werden. Vor allem bei der Tulpenkultur in Gefässen macht das Sinn, weil so die Töpfe und Kistchen frei werden für Sommerblumen.

Triump-Tulpen als Schnittlblumen

Besonders beliebt sind Triump Tulpen als Schnittblumen. Wer genug Platz hat, sollte im Gemüsegarten extra eine Reihe Triump-Tulpen pflanzen, die nur der Verwendung als Schnittblumen dienen. Gut geeignet sind hierfür farblich abgestimmte Mischungen. Diese können dann auch von Austrieb bis zur Blütezeit regelmässig gedüngt werden, so dass die Blüten noch kräftiger werden. Wenn sie verblüht sind, düngt man noch eine Weile weiter, weil die Blumenzwiebeln dann die Kraft für das nächste Jahr einlagern. Sobald sie komplett verwelkt sind, kann man sie ausgraben und dunkel und trocken lagern, so dass das Beet frei wird, um Sommergemüse zu pflanzen.

Für die Verwendung der Tulpen als Schnittblumen gilt: sie sollten jeweils geschnitten werden, wenn sie schon gut Farbe zeigen, aber noch geschlossen sind. Am besten erntet man sie am frühen Morgen, wenn die Luft noch kühl ist. Dann halten sie länger. In der Vase gibt man bei den Tulpen nur etwa 5 Zentimeter Wasser, dieses muss aber regelmässig aufgefüllt und gewechselt werden. Wenn man ihnen zu viel Wasser gibt, verwelken sie schneller. Punkto Mischungen können hier auch gut Experimente mit Farben und Sorten durchgeführt werden. Die perfekte Mischung in einem Gartentagebuch festhalten für das nächste Garten-Jahr!

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Triumph Tulpen (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.