schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Zitronenbaum kaufen

13 Artikel Filter
Sortierung
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Kaufberater Zitronenbaum

Zitronenbaum kaufenWenn du einen Zitronenbaum kaufen möchtest, wirst du aller Wahrscheinlichkeit nach einen Limonenbaum kaufen. Der Zitronenbaum ist eigentlich ein Limonenbaum, was sich ganz schön auch in der botanischen Bezeichnung zeigt: Citrus limon. In vielen Sprachen, vor allem aber auch im Italienischen und Spanischen, werden als Zitronen nur die Urzitronen, die Citrus medica bezeichnet, die vielfach auch den Namen Zedratzitronen tragen. Im Lubera Onlineshop machen wir es dir einfach, einen Zitronenbaum zu kaufen. Wir bieten die verschiedensten Zahlungsmöglichkeiten und senden dir deine Bestellung – eine Zitrone in bester Qualität - schnell und gut verpackt.

Einen Zitronenbaum kaufen – Grosse Auswahl im Lubera®-Gartenshop

Der Zitronenbaum ist die mit Abstand beliebteste Zitruspflanze. Das liegt vor allem an seiner robusten Natur, seinem üppigen Wuchs und der grossen Fruchtbarkeit. Diese Eigenschaften wecken in vielen den Wunsch, einen Zitronenbaum kaufen zu wollen. Mit der richtigen Pflege kann der Zitronenbaum ohne Weiteres zum mediterranen Hausbaum werden, mit dem ihr euren Bedarf an Zitronen weitgehend decken könnt.

Der botanische Name ist Citrus limon. Da er schon seit Jahrhunderten, wenn nicht sogar Jahrtausenden kultiviert wird, gibt es eine grosse Zahl von Zitronensorten, die aber nur im spezialisierten Fachhandel angeboten werden. Bekannte Sorten sind die Vierjahreszeiten-Zitrone, die Meyer-Zitrone oder die Amalfizitrone.

Welcher ist der richtige Zitronenbaum für meinen Garten? Welchen Zitronenbaum soll ich bestellen?

Bei der Auswahl der richtigen Zitronensorte ist die Vielfalt fast unübersichtlich gross und wir führen schon knapp 10 Zitronenvarietäten in unserem Sortiment, dazu kommen nochmals einige Zedratzitronen. Du hast also die Qual der Wahl, wenn du einen Zitronenbaum kaufen und bei Lubera bestellen möchtest!

  • Als wunderschönes und gleichmässig wachsendes Zierbäumchen bietet sich vor allem die Meyer-Zitrone an, die ihrerseits wahrscheinlich gar keine Citrus limon, gar keine Limone ist, sondern eine Kreuzung zwischen einer Limette und einer Mandarine. Aber aufgrund der Fruchtfarbe und Form wird sie halt meist zu den Zitronen gezählt.
  • Die Vierjahreszeiten-Zitrone Lunario zeigt am Ausgeprägtesten eine der eindrücklichsten Eigenschaften der Zitronen: Das ganze Jahr zeigen sich hier Knospen und Blüten und reifende Früchte nebeneinander!
  • Eine weitere Trendpflanze ist sicher die Amalfi-Zitrone, die die Gourmets und Hobbyköche unter den Zitrusgärtnern begeistert.
  • Optisch ein Hingucker, wenn Sie einen Zitronenbaum kaufen wollen, ist die Kaiserzitrone - Lipo, deren riesige Früchte obendrein einen ausgezeichneten Geschmack mit Grapefruitaroma haben.
  • Auf den ersten Blick sieht die Volkamerzitrone gar nicht aus, wie eine Zitrone, da sie eine orange Schale hat und auch nicht wirklich zu den "gewöhnlichen" Zitronen zählt. Ihre Früchte sind nicht so sauer und die Volkamerzitrone hat sich als sehr anpassungsfähig gezeigt.

Wann einen Zitronenbaum kaufen?

Zitrone kaufen bei LuberaWir raten, den Limonenbaum möglichst früh in der Saison zu bestellen, denn dann sind Vorrat und Auswahl am Grössten. Wir kaufen einen Grossteil unseres Sortiments in der Toskana, in einer auf ein breites Sortiment und viele alte Zitrussorten spezialisierten Baumschule ein; dazu kommen auch einige Sorten, die wir aus Süditalien beziehen. Diese Pflanzen erhalten wir ca. Mitte April und beginnen dann auch mit dem Versand. Dabei gilt wie immer der Grundsatz: Wer zuerst kommt…. Also möglichst früh bestellen!

Übrigens beginnen wir auch, einige Zitrusssorten, vor allem solche mit hoher Frosttoleranz, selbst in unseren Baumschulen zu produzieren. Die ersten Zitrusbäume aus eigener Produktion werden dann 2018 oder eher 2019 angeboten werden; das zeigt eindrücklich, wie lange die Zitrusbäumchen brauchen, um die Verkaufsgrösse zu erreichen.

Folgendes solltest du wissen, wenn du eine Zitrone bestellen willst

Kann man eine Zitrone in den Garten pflanzen?

Zitronenbäume werden in unserer Region aufgrund der kalten Winter in einem Kübel kultiviert. So können sie im Winter in ein passendes Winterquartiert gebracht werden.

Was gilt für die Überwinterung?

Der Zitronenbaum braucht ein helles und kühles Winterquartier, in dem 5-10 Grad vorherrschen. Eine Überwinterung in der Wohnung ist aufgrund der warmen, trockenen Heizungsluft nicht möglich.

Sind die Früchte essbar?

Die Früchte, die bei der Lieferung am Baum hängen können, sind nicht essbar. Es kann sein, dass sie in Kontakt mit Pflanzenschutzmitteln gekommen sind. Alle Früchte, die Sie selber kultivieren, können Sie aber bedenkenlos verzehren.

Wann kann ich Zitronen ernten?

Zitronen haben eine lange Reifezeit von bis zu acht Monaten. Geerntet werden die Früchte im Herbst bzw. Winter.

 

FAQ - die wichtigsten Fragen und Antworten, wenn du im Lubera Onlineshop einen Zitronenbaum kaufen möchtest
Wieviel kostet der Versand, wenn ich bei Lubera einen Zitronenbaum kaufe?

Lubera hat die geringsten Versandkosten in der Pflanzen-Branche. Sämtliche Produkte kosten einheitlich € 5,95 / CHF 5,95 pro Lieferung/Teillieferung.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet Lubera an?

Natürlich wollen wir es dir so einfach wie möglich machen, im Lubera Onlineshop zu bestellen. Deshalb kannst du aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen: Kreditkarte (Visa / Mastercard), Lastschrift (für Kunden aus Deutschland) und Sofortüberweisung, Paypal sowie Kauf auf Rechnung. Wenn du in der Schweiz lebst, kannst du auch per Postfinance zahlen.

Wie wird die Zitrone verpackt?

Wenn du einen Zitronenbaum kaufst, wollen wir selbstverständlich, dass dieser unversehrt bei dir ankommt. Wir haben daher ein besonderes Verpackungssystem entwickelt. Dieses sieht für jeden Topf und jede Pflanzengrösse einen speziellen Karton vor. So ist gewährleistet, dass dein Zitronenbaum auf dem ganzen Versandweg sicher steht und unbeschadet bei dir ankommt.

Videos
Zitronenbaum schneiden: Schnittanleitung und Tipps 🍋
#1304 Ein Zitrusbaum im Kübel als Lebensbegleiter
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (4)
Frage
01.06.2024 - Zitronenbaum
Guten Tag ich habe so etwas wie Schimmel an einem Ast von meinem Zitronenbaum was ist das? Wie kann ich es behandeln. Es ist nur ein Ast betroffen soll ich diesen abschneiden?
Besten Dank
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
29.11.2023 - Schädling Zitronenbaum
Sehr geehrtes Lubera-Team,

können Sie mir weiterhelfen und das 'Ding' an meinem Limonenbaum bestimmen? Ich habe den Eindruck, dass es sich auch verändert. Wie soll ich damit umgehen?

Vielen Dank vorab für ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
24.03.2022 - Zitruspflanze mit Winterschaden
Servus aus Österreich,

ich hab im Herbst eine Bergamotte und eine Amalfi bei Ihnen gekauft, zwei wunderschöne Stämmchen.
Eigentlich haben sie den Winter gut überstanden, sie standen frostfrei mit Licht und Frischluft, wenn die Temperaturen es zuliessen. Ich lebe im Seewinkel (Nationalpark Neusiedlersee) und wir haben Pannonisches (mediterranes) Steppenklima.

Doch nun zu meiner Frage:
Ich dürfte die Zitruspflanzen nicht genug gegossen haben, denn ihre Blätter waren irgendwie hart und runzelig trocken. Seit einigen Tagen stehen sie wieder im Freien, und ich hab sie ordentlich gewässert. Natürlich konnte das Zuviel an Wasser unten abfliessen, damit sie keine nassen Füsse bekommen. Die Blätter der Amalfi-Zitrone haben sich nach wenigen Stunden wieder geglättet, sie glänzen und die ganze Pflanze sieht wunderbar aus. Bei der Bergamotte allerdings sind nur die unteren Blätter wieder lebendig und schön, die oberen sind definitiv vertrocknet.

Nun würde ich um Rat bitten, was kann/soll/muss ich tun oder vermeiden, damit sich auch die Bergamotte wieder zur Gänze erholt?
BTW die beiden Pflanzen stehen noch in dem Topf, in welchen sie im Oktober geliefert wurden. Die beiden BIlder im Anhang zeigen beide Pflanzen, die Überlebende und die angeschlagene.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und bedanke mich im Voraus für Ihre Mühe!

Liebe Grüsse
Silvia Geringer
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
schliessen
End of Season:
-45% auf Blütensträucher!